Nabend zusammen :)

Die Höflichkeit gebietet eine kurze Vorstellung neuer Forenuser.
Antworten
Benutzeravatar
Hegri
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2021, 18:48

Nabend zusammen :)

Beitrag von Hegri »

Seid gegrüßt!

ich bin ganz frisch hier und habe mich nach einigem Zaudern entschlossen einen Antrag auf Mitgliedschaft zu stellen. Also möchte mich euch hier vorstellen. Bin Rhein-Neckar-Raum-Bewohnerin und Odenwald-liebend. Ich begann mich vor Jahren intensiv mit meinen Wurzeln und Ahnen zu beschäftigen, inspiriert auch durch Mythen und ziemlich lokale Sagen, die mir in der Kindheit von meinem Vater erzählt wurden. Sehr gerne wühle ich mich durch historisches: die alten traditionellen Schriften auseinanderpflügen und neuere Bücherberge.

Streifzüge durch das möglichst zivilisations- und menschenleere Land sind Öffner des Geistes für mich (also typischer Introvert). Wir erfahren viel, wenn wir die alten Methoden und Geschichten studieren und uns dann hauptsächlich draußen mit ihnen beschäftigen. Ich verstehe mich selbst nicht als Angehörige einer bestimmten Neuheiden-/Neopagan-Gruppe (wie die „–trus“ Asatru, Vanatru, Thursatru oder neuen Religionen wie Wicca etc.), sondern einfach als Polytheistin nordisch-germanischer Natur-Spiritualität fern ab von Gut-Böse Dualität. Gehe zudem einen traditionell-magischen, dem Animismus nahen Weg. Christentum und Monotheismus sind mir unwichtig und triggern mich auch nicht mehr. 20 Minuten unverhofftes Kirchengeläute während eines intensiven Rituals draußen …. OK, dann werfe ich schon mal einen Speer in Richtung des Gebimmels ;).

Götter im speziellen sind für mich keine Jung'schen Archetypen, sondern uralte, in Zyklen re-inkarnierende Wesenheiten, die viele extrem widersprüchliche Aspekte haben und mit denen mit der Zeit sehr individuelle Beziehungen möglich sind – wenn diese wie wir auch daran Interesse haben und man diese Freundschaften beiderseits gut pflegt. Ich pflege solche Freundschaften aber auch mit anderen Verbündeten und mit dem Land selbst. Das regelmäßige Sauberhalten von durch Menschen geschändeter Natur ist für mich z.B. eine häufige Opfergabe. Ich investiere Zeit … und manchmal Tränen, denn es ist teils zum Heulen. In den Corona-Sperrzeiten mit einer allseitigen Invasion von Plastik-Verstreuern waren diese Opfer auch gewichtsmäßig schwer – doch sie vertieften letztlich Freundschaften enorm ;).

Ich hoffe, dass ich meinen Horizont erweitern kann und Sinnvolles im Forum beitragen werde und mich mit dem einen oder anderen auch mal persönlich austauschen kann, Freue mich darauf!
Benutzeravatar
Markus Nicklas
Beiträge: 1689
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Markus Nicklas »

Hegri hat geschrieben: 20.08.2021, 20:03
Ich pflege solche Freundschaften aber auch mit anderen Verbündeten und mit dem Land selbst. Das regelmäßige Sauberhalten von durch Menschen geschändeter Natur ist für mich z.B. eine häufige Opfergabe. Ich investiere Zeit … und manchmal Tränen, denn es ist teils zum Heulen. In den Corona-Sperrzeiten mit einer allseitigen Invasion von Plastik-Verstreuern waren diese Opfer auch gewichtsmäßig schwer – doch sie vertieften letztlich Freundschaften enorm ;).
Hut ab, Hut ab, Hegri.

Müllsammeln, das mache ich auch oft, und ich frage mich, wie Menschen es schaffen, sich dermaßen von ihrer Lebensgrundlage zu trennen. Das mögen sehr persönliche Antworten sein. Verständnisvolle Einblicke wage ich durch das Lesen von z.B. Joachim Bauers Büchern. Aktuell "Fühlen, was die Welt fühlt". Diese Lektüre ermöglicht mir, den Schmerz auszuhalten und etwas zu verstehen.
Ein pfleglicher Umgang mit natürlichem Erleben, das ist ein weiterer Schritt. Vielen Dank für Deine Beschreibung. :)

Und dann hängen über dem Kopfende meiner Schlafstatt die Kopien der Bilder von Vidar und Wali. Ich habe einmal eine Beschreibung gelesen, die meint, das mit Rache Verwahrlosung einher geht. Ich verstehe Rache als den Ausdruck von Rechtsempfinden, dem zwanghaft gewaltsam Ausdruck verliehen werden muss.

Daraus die Frage nach einem "gepflegten Ausgleich", denn die Verstrickung in Gewalt und ihre bewusstlose Fortsetzung bedeutet die Bindung von Möglichkeit, die damit woanders fehlt, meine ich.

