Die Suche ergab 120 Treffer

von Ylva
01.09.2012, 12:29
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 2 -
Antworten: 9
Zugriffe: 1089

RE: Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 2 -

An Alle, die diesen Thread hier verfolgen, und die Vorgeschichte zu dem Autor dieses hier so beweihräucherten Buches nicht kennen.
Besagter Autor ist in diesem Forum aus gutem Grund gesperrt.
Seine Anhänger versuchen immer wieder auf ihn aufmerksam zu machen.


Gruß,
Ylva
von Ylva
30.08.2012, 18:10
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 2 -
Antworten: 9
Zugriffe: 1089

RE: Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 2 -

Die letzte Ankündigung zu diesem Buch findest du jetzt im "Trollhaus",
und dort wirst du diesen Thread sicher auch bald finden, wenn du ihn suchst.

Gruß,
Ylva
von Ylva
07.01.2012, 21:01
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch München
Antworten: 251
Zugriffe: 35278

RE: Stammtisch München

"Wat de een sien Uul, is den anner sien Nachtigall." (Das ist Geschmackssache) Ich kenne wiederum Leute, die solchen gemischten Stammtischen fern geblieben sind, weil sie ihnen nicht zugesagt haben. München ist für mich sowieso zu weit weg, und so überlasse ich das Feld jetzt wieder den Münchnern. G...
von Ylva
07.01.2012, 16:58
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch München
Antworten: 251
Zugriffe: 35278

RE: Stammtisch München

@dogsoldier: Ich habe keinen Rundumschlag gegen alle Hexenstammtische gemacht, den unterstellst du mir. Ich habe lediglich darauf hinweisen wollen, dass man nicht unbedingt "vorhandene Strukturen nutzen" (Zitat dogsoldier 20-12-2011 22:21 in diesem Thread) muß, wenn man als "Neuheide"/Asatru gern ei...
von Ylva
06.01.2012, 12:33
Forum: Stammtische, Herde und Berichte
Thema: Stammtisch München
Antworten: 251
Zugriffe: 35278

RE: Stammtisch München

Die Idee von MingaFranz einen Stammtisch in München zu etablieren, finde ich richtig gut, denn wer sich ausführlich im Internet informiert hat, den zieht es zu einem Hexenstammtisch in Verbindung mit Heiden verschiedener Richtungen vielleicht nicht so sehr hin. Ich persönlich habe diese Erfahrung hi...
von Ylva
27.09.2011, 22:44
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2758
Zugriffe: 346769

RE: Was hört ihr gerade?

"Ferien auf Saltkrokan", das war jahrelang noch bis in mein Erwachsenenleben hinein mein Lieblingsbuch. Ich habe es glaube ich, zu meinem 13. Geburtstag bekommen. Immer wenn mir ein neuer Lebensabschnitt bevorstand, in der Phase zwischen dem was war, und dem was nun auf mich zukam, habe ich dieses B...
von Ylva
29.07.2011, 19:16
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2758
Zugriffe: 346769

RE: Was hört ihr gerade?

Richard Wagner
Tristan und Isolde
"Liebestod"

:D
von Ylva
21.06.2011, 15:43
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste
Antworten: 21
Zugriffe: 3922

RE: Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste

Fritz Steinbock schreibt in dem Buch "Das heilige Fest": blóta: nord. opfern, ein kultisches Ritual durchführen, ahd. bluozan pder ploazzan, von got. blotan, "verehren", im ursprünglichen Sinn von "verehren" sagte man "blóta góð gjöfum"((die Götter mit Gaben bloten), namentlich mit Trankopfern, denn...
von Ylva
21.06.2011, 10:10
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste
Antworten: 21
Zugriffe: 3922

RE: Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste

Jana@: Welche Quellen kannst du für deine Hintergrundschilderung des "Ratha" benennen? Aus dem Zitat des Tacitus kann man das ja so nicht ableiten. Welches Wörterbuch hast du herangezogen? Hier ein Auszug aus: Altnordisch - Vorwort und Buchstabe A - C Köbler, Gerhard blót, an., st. N. (a): nhd. Opfe...
von Ylva
22.05.2011, 23:50
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste
Antworten: 21
Zugriffe: 3922

RE: Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste

Wir vom VfgH feiern 4 Feste. Ostara, Mittsommer, Herbstfest und Jul/Winersonnenwnde.

Gruß,
Ylva
von Ylva
05.06.2010, 11:06
Forum: Kultausübung und Brauchtum
Thema: Mystische Orte auf Sylt
Antworten: 9
Zugriffe: 2409

RE: Mystische Orte auf Sylt

"Der Denghoog ist das größte begehbare Steinzeitgrab in Schleswig-Holstein." http://www.sylt.de/meer/historie/historische-staetten.html Diese Bücher sind interessant, eventuell kannst du sie in Westerland in der Bibliothek ausleihen: Steine. Gräber. Kultplätze: Ein Reisebegleiter zu mystischen Orten...
von Ylva
29.03.2010, 15:04
Forum: Haus und Heim
Thema: Eierfärben mit Naturfarben
Antworten: 7
Zugriffe: 2158

RE: Eierfärben mit Naturfarben

http://www.historisches-franken.de/osterbrunnen/oberfranken.htm Ich habe diese Eier nie gebastelt, aber in dem Dokument oben wird die Herstellung im vierten Absatzt unterhalb der Bilder beschreiben. Ob das wirklich so leicht geht? Stehen Binsen nicht unter Naturschutz? Hier noch ein gutes Bild: htt...
von Ylva
28.03.2010, 18:14
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Jordan Edda
Antworten: 19
Zugriffe: 2903

RE: Jordan Edda

Martje@: Ist das der gleiche Artikel, wie im heidnischen Jahrbuch 2008? Dann muß ich Lynxaett uneingeschränkt Recht geben. Auch zu Tor Age Bringsvaerd: "Die wilden Götter: Sagenhaftes aus dem hohen Norden" sollte man unbedingt wissen, dass es keine Eddaübersetzung ist, sondern eine humoristische Ann...
von Ylva
28.03.2010, 16:13
Forum: Haus und Heim
Thema: Eierfärben mit Naturfarben
Antworten: 7
Zugriffe: 2158

RE: Eierfärben mit Naturfarben

Schade, das hatte ich völlig vergessen, dass es den Artikel gibt. Ich habe es mir aber viel einfacher gemacht. Ich habe die Färbesubstanzen nur 10 Minuten vorgekocht, und die Eier direkt dazu gegeben. Die Flüssigkeit also nicht durch ein Sieb gegeben. Die Färbeflüssigkeit hätte ich gut in Gurkengläs...
von Ylva
28.03.2010, 15:02
Forum: Fachliteratur/Fachmedien zum germanisch/skandinavischen Heidentum
Thema: Jordan Edda
Antworten: 19
Zugriffe: 2903

RE: Jordan Edda

Da gibt es auch noch andere und ungewohnte Übersetzungen der Hávamál: zum Beispiel Helmut Hinrichsen und Matthías Vidar Saemundsson Hávamál. So sprachen die Wikinger. Eine neue und zeitgemäße Übersetzung. (Taschenbuch) ISBN-10: 9979600322 Das wird/wurde in Reykjavik gedruckt, und in Norwegen und Sch...