Die Suche ergab 221 Treffer

von Blumenfee
15.01.2021, 09:26
Forum: Haus und Heim
Thema: Das Exotenforum ist wieder da!
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Re: Das Exotenforum ist wieder da!

Heimdall hat geschrieben:
14.01.2021, 21:56
Wardruna selbst macht allerdings keine Werbung in unserem Forum und nimmt keine Bestellungen entgegen, oder doch?

Gunivortus Goos selbst macht keine Werbung und nimmt im Forum auch keine Bestellungen entgegen.


Gruß
Blumenfee
von Blumenfee
14.01.2021, 06:34
Forum: Haus und Heim
Thema: Das Exotenforum ist wieder da!
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Re: Das Exotenforum ist wieder da!

Die Werbung in eigenem Interesse bezog sich nicht auf das Eldaring-Forum, sondern auf die Blumenfee. Es ist die Plattform des Vereins, so ist es, und mir ist die Werbung für eigene Plattformen, Bücher (Thread "Schaffe, schaffe, Bücher mache") etc. von Blumenfee in unserem Forum etwas zu viel. Ich g...
von Blumenfee
13.01.2021, 07:02
Forum: Haus und Heim
Thema: Das Exotenforum ist wieder da!
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Re: Das Exotenforum ist wieder da!

Aber für Werbezwecke in eigener Sache ist das "08/15" und "dröge" Eldaring-Forum anscheinend gut genug. :lol: Heimdall :mrgreen: Es wäre nett, mich richtig zu zitieren. Ich habe von meiner subjektiven Empfindung geschrieben. Ich weiß, dass das Eldaring-Forum den gängigen Vorstellungen entspricht. B...
von Blumenfee
12.01.2021, 12:49
Forum: Haus und Heim
Thema: Das Exotenforum ist wieder da!
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Re: Das Exotenforum ist wieder da!

Ich auch - scheint eine Weiterleitung zu sein. Puh, optisch ist das eine Herausforderung... ;) So soll es sein. Das vergisst man nie wieder. Dagegen finde ich das neue Eldaring-Forum 08/15 dröge und optisch unattraktiv. So sind die Geschmäcker verschieden. :lol: :lol: :lol: Zu meiner eigenen Seite ...
von Blumenfee
10.01.2021, 14:37
Forum: Haus und Heim
Thema: Das Exotenforum ist wieder da!
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Links falsch:

Auf den letzten Metern tagelanger Arbeit . . . die obigen Links sind falsch. Richtig:

https://www.exoten-forum.de
von Blumenfee
10.01.2021, 13:00
Forum: Haus und Heim
Thema: Das Exotenforum ist wieder da!
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Das Exotenforum ist wieder da!

Ungefähr 20 Jahre lang gab es auf www.exotenforum.de einen Platz, wo man sich über Haltung, Pflege und Besonderheiten exotischer Pflanzen austauschen konnte: Palmen, Bananen, Zitrus usw. Leider erlebte das Forum in den letzten Jahren einen starken Niedergang, denn es wurde vom Betreiber nicht mehr g...
von Blumenfee
05.01.2021, 12:34
Forum: Vorstellung neuer Forennutzer
Thema: Matthias aus Frankfurt (Oder)
Antworten: 8
Zugriffe: 240

Re: Matthias aus Frankfurt (Oder)

Willkommen im Forum!

