Freya oder nicht?

Diskussionen rund um das Thema Götter und Heidentum
Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Freya oder nicht?

Beitrag von VDX » 02.07.2017, 10:58

Hallo Heiden,

ich bin neu hier und habe gleich eine Frage :D

Eine meiner Schwestern macht in "Früh-Mittelalter" (Franken) und designt immer wieder mal was für sich oder für ihren Verein, wobei ich ihr bei einigen Sachen "unterstützend" bei der Fertigung zur Seite stehe.

Eins der letzten Teile ist ein Anhänger, den sie nach einem Bild von einer vor kurzem (in Tissø, Dänemark) gefundenen Figur gemacht hat.

Mich interessiert dabei, ob das eine Figur von Freya ist, oder eher "nur" eine Göttin?

[attach=329][/attach]


Viele Grüße
Viktor

*** EDIT ***
... richtigen Fundort eingetragen ...
Zuletzt geändert von VDX am 01.08.2017, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

grüß Dich,

Beitrag von Markus Nicklas » 02.07.2017, 11:24

Viktor,

bitte sei so freundlich und stelle Dich hier

http://eldaring.domainfactory-kunde.de/ ... d46-klonk/?

vor.

Danke sehr,

:)
Markus (Adolfo Amadeus) Nicklas

"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

volker
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 20.12.2013, 10:26
Kontaktdaten:

Beitrag von volker » 02.07.2017, 13:49

Es ist sicher eine Auslegungssache, persönlich gehe ich eher davon aus, dass es keine Darstellung von Freya ist, zumal wenn der Fundort der zugrundeliegenden Darstellung tatsächlich in Frankreich gewesen ist. Aber wer weiß ?

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von VDX » 02.07.2017, 19:07

... hab' etwas genauere Daten zum Fundort bekommen - Dänemark (nicht Frankreich), stammt etwa aus dem 8. Jhd., vermutlich Wikinger ...

Viktor

Benutzeravatar
Werdandi
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 02.09.2014, 09:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Werdandi » 03.07.2017, 07:14

Wenn ich mich recht entsinne,dann wurde diese,oder eine ähnliche Darstellung, auf der Wikingerausstellung in Berlin als vermutlich Freye gekennzeichnet.
Zu 100% sind sich die Archäologen nur dann sicher, wenn Artefakte mit Namen versehen gefunden wurden
[font='Comic Sans MS, sans-serif']Erst wenn die Drachen wieder frei fliegen, ist mein Tun in dieser Welt beendet. Dann kehre ich Heim zu dir,um die Fäden des Wyrd neu zu spinnen.[/font]

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von VDX » 03.07.2017, 16:11

... ist jemand am 29. oder 30. Juli am Glauberg?

Viktor

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von VDX » 26.07.2017, 18:15

... wenn jemand am Samstag zum Glauberg kommt - ich fahre mit meiner Schwester hin und wir haben auch die bisher hergestellten Teile dabei.

Das wird jetzt doch langsam etwas mehr! - hier eine Aufstellung der bisherigen dazu passenden Designs und ein paar der gelaserten oder 3D-gedruckten Teile -- ich werde das dann nochmal größer ausdrucken, da kommen bisher 6 DIN-A4-Seiten zusammen:

[attach=332][/attach]


Die meisten bleiben Unikate oder sind nur Design-Versuche, für ein paar haben wir aber auch schon Anfragen von Interessenten und überlegen uns auch eine "Kleinserien-Fertigung" wie z.B. für die Stammtisch-Logos oder die schönsten Fibeln und Anhänger loszutreten 8)

Viktor

Boduos

Beitrag von Boduos » 27.07.2017, 09:44

Was ist das hier? Ad-dropping? Mach ne Facebook-Seite wenn du Werbung für dein Kickstarter Projekt brauchst. Virales Marketing und so. Du bist hier im falschem Medium.

Benutzeravatar
Ylva
Beiträge: 3630
Registriert: 22.07.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Ylva » 27.07.2017, 10:09

Ich will es mal anders sagen:
Wenn du hier neue Kunden suchst, dann frage doch beim Eldaringvorstand an, ob du hier im Forum eure Arbeiten vorstellen darfst.

