Seite 1 von 2

Seid gegrüßt!

Verfasst: 16.12.2019, 23:50
von Antara
Einen schönen guten Abend allerseits,
nach langem, stillem Mitlesen wollte ich mich nun denn auch endlich vorstellen*knix macht*

Ich komme mit meiner kleinen Familie aus dem schönen Weserbergland. Bin Mutter von 3 Kindern, verheiratet und derweil 34 Jahre alt.

Ich habe vermutlich im Vergleich zum Großteil hier, eine sehr christlich geprägte Vergangenheit hinter mir. Meine Eltern ",leben" freichristlich, und die ersten 20 Jahre meines Lebens habe ich dort in einem sehr starren Rahmen gelebt. Ein Schuh der mir wirklich nie recht passte. Nach einigen Jahren "dazwischen" habe ich nun meinen Weg dort hinaus gefunden und bin nun also "Neuling" auf meinem heidnischen Weg.
Die Götter sind mir auf meiner Suche hold gewesen ;), und so bin ich denn auch hier gelandet. Aber ich muss mich erst noch weiter orientieren. Ich bzw wir würden uns auch gerne alsbald dem nächstmöglichen Stammtisch anschließen, - das wollte ich demnächst
denn angehen . Mir fehlt da definitiv noch ein wenig "Anschluss", ich habe nur eine liebe Freundin die mich mit auf diesem Weg begleitet, und auch gerne das ein oder andere Ritual mit mir abhält.
Was könnte ich noch zu mir erzählen...
Ich war schon immer der Natur sehr, sehr zugetan, verweile lieber in (m)einem Wald, alsdenn in einer Stadt. Habe ein Faible für Tiere, bin selbst ein "totales Rudeltier", .. Heilkräuter, Naturheilkunde,.. Musik, also musiziere auch selbst, usw usf. .. zudem zieht mich alles keltische geradezu magisch an ;)
Achja und mein 2. Wohnort liegt irgendwo in meinem Bücherregal :mrgreen:

Soviel erstmal zu meiner Person.

Ich freue mich darauf, noch viel mehr zu entdecken, zu erfahren, zu erleben und tapse hier ein wenig so umher, wie ein Kind im Spielwarenladen.

Euch allen eine gesegnete Nachtruhe,

Antara

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 08:33
von Heidan Frihals
Hallo und herzlich willkommen, Antara!

Danke für deine Vorstellung. Das Weserbergland ist ja groß, welche Ecke denn so grob? Viel Spaß beim Lesen und Entdecken.

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 08:39
von Markus Nicklas
Hallo Antara, danke für Deine Vorstellung.

Es gibt durchaus Elemente in den freichristlichen Kirchen, die ich interessant finde. Mitmenschlichkeit, Herzensbildung, Fürbitte beispielsweise. Andere wiederum wie Missionierung und Verteufelung kann ich heute ohne Gähnen betrachten. Neulich sprach mich eine "Gebetskriegerin" auf der Straße an, fragte mich nach meinem "Glauben" und erschrak. Sie versprach für mich zu beten. Möge ihr das ohne irgendwessen Schaden dienen.

Ich kann mir Urtümliche und Christen zusammen vorstellen, die einmütig zusammen wirken. Sie nehmen gemeinsam Verantwortung wahr und stehen für allgemein verbindliche Werte.

Gruß, Markus

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 10:10
von Antara
Guten Morgen,
lieben Dank für die Grüße.

Wir kommen aus dem Norden vom Kreis Lippe, direkt an der Weser. Zwischen Lemgo und Rinteln in Niedersachsen.

Nun das Problem der Freikirchen ist mMn nach oft, dass sie obschon sie Freiheit proklamieren, eher in mittelalterlich anmutenden Denkweisen gefangen sind. Der Horizont schrumpft stark auf die zurecht gelegten und zu ihren Gunsten manipulierten Bibeltexten und nicht selten, gibt es ein starkes Machtgefälle zwischen "Schäfchen" und Hirte(i/n) =Pastoren. Es wird kontrolliert, manipuliert durch Heilsversprechen oder Entzug dessen. Geld spielt da immer noch eine große Rolle. Und leider sind sie eben doch oft recht fern ihrer Ideale von Nächstenliebe u.ä.
Ich möchte aber nicht Verallgemeinern. Es sind meine Erfahrungen von 20 Jahren. Ich bin sicher es gibt hier und da Ausnahmen. Aber in diesen Kreisen, zumindest in sehr radikal charismatischen Strömungen, bin ich sehr weit herumgekommen.
Kooperationen wären bestimmt wünschenswert. Oder eine respektvolle, Co-Existenz. Wieso auch nicht. Aber ich halte die Gruppen im Allgemeinen für zu intolerant. Aber mögen sie auf ihrem Wege glücklich sein. So lange sie niemanden schaden...Ich war es dort nicht.

