Die Suche ergab 65 Treffer

von krischan
06.12.2017, 21:13
Forum: Herdfeuer - Zeitschrift des Eldaring e.V.
Thema: Herdfeuer online
Antworten: 8
Zugriffe: 1435

[quote='lynxaett','index.php?page=Thread&postID=146155#post146155']WER MACHT SO WAS???[/quote]Läßt sich ja rausfinden. Hast du einen Link dazu?
von krischan
13.09.2017, 01:54
Forum: Vorstellung neuer Forennutzer
Thema: Grüße aus Münster (NRW)
Antworten: 5
Zugriffe: 723

Grüße aus Münster zurück ;)
von krischan
13.05.2017, 01:21
Forum: Handelsbörse
Thema: Aufkleber zuviel geplottet- Interesse?
Antworten: 6
Zugriffe: 1403

Foto?
von krischan
04.05.2017, 20:29
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Das "Südgermanische" Pantheon
Antworten: 69
Zugriffe: 7967

[quote='Bianca','index.php?page=Thread&postID=145106#post145106']Gibt es dazu auch eine Quelle? Ich frage nur, weil ich jetzt schon einige Aussagen gelesen habe, dass dies nicht stimmen würde, z.B. in einem Artikel von einem Geza. [/quote]:) "Der dessen Name nicht genannt werden soll". Ja, der hat s...
von krischan
04.05.2017, 00:47
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Das "Südgermanische" Pantheon
Antworten: 69
Zugriffe: 7967

Tius heißt eigentlich "Gott", die Tivar sind die Götter. Tius / Tiwaz ist der Rechtsgott des Things und war in seiner Bedeutung nach ursprünglicher und sozusagen zuerst da. Odin / Wodan kam später und hat eine höhere Bedeutung gewonnen und ist wohl vom Süden ausgehend in Skandinativen übernommen wor...
von krischan
12.04.2017, 01:13
Forum: Kultausübung und Brauchtum
Thema: Arbeit und Religion
Antworten: 21
Zugriffe: 2869

[quote='Boduos','index.php?page=Thread&postID=144900#post144900']Das ist kein Problem von dir persönlich sondern ein allgemeines. Meiner Meinung nach ist das sogar gewollt um eine gefügigere Konsumentenbevölkerung zu haben. Wie sollte der Konsumismus und Kapitalismus sich am Leben erhalten wenn Mens...
von krischan
06.04.2017, 23:27
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Reinkarnation in Europa
Antworten: 2
Zugriffe: 916

In dem Zusammenhang ist auch der Artikel von Bil Linzie im Heidnischen Jahrbuch 2011 interessant : "Gab es einen germanischen Glauben an die Wiedergeburt?" ( Edition Roter Drache ). Es werden die Quellen zur Religion bemüht. Im Ergebnis: Eher nein, was allerdings nur den Glauben in früheren Zeiten v...
von krischan
19.02.2017, 18:33
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Asawiki ist online!
Antworten: 28
Zugriffe: 5248

Zur Info: Die Domain asawiki.de sollte vom Verein übernommen werden (habe ich überschrieben). Aber ich bin immer noch als Domaininhaber eingetragen. Der Speicherplatz wird als Subdomain asawiki.eldaring.de schon vom Eldaring betrieben. Wenn die Domain übernommen wird, kann man von dort auf die Eldar...
von krischan
08.02.2017, 13:24
Forum: Religio et Historia
Thema: Wie denkt ihr über das Christentum?
Antworten: 187
Zugriffe: 23551

Da es einen neueren Strang zum Thema gibt, mache ich hier mal zu.
von krischan
17.01.2017, 15:26
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Jan De Vries
Antworten: 20
Zugriffe: 3062

@Waldtochter: Beim Wort "Nationalismus" bin ich visuell gestolpert ;) Da hast du natürlich Recht. Ich habe von Dahn nichts gelesen weil ich keine Romane lese. Ich verurteile ihn auch nicht, Aber man muß wohl daran denken das er Mythologie in einer Zeit interpretiert in der sich auch die Forschung no...
von krischan
15.01.2017, 23:00
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Jan De Vries
Antworten: 20
Zugriffe: 3062

[quote='Waldtochter','index.php?page=Thread&postID=144165#post144165']Wolfgang Golther, Paul Herrmann und Felix Dahn sind ja ebenfalls aus der Zeit des Nationalismus (ich bin mir nicht sicher, wie die beiden zu den Nazis standen, ersterer hatte aber guten Draht zu Wagner)[/quote] Da sind wohl etwas ...
von krischan
15.01.2017, 17:41
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Jan De Vries
Antworten: 20
Zugriffe: 3062

Jan deVries ist nach wie vor hervorragend. Ohne sein "Grundriß der germanischen Philologie" wären wir sehr viel ärmer. Es wird zwar immer gesagt das er nicht mehr ganz aktuell wäre, aber viel fällt mir nicht ein was man dazu anmerken könnte. (was auch nie jemand tut). Leider bekommt man den nur noch...
von krischan
11.01.2017, 23:15
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 12624

Das du meinen Einwand nicht verstehst, war mir klar.
von krischan
11.01.2017, 21:53
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 12624

Bild Zitat von »Jehovah«
... sich mit dem Monotheismus nicht vereinbaren lässt, weil es an Götzendienst grenzt ...
Weil das nicht gerade sarkastisch formuliert war: Du weißt schon, in was für einem Forum du bist?
von krischan
01.01.2017, 18:13
Forum: Religio et Historia
Thema: Eure Erfahrung mit der Bibel / Christentum
Antworten: 110
Zugriffe: 12624

[quote='Ylva','index.php?page=Thread&postID=144029#post144029']Versuch es mal damit: http://wiki.volxbibel.com/ Soll junge Leute von heute ansprechen.[/quote]Finde ich persönlich auch nicht gerade unproblematisch. Zum einen wird das Werk verharmlosend und unkritisch dargestellt um unbedarfte Geister...