Grüße aus dem Norden

Die Höflichkeit gebietet eine kurze Vorstellung neuer Forenuser.
Antworten
Odroerir
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2021, 08:59

Grüße aus dem Norden

Beitrag von Odroerir »

Guten Morgen zusammen,

ich heiße Johann, bin 39 Jahre alt, glücklich verheiratet und Vater von zwei Mädchen (15 :roll: und 4 Jahre).
Wir wohnen in Großenkneten im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen.

Ich bin als Baby evangelisch-lutherisch getauft worden und habe mich mit 14 (des Geldes wegen :wink: ) konfirmieren lassen. In die Kirche bin ich stets nur zur Weihnachtsmesse gegangen und habe die Kirche verlassen, als ich im Rahmen der Steuererklärung für meine erste Frau Kirchensteuern nachzahlen musste, obwohl diese nicht in der Kirche war. :?
Dies aber nur als kleiner religiöser Abriss meines bisherigen Lebens. :wink:

Mit der Nordischen Mythologie befasse ich mich schon einige Zeit, wenn auch nicht wissenschaftlich, sondern rein aus Interesse. Im Zuge dessen bin ich auch vor einiger Zeit auf den Eldaring e.V. gestoßen und erfreut, dass es diese kleine, aber dennoch ernstzunehmende, Gemeinschaft von Ásatrú gibt.
Bevor ich nun aber das Online-Formular zur Mitgliedschaft abschicke, wollte ich auf diesem Weg einen Blick in die Gemeinschaft werfen und mir ein Bild machen.

Ich glaube daran, dass es die Asen und die Wanen gibt. Warum auch nicht? Andere Menschen glauben an monotheistische Götter und wiederum andere sind ebenfalls polytheistisch in ihrem Glauben.

Das größte Problem in Deutschland scheint mir der Umgang mit dem Thema und den verwendeten Zeichen sowie Runen zu sein, da in der Zeit des Dritten Reiches vieles missbraucht wurde und es heute noch von rechtsgesinnten Menschen getan wird.
Ich würde mir wünschen, dass das Neuheidentum wie die isländische Ásatrúarfélagið eine anerkannte Religionsgemeinschaft wäre, aber bei den geringen Mitgliederzahlen und der unrühmlichen Vergangenheit, bleibt dies vermutlich nur ein Wunsch. :?

Ich freue mich jedenfalls eine (vorerst) virtuelle Gemeinschaft gefunden zu haben und auf viele spannende Gespräche.

Ich wünsche euch einen schönen Sonnetag!
Benutzeravatar
Eetu
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 03.12.2020, 21:36
Wohnort: Schönebeck (Sachsen-Anhalt)

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Eetu »

Herzlich willkommen, Odroerir !
Hier im Forum, denke ich, wirst du viel Interessantes finden, was einige deiner Fragen beantworten wird.
Bild
Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4119
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Ragin »

Moin Moin und herzlich willkommen hier *KLONK*

R.
Rudi
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Wohnort: wo das Ruhrgebeat am schönsten ist

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Rudi »

Herzlich willkommen im Forum!
So mal auf die Schnelle: (Tochter 15 :roll: : geschenkt; :roll: :roll: :twisted: ) und Oldenburg: Schön, Grün und gaanz
schön groß (zumindest war das vor 40 Jahren der Slogan von OL). Schade, daß ich damals nicht einige Aufkleber gehamstert habe....
Und ansonsten: hier wirst Du ganz bestimmt alle Fragen beantwortet bekommen.
Gruß von einem, der gerne wieder in OL leben würde.
Rudi
Freya und Sahsnot, helft uns den alten Glauben zu bewahren
[+]
Beiträge: 98
Registriert: 13.07.2020, 20:12
Wohnort: Braunschweig

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von [+] »

Willkommen!
Nur ein Narr betet erst den Leichnam an.
Tjoralf Andreason
Beiträge: 115
Registriert: 13.11.2019, 17:45
Wohnort: Cottbus

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Tjoralf Andreason »

Moin,

und willkommen hier im Forum. Viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Kontakte knüpfen.
Liebe Grüße aus der märkischen Heide :mrgreen:
Benutzeravatar
Aethelstan1984
Moderator
Beiträge: 288
Registriert: 16.09.2018, 07:39
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Aethelstan1984 »

Herzlich Willkommen! Im Verein wirst du sicher viele interessante Gesprächspartner finden, auch wenn das Thema "Institutionalisierung" kontrovers diskutiert wird.
Heil Baldur, Heil Siegvaters Sohn,
der die Schöpfung wird leiten, wenn Wotan fällt
Heil dem Lichtbringer,
der noch rasten muss hinter Hels Pforten.
Benutzeravatar
volker
Herdwart
Beiträge: 1084
Registriert: 20.12.2013, 10:26
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von volker »

Herzlich willkommen hier,
auch wenn wir nicht wie angenommen ein "kleiner" Asatruverein sind. Ich würde uns schon als gut organisierten und deutschlandweit größten Asatruverein sehen. Aber dafür haben wir in fast allen Regionen kleine und größere regionale Gruppen, Herde genannt. Viel Spaß hier und hoffentlich gute und interessante Gespräche und Kontakte hier.
Odroerir
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2021, 08:59

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Odroerir »

Moin zusammen und vielen Dank für die freundlichen Worte zur Begrüßung!
Benutzeravatar
Runa Rotfuchs
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 01.02.2021, 20:39
Wohnort: Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Runa Rotfuchs »

Hallo Odroerir,

ich schicke dir viele Grüße vom Süden in den Norden :-)

Du schreibst: "Ich würde mir wünschen, dass das Neuheidentum wie die isländische Ásatrúarfélagið eine anerkannte Religionsgemeinschaft wäre, aber bei den geringen Mitgliederzahlen und der unrühmlichen Vergangenheit, bleibt dies vermutlich nur ein Wunsch." Darf ich dich fragen warum du dir das wünscht? Ich kann mir schon einige Gründe vorstellen, aber mich würde dein Hintergrund interessiern.
Ich weiß gar nicht genau, wie ich selbst dazu stehe... ich glaube am liebsten wäre es mir, wenn es gar keine Unterschiede zwischen der Anerkennung oder nicht Anerkennung von Religionen gäbe. Die Verflechtung von Staat und Christentum halte ich zum Beispiel für ziemlich überholt und es wäre mir auch nicht lieber, wenn es statt dessen eine Verflechtung von einer großen Asatru-Organisation und dem Staat gäbe.
Antworten