Herzliche Grüße
Blumenfee
von Blumenfee
20.12.2020, 09:00
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Sterben und Tod
Antworten: 21
Zugriffe: 1681

Re: Sterben und Tod

Leider sind unsere Quellen sehr dürftig. Betrachtet man die Edda, so wird klar, dass von einem Weiterleben nach dem Tod ausgegangen wird. Baldr und Nanna weilen bei Hel, auch die Menschen gehen den "Helweg" und greifen als Totenheer gemeinsam mit Hel bei den Ragnarök die Welten an. Die Einherjer le...
von Blumenfee
18.12.2020, 22:07
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Sterben und Tod
Antworten: 21
Zugriffe: 1681

Re: Sterben und Tod

[+] hat geschrieben:
18.12.2020, 20:44
Die Vorannahme der Existenz einer Seele wird hier zu wenig in Frage gestellt, mag mir scheinen... :)

Langsam wird das hier von einer ernsthaften Erörterung zu einer typischen Forumsdiskussion: Wenn man nicht weiter kommt, zieht man einfach ein neues As aus dem Ärmel.

Gruß
Blumenfee
von Blumenfee
18.12.2020, 18:01
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Sterben und Tod
Antworten: 21
Zugriffe: 1681

Re: Sterben und Tod

Die Griechen waren schon weit, der Tod galt bei (u.a.) Epikur als „das Nicht-Sein“. Bei den Griechen war es offensichtlich wie bei den Römern: "Es gibt die Religion der Dichter, die Religion der Philosophen und die Religion des Volkes" (Marcus Terentius Varro). Das, was wir heutzutage "Religion" ne...
von Blumenfee
18.12.2020, 14:28
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Sterben und Tod
Antworten: 21
Zugriffe: 1681

Re: Sterben und Tod

[+] hat geschrieben:
18.12.2020, 11:41
Ich halte es da mit der historisch weniger falschen Darstellung: Nach dem Tod ist man im Wesentlichen tot, die Vorstellung vom Walhalla überlasse ich getrost den Snorristen und sonstigen verkappten Christen ... ;)

Und was ist mit den (vorchristlichen) Ägyptern, den antiken Griechen, . . . ?
von Blumenfee
18.12.2020, 09:53
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Sterben und Tod
Antworten: 21
Zugriffe: 1681

Re: Sterben und Tod

Mein Beerdigungstext soll sein: Psalm 139 Vers 5 „Von allen Seiten umgibst Du mich und hältst Deine Hand über mir." Am Ende soll folgende Sufi-Geschichte verlesen werden: Vor Beginn der Schöpfung waren alle Seelen bei dem Großen Einen. Und Er zeigte ihnen die Wunder der Welt, die er schaffen wollte,...
von Blumenfee
06.12.2020, 17:24
Forum: Vorstellung neuer Forennutzer
Thema: Grüße von der Nordsee
Antworten: 14
Zugriffe: 733

Re: Grüße von der Nordsee

Hallo Robin, es gibt einen alten Spruch für solche Situationen: Wenn der Schüler bereit ist, zeigt sich der Meister. Auch wenn du dich vielleicht an dem Ausdruck "Schüler" störst, aber du bist ja ganz am Anfang deines Weges und auf der Suche nach Wegweisern. Da mag das schon zutreffen. Ich wünsche d...
von Blumenfee
03.12.2020, 18:41
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Simek: Sagas aus der Vorzeit
Antworten: 7
Zugriffe: 1174

Re: Simek: Sagas aus der Vorzeit

Ich arbeite seit einigen Monaten an einer modernen Übersetzung der Egils Saga und hätte nicht erwartet, wieviele "Schätze" man da heben kann. Natürlich gibt es dann auch wieder seitenweise Abschnitte, die für mich weniger interessant sind. Die Egils Saga kommt erst in Band drei. Gruß Blumenfee
von Blumenfee
03.12.2020, 12:44
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Simek: Sagas aus der Vorzeit
Antworten: 7
Zugriffe: 1174

Re: Simek: Sagas aus der Vorzeit

Band 1 habe ich versucht zu lesen, also ich habe ihn durchgelesen. Hängengeblieben ist leider nichts. Vielleicht bin ich zu alt, und mein Gedächtnis funktioniert nicht mehr wie früher. Für mich sind diese Erzählungen weder spannend noch unterhaltsam noch lehrreich. Welcher König welchen wann einen K...