Die Suche ergab 23 Treffer

von Haganrix
09.02.2018, 21:29
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[quote='volker','index.php?page=Thread&postID=144416#post144416']Naja das mit der "herrschende(n) Logik" lass ich einfach mal unkommentiert stehen, aber was soll denn mit "herrschende Religion" gemeint sein ? Ich fühle mich hier in Europa von keiner Religion "beherrscht", nicht mal von meiner eigene...
von Haganrix
25.10.2017, 23:47
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[quote='Jehovah','index.php?page=Thread&postID=144009#post144009']Zu Deiner Frage, wer denn 100% an den Inhalt der Bibel glauben kann: Christliche Fundamentalisten (insbesondere in den USA) tun das! Und als Kreationisten gehen sie sogar so weit, dass sie alles 100% wortwörtlich nehmen, und sämtliche...
von Haganrix
07.02.2017, 21:10
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[quote='literatomorph','index.php?page=Thread&postID=144071#post144071']Ich muß noch hinzufügen: Ich finde es geht um Eigenverantwortlichkeit. Wenn man glaubt sich falsch oder negativ verhalten zu haben ist es zwingend erforderlich sich damit zu befassen oder der Situation eventuell zu bereinigen. W...
von Haganrix
15.01.2017, 20:12
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[/quote]

Ich gebe Dir mit Deiner Aussage zum Heidentum vollkommen recht. Der Link sollte meine Kritik am Christentum ausdrücken Ich denke mal das wird auch sehr deutlich. Unbequem sollten wir auf jeden Fall sein und bleiben.

Asenheil und Wanensegen
Annette[/quote]

D'accord!
von Haganrix
15.01.2017, 15:29
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[quote='Annette','index.php?page=Thread&postID=144138#post144138']Ich empfehle folgenden Link: http://www.focus.de/politik/videos/herr-matussek-wer-leichter-glaubt-wird-schwerer-klug-paedagoge-erklaert-in-vier-minuten-warum-die-welt-ohne-religionen-besser-waere_id_5848381.html Der sagt alles aus. Me...
von Haganrix
08.01.2017, 18:05
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[quote='GermanHeretic','index.php?page=Thread&postID=144081#post144081'] Vor allem diese jenseitigen Kompensationsgeschäfte im Christentum. "Gott" vergibt Person A die Schuld an Person B, weil A der Person C eine Schuld vergeben hat ("Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuld...
von Haganrix
31.12.2016, 21:30
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 13198

[quote='Gaahl','index.php?page=Thread&postID=144006#post144006']Und ich frage mich wer denn wirklich zu 100% daran glauben kann was in diesem Buch steht ? Das Jesus all diese "Wunder" vollbracht haben soll, oder Gott irgendwen von Schmerzen befreit hat..Das Jesus nach 3 Tagen auferstanden ist von de...
von Haganrix
18.11.2016, 20:02
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Simek - Religion und Mythologie der Germanen
Antworten: 61
Zugriffe: 8602

[quote='Khorud','index.php?page=Thread&postID=143544#post143544']In meinen Augen sind viele Heiden eher Rollenspieler als überzeugte Heiden und da sollten die Gründe, warum man Heide wird eine Rolle spielen. Die Wenigsten werden sich philosophisch mit der Natur der Götter befassen, wie sie die Umwel...
von Haganrix
12.09.2016, 14:00
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch Kiel
Antworten: 141
Zugriffe: 20237

[quote='literatomorph','index.php?page=Thread&postID=142508#post142508']Ich möchte euch beide bitten das Thema in einem eigenen Thread zu diskutieren, hier geht es nur um Stammtischangelegenheiten. Thnx Philipp[/quote] Genau das habe ich ja getan, aber auch das hat dir nicht gepaßt. Wegschauen ist a...
von Haganrix
22.08.2016, 17:28
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch Kiel
Antworten: 141
Zugriffe: 20237

[quote='literatomorph','index.php?page=Thread&postID=142498#post142498']Moin. Oh,ein Unfall? Ich hoffe du bist wohlauf, Auto lässt sich ja reparieren. Ich als später Fahranfänger habe vor sowas echt schiss :S Joah, von Beliebigkeit im Ritual sind wir weit entfernt wenngleich wir schon den persönlich...
von Haganrix
20.08.2016, 20:41
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch Kiel
Antworten: 141
Zugriffe: 20237

[quote='literatomorph','index.php?page=Thread&postID=142478#post142478']Moin. Ich sage dazu nur eine Sache und danach nichts mehr zu diesem Thema. Geza hat sich auf so vielen Ebenen in meinen Augen disqualifiziert das ich nichts aus seiner Feder, seinem Kopf diskutieren möchte. Wer uns als Neoheiden...
von Haganrix
15.08.2016, 17:09
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch Kiel
Antworten: 141
Zugriffe: 20237

[quote='literatomorph','index.php?page=Thread&postID=142472#post142472']Moin,moin. Am 19.8. ist wieder Stammtisch im Gutenberg um 19:30 wie gewohnt im Clubraum. Philipp[/quote] Seitdem ich krischans Werk "Der Allsherjargode - Neun Punkte der Kritik" gelesen habe, interessiert mich die Frage, ob die ...
von Haganrix
15.08.2016, 16:54
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Der eine Gott und die Götter. Monotheismus und Polytheismus
Antworten: 0
Zugriffe: 728

Der eine Gott und die Götter. Monotheismus und Polytheismus

Es ist der wohl bedeutendste Sammelband über die Ergebnisse religionswissenschaftlicher Forschung: https://www.amazon.de/eine-Gott-die-G%C3%B6tter-Polytheismus/dp/3290172732 . Und er hat sein Zentrum in der Feststellung, " daß Jahwe als Witwer aus dem babylonischen Exil zurückkehrte ". Hier bestätig...
von Haganrix
30.07.2016, 21:17
Forum: Vorstellung neuer Forennutzer
Thema: Ein monolatrischer Christ stellt sich vor.
Antworten: 35
Zugriffe: 4063

Klar, so kann man miteinander reden. Ist schon anders als in Fritzlar.
von Haganrix
10.10.2011, 20:16
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Die Achsenzeit in der Weltgeschichte
Antworten: 0
Zugriffe: 358

Die Achsenzeit in der Weltgeschichte

Die Achsenzeit in der Weltgeschichte (Schmuel N. Eisenstadt) Brigitte Schluchter übersetzte den Text The Origins and Diversity of Axial Age Civilisations, von S. N. Eisenstadt, 1986 in Albany von der State University of New York Press herausgegeben. Der deutschsprachige Sammelband trägt den Titel D...