IRM - Internationale Reenactmentmesse

Diskussionen rund um das Thema Götter und Heidentum
Antworten
Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

IRM - Internationale Reenactmentmesse

Beitrag von Markus Nicklas » 06.03.2017, 10:38

jüngst las ich von Frau Guckelsberger einen Artikel über Spinnen und Weben, der den Darsteller und Performer in mir anstachelte, berichtete sie doch von einer Sage, in der Zauberinnen in die Geschicke einer Schlacht sich webend einmischten und der Faden war Gedärm, die Gewichte abgeschlagene Köpfe. Das bringt den Splatterfreudigen auf Touren

dann las ich von Armann Jakobssen "Wo die Riesen wohnen": Überall. Mein innerer Gigant stimmt dem zu. Ohne wenn und aber. Ich denke an Harald Lesch und seine Worte, dass Menschen, die dem Verbrauch fossiler Brennstoffe hemmungslos fröhnen, sich mit gigantischen Kräften einlassen.

Schließlich ein archäologischer Artikel, der die Funde von "Hand-Zeichen" bespricht.

zurück zum Thema

http://www.reenactmentmesse.de/p_progra ... m#vortrag3

http://textileflaeche.blogspot.de/

:)
Markus (Adolfo Amadeus) Nicklas

"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Antworten