Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Antworten
Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Beitrag von Markus Nicklas » 04.03.2019, 12:18

von Dr. Triin Laidoner

- Tradition der Samen, die sich im Loki Laufeyjarson der nordischen Mythologie wiederfindet

Zusammenfassung
"In diesem Artikel werden mögliche samische Einflüsse auf die altnordische Mythologie, insbesondere die mögliche Verbindung von Aspekten der Praxis von Sámi noaidevuohta mit der komplexen mythologischen Figur von Loki Laufeyjarson betrachtet. Der Fokus liegt auf der dualen und ambivalenten Natur dieser Figur, deren Qualitäten es ihm immer unmöglich gemacht haben, in einen klaren Rahmen gestellt zu werden, und legen nahe, dass wir es mit einer veränderlichen Figur zu tun haben. Die schriftlichen Quellen werden kurz untersucht, da sie möglicherweise mit archäologischen Funden und Ortsnamen verbunden sind, die Loki beleuchten und auf seine frühe Existenz im Norden Europas hindeuten. Nach einer Analyse der charakteristischen Merkmale von Sámi, die Loki inhärent zu sein scheinen, wird sein Charakter anhand der noaidi-Tradition erklärt. Die vorgeschlagene Perspektive ist, dass Loki im Zusammenhang mit den Noaidi-Figuren - und vielleicht durch seine Rolle als Trickster - die in einer Reihe von zirkumpolaren Kulturen, einschließlich der Samen, zu finden sind, besser verstanden werden könnte. Dies ermutigt zu einer neuen Herangehensweise an Loki, aus der vorläufige Schlüsse über seine erratische Natur und seine unabhängige Entwicklung im Norden Skandinaviens von Anfang an gezogen werden."

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Beitrag von Markus Nicklas » 05.03.2019, 14:20

mein Wunsch ist es, mit diesem und anderen Texten Informationen verfügbar zu machen. Ich persönlich hege nach wie vor Skepsis gegenüber Personen, die sich mit dem Begriff Schamanismus aktiv öffentlich hervortun.

Sobald mir die Erlaubnis von Frau Laidoner vorliegt, kann ich die Übersetzung teilen.
Dateianhänge
scripta_islandica_sami.pdf
(1.59 MiB) 19-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Beitrag von Markus Nicklas » 07.03.2019, 08:10

Frau Laidoner meldet sich leider nicht, also biete ich bis auf Weiteres an, den Interessierten den Artikel in der gegenwärtigen Version - einmal übersetzt - zu mailen. Der nächste über die Sami ist in Arbeit.

Benutzeravatar
Kaiman
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2016, 11:18
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Beitrag von Kaiman » 27.04.2019, 15:27

Hallo Markus,

Interessanter Artikel - danke!

>>>Ich persönlich hege nach wie vor Skepsis gegenüber Personen, die sich mit dem Begriff Schamanismus aktiv öffentlich hervortun.<<<

In welchem Zusammenhang besteht deine Skepsis und worin besteht sie? SchamanInnen dürften ja wohl.....
VG
Kai

Hinweis: Ich gebe Seminare für die Foundarion for Shamanic Studies

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1516
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Beitrag von Markus Nicklas » 28.04.2019, 20:41

Kaiman hat geschrieben:
27.04.2019, 15:27

In welchem Zusammenhang besteht deine Skepsis und worin besteht sie? SchamanInnen dürften ja wohl.....
VG
Kai

Hinweis: Ich gebe Seminare für die Foundarion for Shamanic Studies
Hallo Kai, jedem das Seine. Ich kenne die Gesellschaft nicht, in deren Bezug Du arbeitest. Wer sich mit diesen Methoden praktisch befassen will, bitte. Ich werde dem nicht beiwohnen. Ich werde dafür keinen Cent geben. Ja, warum solles in ... 100 Jahren nicht eine Bewegung geben, die vergleichsweise bodenständig methodisch handelt? In der Zwischenzeit widme ich mich solchen Texten und versuche den Ball als flach als möglich zu halten.

Sollten wir uns mal persönlich treffen, können wir ja gucken, ob ein Gespräch darüber uns beiden taugt.

Danke schön für Dein Interesse. Balzamo und Hagen haben auch sehr aufschlussreiche Artikel in dem Zusammenhang verfasst.

Wohlsein, Markus

Benutzeravatar
Kaiman
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2016, 11:18
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: Der fliegende Noaidi des Nordens

Beitrag von Kaiman » 28.04.2019, 22:13

Hallo Markus,

danke für deine Antwort, die mir allerdings wwnig erklärt - aber ich vermute du wolltest daG Thema hier nicht weiter erörtern, was ich respektiere.

Viele rüße
Kaiman

Antworten