Nun wie dem auch sei- ich glaube man kann aus meinem Text gut erkennen dass ich in gewisser Weise ein gebranntes Kind bin, und dementsprechend noch glücklicher, endlich Gleichgesinnte zu finden. :)

Ich freue mich hier sein zu dürfen.
Auf bald
Antara

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 10:27
von Heidan Frihals
Da ist dann ja der Stammtisch in Minden/Herford (wechselt immer mal) durchaus erreichbar für dich.
Am besten immer mal hier schauen: viewtopic.php?f=156&t=10876

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 10:33
von Antara
Prima danke, das klingt auf jeden Fall schon super!
Vermutlich werden Jahreskreis-Feste nicht überall abgehalten, oder? Wir würden uns nämlich unglaublich über ein Julfest freuen, insofern da irgendjemand etwas in die Richtung zelebriert. Auch wenn wir uns denn jetzt reichlich kurzfristig dazugesellen würden. :D

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 11:12
von Heidan Frihals
Du hast eine PN.

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 11:27
von Antara
Hab Dank!

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 21:46
von Ragin
Moin Moin und herzlich willkommen hier *KLONK*

R.

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 17.12.2019, 22:16
von Rudi
Willkommen im Forum, Antara!
Bei der Vita ist es besonders schön dass Du hierher gefunden hast. Wir haben im Ruhrgebietsherd auch ein
Mitglied mit evangelikalen Wurzeln. Da hört man so manches.
Für Deine Anwesenheit hier wünsche ich Dir gutes finden und Antworten auf alle Fragen!
Grüße aus dem Ruhrgebiet,
Rudi

P.S.: hast ne PN

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 18.12.2019, 08:58
von Antara
Habt Dank, Ragin!

Und auch dir, Rudi!
Sieh an, das wäre bestimmt höchst interessant, wenn ich mich jemals mit der Person unterhalten könnte. :wink:

Ich freue mich über die sehr freundliche Begrüßung hier in eurer Runde!

Einen schönen Tag allerseits!
Antara

Herzlich willkommen !

Verfasst: 19.12.2019, 11:47
von volker
Viel Spaß hier, zufälliger Weise sitzen ja auch Organisatoren des alljährlichen Ostaratreffens in OWL, dies kann ich euch empfehlen wenn ihr mal ganz persönliche Eindrücke gewinnen möchtet. Soweit mir bekannt ist machen praktisch alle regionalen Stammtische und Herde des Eldaring eine Julfeier, ist zwar kurzfristig, aber da findest du/ihr sicher was in der Nähe wo auch ein kurzfristiger Kennenlernanschluß möglich ist. Mein Tipp :Schau dir erst mal alles und alle in Ruhe an, lerne andere Heiden kennen und entscheide dann ob und wenn ja welche regionale Gruppe für dich in Frage kommen könnte. Viel Spaß und Erfolg dabei, Gruß Volker

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 20.12.2019, 09:11
von Verdandi42
Hallo Antara,

herzlich willkommen im Forum des Eldarings!
Wir haben einen recht lebendigen Herd in OWL (Widukinds Wölfe) und laden einmal monatlich zu einem Stammtisch in Minden oder Herford.
Am besten nimmst du dort erst einmal teil, damit man sich kennenlernen kann. Einzelheiten erfährst du beim Herdwart Frank Schlomann, minden@eldaring.de.

Gruß
Petra

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 20.12.2019, 21:08
von Ragnar Lodbrock
ASA og Vana,sei willkommen hier

Re: Seid gegrüßt!

Verfasst: 21.12.2019, 11:29
von Tjoralf Andreason
Hallo auch von mir und viel Spaß beim entdecken, erfahren und entwickeln. =)

Gibt es eine Gottheit/Entität, die dich besonders anspricht?