Neopagan leben

Diskussionen rund um heidnische Kultpraxis und Heidentum im Alltag
Boduos

Beitrag von Boduos » 11.10.2017, 10:43

[quote='Boduos','index.php?page=Thread&postID=145099#post145099']
Die Frage die mich umtreibt ist, die nach dem Ruf und dem Sinn.

Der Ruf, das ist das, was jedeN von uns dahin gebracht hat, wo wir heute sind. Ein bestimmter Gedanke, ein Buch, ein Lied, ein Schlüsselereignis, ein Funke. Was hat uns hierher geführt?

Der Sinn, die tiefere Bedeutung, die habe ich selbst für mich noch nicht schlussendlich geklärt. Was ist innerhalb unserer Welt, so wie wir sie sehen, der Sinn, die tiefere Bedeutung? Was ist unsere Aufgabe? Welche Funktion haben wir? Und ich meine nicht in der Eisenzeit oder dem Mittelalter, sondern heute. Jetzt.[/quote]


Ich würde das Thema gerne noch einmal weiterführen. Was ist bei euch der Initatialfunke gewesen? Gab es da überhaupt einen?

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Initialfunke

Beitrag von Markus Nicklas » 11.10.2017, 14:02

waren mehrere

meine Mutter begann sich plötzlich mit "germanischen Heldensagen" zu befassen

und durch die Bekanntschaft mit Bönpos fing ich an, mir Gedanken über die Wurzeln hiesiger Weltauffassung zu machen

:)
Markus (Adolfo Amadeus) Nicklas

"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Boduos

Beitrag von Boduos » 11.10.2017, 15:32

Wer oder was ist Bönpos?

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

das hier

Beitrag von Markus Nicklas » 11.10.2017, 17:48

Markus (Adolfo Amadeus) Nicklas

"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Antworten