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von VDX » 27.07.2017, 10:57

... bisher ist das eine reine "Gefälligkeitsaktion" für meine Schwester gewesen.

Ich wollte nach ein paar entsprechenden Anfragen von Bekannten erstmal ausprobieren, wie die Reaktionen hier sind, bevor ich mich da größer investiere.

Falls nicht gewünscht, kann ich das ganze ja auch bleiben lassen :S

Viktor

Benutzeravatar
Ylva
Beiträge: 3630
Registriert: 22.07.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Ylva » 27.07.2017, 23:39

Hallo Viktor,
es ist sehr nett von dir, deine Schwester zu unterstützen, wer freut sich nicht darüber?
Doch, bist du hier "mit der Tür ins Haus gefallen", würde ich mal sagen.
Es ist hier im Forum nicht üblich sich nicht vorzustellen, und nicht erst einmal zu fragen, ob man etwas zum Verkauf anbieten darf.
Boduos und ich haben als User des Forums geschrieben. Ich bin noch nicht einmal Vereinsmitglied. Frage beim Vorstand nach, der kann dann entscheiden.
Hier im Forum tauschen sich germanische Heiden aus. Viele von uns tragen wahrscheinlich einen Thorshammer, oder anderen Wikingerschmuck, oder man sieht es ihnen rein äußerlich gar nicht an, selbst wenn sie zu einem Fest gehen. Doch bin ich mir ziemlich sicher, dass die wenigsten wohl historische Darstellung machen und auf jedem Mittelaltermarkt, der in der Umgebung ihres Wohnortes stattfindet, zu finden sind.

Also "Nix für ungut",

Liebe Grüße,
Ylva

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von VDX » 28.07.2017, 10:14

Hi Ylva,

ja. eventuell bin ich etwas "hineingepoltert" ... bin wohl in zu vielen Foren unterwegs, wo der Ton etwas "direkter" ist :rolleyes:

Auf die Bitte von Adolfo hin habe ich mich auch vorgestellt - Hallo ...

Diese ganze "Relief-Figuren"-Aktion hat sich erst die letzten paar Wochen entwickelt und nimmt so langsam "Fahrt" auf -- in einem anderen Forum zum 3D-Druck haben wir inzwischen einen mehrseitigen Thread mit Tips und Tricks zum Erstellen und notwendiger Software dafür laufen ... hier wollte ich mich eigentlich nur mal "in der Szene" umschauen ...

Mal sehen, wie es sich weiterentwickelt 8)

Viktor

Boduos

Beitrag von Boduos » 28.07.2017, 12:42

[quote='VDX','index.php?page=Thread&postID=145619#post145619']
Mal sehen, wie es sich weiterentwickelt 8)[/quote]

Mal ein bisschen Marktforschung gepaart mit viralem Marketing machen um die Absatzbilanzen für euer Kickstarter-Projekt gut anläuft. Soso. Ohr Yuppies geht mir sowas von auf den Sack. Mach doch noch ein bisschen Customer-Care. Habt ihr nen Service an den man sich wenden kann? Oder Gamification. Das ist immer geil. Mach doch was zum sammeln um die Ownership beim Customer zu triggern. Ich hoffe ihr habt schon ein starkes Social Media Profil.


Wenn du denkst ich bin grad unhöflich empfehle ich einen Blick in den Spiegel.

Benutzeravatar
Martje
Moderator
Beiträge: 261
Registriert: 20.03.2007, 00:00
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Beitrag von Martje » 28.07.2017, 15:32

Als Moderette bedanke ich mich bei Ylva für ihre freundlich formulierten Hinweise, möchte Bodous bitten, den Ton seiner Kritik beim nächsten Mal anders zu wählen, und fordere Viktor auf, Ylvas Worte zu beherzigen. Eine Antwort auf die anfangs gestellte Frage wurde ja auch bereits gegeben.
Martje

Benutzeravatar
VDX
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2017, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von VDX » 28.07.2017, 16:02

Hi Martje,

Danke, werde ich beherzigen.

Um nicht einen neuen Thread aufzumachen, dachte ich daran, den Hinweis auf die Glauberg-Museums-Aktion und ein eventuelles Treffen mit "Gleichgesinnten", gleich hier mit reinzupacken ... war dann wohl doch etwas zuviel des Guten ?(

Viktor

Antworten