Die Suche ergab 132 Treffer

von Zwerig
25.10.2019, 19:33
Forum: Vorstellung neuer Forennutzer
Thema: Hallo allerseits
Antworten: 6
Zugriffe: 1266

Re: Hallo allerseits

Huhu hier,
ich glaube wir kennen uns?
mehr Habadere vom Zwerg
von Zwerig
04.03.2019, 00:39
Forum: Tratsch und Klatsch
Thema: Heyridhi jecke Fründe!
Antworten: 6
Zugriffe: 1494

Heyridhi jecke Fründe!

Eldaring alaaf!

Dusseldorf alaaf meinetwegen auch, und Niederbayern helau! Oberpfalz helau. Seids ihr denn alle op Jück? Seit Weiberfastnacht ist ja keiner mehr zugegen...
Es wundert sich ein Zwerg
von Zwerig
06.09.2018, 12:39
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Wikinger waren Mischvolk
Antworten: 4
Zugriffe: 1334

Re: Wikinger waren Mischvolk

Huhu,
ich erstehe den Satz so, dass 70% der weiblichen und 44% der männlichen Bevölkerung Immigranten waren. Von der Gesamtbevölkerung also 35% Frauen und 22% Männer.
EgdZ
von Zwerig
05.05.2017, 06:54
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Das "Südgermanische" Pantheon
Antworten: 69
Zugriffe: 10705

haba Frija, Holle und Percht sind die drei verbreitetesten Namen im Südgermanischen für mehr oder weniger doch dieselbe Göttin. Ganz im Süden "Percht". in der Mitte "Holle"; im Norden dann Frija. Mit der Christianisierung sind sie jeweils in den zuletzt üblichen Vorstellungen teilweise ins Brauchtum...
von Zwerig
04.05.2017, 20:54
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Das "Südgermanische" Pantheon
Antworten: 69
Zugriffe: 10705

[font='Calibri, sans-serif'] [/font] [font='Calibri, sans-serif'] Könnte jemand schauen, ob das so richtig ist? Das wäre sehr nett. [/font] [font='Calibri, sans-serif'] [...] [/font] [font='Calibri, sans-serif'] Sie entwickelt sich später in Mitteldeutschland zu Holda und bei den [/font] [font='Cali...
von Zwerig
03.05.2017, 20:58
Forum: Germanisches Heidentum
Thema: Das "Südgermanische" Pantheon
Antworten: 69
Zugriffe: 10705

Hallo Bianca Also was Literatur zu den Südgermanischen Göttinen angeht, kann ich nur wieder Erika Timm mit ihrem Buch „Frau Holle, Frau Percht und verwandte Gestalten“ empfehlen: ISBN 978-3-7776-1816-6. Daraus geht m.E. indirekt unter vielem anderen auch hervor, warum es Freyja im Süden nicht mehr g...
von Zwerig
10.02.2017, 20:50
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2762
Zugriffe: 431590

von Zwerig
04.02.2017, 20:21
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2762
Zugriffe: 431590

von Zwerig
26.01.2017, 20:38
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2762
Zugriffe: 431590

[quote='Ár Bjarkan','index.php?page=Thread&postID=144323#post144323']Deutz Agrofarm 430 TTV[/quote]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=AqFYX_9OMfw[/youtube]
egdZ
von Zwerig
08.12.2016, 20:32
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2762
Zugriffe: 431590

von Zwerig
22.11.2016, 13:46
Forum: Spirituelles
Thema: Teil der Natur
Antworten: 189
Zugriffe: 29496

Waldtochter: „Nein, nein, darum geht es gar nicht. Ich sage nur, dass die heidnische Kultur so nicht mehr vorhanden ist. Wessen also frönt ein atheistischer Heide, der sich auf die Kultur beruft? Ich verstehe es schlicht nicht.“ Ich gehe davon aus, dass die Archetypen, die wie die Mythologie auch, s...
von Zwerig
22.11.2016, 08:53
Forum: Spirituelles
Thema: Teil der Natur
Antworten: 189
Zugriffe: 29496

Waldtochter schrieb: „Schön und gut, aber von der heidnischen Kultur ist 1. nichts mehr übrig (Moderne) und 2. vieles nicht überliefert (siehe Thema des Threads - Umgang mit der Natur). Da frage ich mich schon, welche Gemeinsamkeit Heiden im Eldaring oder auch außerhalb überhaupt haben sollen, wenn ...
von Zwerig
21.11.2016, 20:45
Forum: Spirituelles
Thema: Teil der Natur
Antworten: 189
Zugriffe: 29496

Die Waldtochter fragte: „Aber wie kommt jemand auf die Idee, sich in einen religiösen Kreis einzutragen, wenn er nicht glaubt? Wir sprechen über Religion! Nicht über Philosophie.“ M.E. Nach galt den alten Heiden ihre Weltanschauung in erster Linie als Kultur; da war Alltagsleben und Religion noch un...
von Zwerig
25.10.2016, 20:40
Forum: Spirituelles
Thema: Teil der Natur
Antworten: 189
Zugriffe: 29496

b) auf mehr Rücksichtnahme ihrem unmittelbaren Umfeld (Natur

Zu dieser Aussage Armins verspüre ich das Bedürfnis des Widerspruches: Damals war das Land bei Weiten nicht so dicht besiedelt; da beutete der Mensch seine nahe Umgebung aus, so lange es gut ging, und zog dann einfach ein Stück weiter...
egdZ
von Zwerig
22.07.2016, 21:30
Forum: Sonstige Literatur, Kunst, Musik und Filme
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 2762
Zugriffe: 431590

Guten Abend, gute Nacht

ich wollt doch einfach nur einmal ein Lebenszeichen von mir geben:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=nSdB74zl4cE[/youtube]

EgdZ