Wenn demnach Bewusstlosigkeit durch "Zu-sich-Kommen" verändert wird, dann kann etwas Anderes passieren, oder nicht?
Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4137
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Ragin »

Moin Moin und herzlich willkommen hier *KLONK*

R.
Rudi
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Wohnort: wo das Ruhrgebeat am schönsten ist

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Rudi »

Hallo Hegri,
willkommen im Forum!
"Götter im speziellen sind für mich keine Jung'schen Archetypen, sondern uralte, in Zyklen re-inkarnierende Wesenheiten, die viele extrem widersprüchliche Aspekte haben und mit denen mit der Zeit sehr individuelle Beziehungen möglich sind – wenn diese wie wir auch daran Interesse haben und man diese Freundschaften beiderseits gut pflegt."
Jepp, das kann ich so unterschreiben!
" 20 Minuten unverhofftes Kirchengeläute während eines intensiven Rituals draußen …. OK, dann werfe ich schon mal einen Speer in Richtung des Gebimmels ;)."
Hach, ich bin nicht allein... :twisted:
Ja, an den Odenwald habe ich gaanz tolle Erinnerungen. Ist hier und da schon eine mystische Gegend - soweit man in der kurzen, zugemessenen Urlaubszeit so etwas sagen kann...
Auf viele interessante Postings!
Rudi
Freya und Sahsnot, helft uns den alten Glauben zu bewahren
Benutzeravatar
Nestadren
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 14.02.2021, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Nestadren »

Hej, herzlich Willkommen. Ich werfe mal einen Gruß aus dem Odenwald das kurze Stück rüber ins Rhein-Neckar-Gebiet :)
Hälsningar - Viele Grüße, Nessie

"Du vet inte vart du är på väg förrän du vet var du kommer ifrån" - Gustaf Lewenhaupt, år 2000
Benutzeravatar
Hegri
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2021, 18:48

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Hegri »

Markus Nicklas hat geschrieben: 22.08.2021, 09:47 Müllsammeln, das mache ich auch oft
[..]
Verständnisvolle Einblicke wage ich durch das Lesen von z.B. Joachim Bauers Büchern. Aktuell "Fühlen, was die Welt fühlt". Diese Lektüre ermöglicht mir, den Schmerz auszuhalten und etwas zu verstehen. Und dann hängen über dem Kopfende meiner Schlafstatt die Kopien der Bilder von Vidar und Wali. ...
Danke für den Buchtipp - ich werde mal danach schauen. Es freut mich, dass es noch andere gibt, die solche Opfer bringen. Ich kann das mit den Rachebedarf auch seeehr gut nachvollziehen, denn der Disrespekt für die Natur ist teilweise unfassbar. Wenn ich zB 3 Säcke an Partymüll aus einem für mich heiligen Hain beseitigt habe, dann musste ich mich hinterher regelrecht selbst entgiften. Ich habe meine Methodik jedoch nun gefunden, damit halbwegs gut umzugehen - leicht ist es nie.

Danke Dir jedenfalls für die sympathische Begrüßung!
Benutzeravatar
Hegri
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2021, 18:48

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Hegri »

Ragin hat geschrieben: 22.08.2021, 10:21 Moin Moin und herzlich willkommen hier *KLONK*
R.
Met-lastiger Klonk right back at ja ;)
Benutzeravatar
Hegri
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2021, 18:48

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Hegri »

Rudi hat geschrieben: 22.08.2021, 13:29 Ja, an den Odenwald habe ich gaanz tolle Erinnerungen. Ist hier und da schon eine mystische Gegend - soweit man in der kurzen, zugemessenen Urlaubszeit so etwas sagen kann...
Auf viele interessante Postings!
Rudi
Hi Rudi - Danke für die netten Worte. Fühle mich gleich willkommen :)
Mit dem Hie und Da hast Du schon Recht. Der Odenwald ist natürlich nie richtig zivilisationsfern. Mystisch sind viele unsere Orte auch eher zu unbequemen Zeiten (extrem früh oder spät, bei Regen, Kälte..).Wenn man eher abseits der Parkplätze unterwegs ist und sich einfach nach Nase/Intuition und Ortsnamen leiten läßt und die Götter zuvor fragt, sind sehr gute Plätze zu finden. Gestern war ich auf einem solchen Früh-Streifzug rund um dem Katzenbuckel (ein erloschener Vulkan, mineralienreich und magnetisch) und fand da ohne es vorher zu wissen eine Freya-Quelle...
Benutzeravatar
Hegri
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2021, 18:48

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Hegri »

Nestadren hat geschrieben: 22.08.2021, 18:29 Hej, herzlich Willkommen. Ich werfe mal einen Gruß aus dem Odenwald das kurze Stück rüber ins Rhein-Neckar-Gebiet :)
Oh Danke Dir, das freut mich und Gruss zurück! Na dann auf guten Austausch :)
[+]
Beiträge: 137
Registriert: 13.07.2020, 20:12
Wohnort: Braunschweig

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von [+] »

Moin und willkommen hier im Forum. :)
Nur ein Narr betet erst den Leichnam an.
Benutzeravatar
Hegri
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.08.2021, 18:48

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Hegri »

Danke für das Willkommen [+] :)
Benutzeravatar
Eetu
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 03.12.2020, 21:36
Wohnort: Schönebeck (Sachsen-Anhalt)

Re: Nabend zusammen :)

Beitrag von Eetu »

Herzlich willkommen !
Bild
Antworten