Seite 1 von 1

Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 27.11.2018, 18:54
von Markus Nicklas
Heute hatte ich zwei Mitarbeiter des MBT zu Gast. Wir haben uns über diese Themen ausgetauscht.
  • Erkennen von Rechten, eigener Umgang und Möglichkeiten der Information
  • Kontakt zu Andrea Röpke
  • der Eldaring als Verein germanischen Heidentums
Zu Beginn habe ich nach dem Eindruck gefragt, den sie vom ER durch Blick auf die website und im Netz gewonnen haben. Lobend haben sie die Abgrenzung erwähnt, weil darin auch klare Konsequenz zum Ausdruck kommt. Kontakte rechter Aktivisten aus Kassel und Nordhessen in heidnische Kreise sind ihnen aktuell nicht bekannt. Ich habe den Wunsch zum Ausdruck gebracht, über Vorkommnisse informiert zu werden. Dazu habe ich gesagt, solche Informationen umgehend an den Vorstand weiter zu leiten.

Ich sehe aktuell keinen Grund, weiter Kontakt zu Frau Röpke zu halten. Was die Nennung des ER angeht, habe ich meine Stellungnahme abgegeben. Frau Röpke hat sich moderat dazu geäußert.

Ich kann den Kontakt mit dem MBT sehr empfehlen. Auf jeden Fall sind die Leute bestens über Aktivitäten und Protagonisten informiert und können dadurch vorbeugend informieren.

http://www.bundesverband-mobile-beratung.de/

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 27.11.2018, 19:43
von Aethelstan1984
Vielen Dank für deine Mühen! Das sind doch gute Neuigkeiten.

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 28.11.2018, 08:15
von Markus Nicklas
Aethelstan1984 hat geschrieben:
27.11.2018, 19:43
Vielen Dank für deine Mühen! Das sind doch gute Neuigkeiten.
ja, das seh ich auch so. Harte Arbeit. Lohnt sich. Gern geschehen. :)

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 03.12.2018, 07:09
von Markus Nicklas
am vergangenen Donnerstag habe ich an einem Netzwerktreffen der Anne-Frank-Stiftung teilgenommen, das sich um den Begriff "Diskriminierung" drehte. Ein Aha-Erlebnis, denn wenn mich jemand ungeprüft auf Grund meiner Interessen mit Faschisten in einen Topf wirft, dann empfinde ich mich als diskriminiert.

https://adibe-hessen.de/de

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 06.01.2019, 12:43
von Sven Tolksdorf
Bitte was? Wer hat dich mit Faschisten in einen Topf geworfen?

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 08.01.2019, 10:05
von Sven Tolksdorf
Gibt es dieses MBT nur für Hessen oder ist das bundesweit? Wäre vielleicht mal ein Thema für meinen Stammtisch.

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 10.01.2019, 11:16
von Markus Nicklas

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 10.01.2019, 21:55
von Sven Tolksdorf
Super, Dankeschön!

Re: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Verfasst: 28.02.2019, 07:20
von Verdandi42
Danke für deinen Einsatz, Markus!