v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Antworten
luzifeivel
Beiträge: 160
Registriert: 26.08.2004, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von luzifeivel »

Hallo,
<BR>ich erwäge die Anschaffung eines Kommentars zur Edda. Der einzige neuere scheint
<BR>
<BR>v. See -- Kommentar zu den Liedern der Edda
<BR>
<BR>zu sein.
<BR>Das sollen 6 Bände werden, 4 Bände sind schon erschienen. Die nehmen allerdings 98,-- EUR pro Band, daher will ich nicht einfach einen Band zum probelesen kaufen.
<BR>Hat schon jemand den Kommentar und weiss ob der was taugt ?
<BR>
<BR>Gruß
<BR>luzifeivel
<BR>

Skadhi
Beiträge: 208
Registriert: 04.12.2003, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von Skadhi »

Der Kommentar scheint nicht nur der einzig neuere zu sein, er ist es auch und wurde in diversesten wissenschaftlichen Fachzeitschriften sehr gelobt. Hier einige Beispiele:
<BR>
<BR>\"Der Edda-Kommentar stellt einen der wesentlichen Beiträge, wenn nicht sogar: d e n wesentlichsten Beitrag zur \'Edda\'-Forschung der vergangenen Jahrzehnte dar.\"
<BR>(R. Simek in: Zeitschrift für deutsches Altertum 128, 1999)
<BR>
<BR>\"Jeder, der sich mit eddischer Dichtung beschäftigt, hat mit diesem imponierenden Werk ein Arbeitsinstrument in Händen, wie man es sich kaum besser wünschen kann. Der Beschäftigung mit der altnordischen Literatur dürfte dieser Kommentar erheblich Auftrieb verleihen.\"
<BR>(A. Wolf in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch N.F. 40, 1999)
<BR>
<BR>\"In entsagungsvoller Arbeit entstandene großartige Leistung.\"
<BR>(K. Düwel in: Germanistik 1998)
<BR>
[addsig]

FreyrYngwie
Beiträge: 112
Registriert: 08.04.2002, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von FreyrYngwie »

Moin luzifeivel,
<BR>
<BR>also ich weiß nicht, was du suchst... Wenn Du ein schönes Buch suchst, in dem Du die Lieder der Edda oder über die Edda und ihre Lieder schmöckern kannst, dann bist Du bei von Sees Kommentaren echt fehl am Platz. Ich habe die die ersten beiden Bände und möchte sie nicht missen. Aber wenn ich einfach Eddalieder lesen will greife ich auf andere Übersetzungen zurück! Für meine wissenschaftliche Arbeit aber waren und sind sie unumgänglich. Und ich warte sehnsüchtig auf den nächsten Band.Dort wird Stropfe für Stropfe, Zeile für Zeile und z.T. Wort für Wort auseinandergenommen, was wer wann wo dazu für eine Deutung vorgelegt hat und wer diesem widersprochen und wer dann diesem Widerspruch mit welchen Argumenten ad absurdum geführt hat.
<BR>Einmal wird der Originaltext stropfenweise in altisländisch in allen Spielarten zugrunde gelegt und dann eine Arbeitsübersetzung vorgelegt, die kein Interesse an Wortzauber oder Ähnlichem hat. Es geht um eine möglichst wortgetreue Wiedergabe der einzelnen Worte. Dann folgen wie gesagt z.t. seitenweise Kommentare zu dieser einen Stropfe.
<BR>In den ersten beiden Bänden (das sind Band 2 und Band 3 <IMG SRC=\'images/forum/smilies/icon_wink.gif\' alt=\'Wink\'> - Band 1 haben sie erstmal ausgelassen!) sind auf gut 1500 Seiten insgesamt 11 Götter-Lieder dargestellt. Das ganze für läppische 190 € oder so.
<BR>Wenn Du das suchst, dann bist Du bei von See richtig. Wenn Du nur Infos zur Edda oder eine gut kommentierte Edda suchst, dann sollst Du Dir erstmal ein Buch über Fernleihe bei der Bücherei Deines Vertrauens anschauen... <IMG SRC=\'images/forum/smilies/icon_wink.gif\' alt=\'Wink\'>
<BR>
<BR>Liebe Grüße
<BR>Yngwie
<BR>
<BR>PS: Natürlich genau nicht von See sondern von See und Andere, ganz viele Andere... ;-)
<BR><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von FreyrYngwie Am 31.12.2004 ]</font>

luzifeivel
Beiträge: 160
Registriert: 26.08.2004, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von luzifeivel »

Hallo Yngwie,
<BR>
<BR>zitat
<BR>Dort wird Stropfe für Stropfe, Zeile für Zeile und z.T. Wort für Wort auseinandergenommen, was wer wann wo dazu für eine Deutung vorgelegt hat und wer diesem widersprochen und wer dann diesem Widerspruch mit welchen Argumenten ad absurdum geführt hat.
<BR>zitatende
<BR>
<BR>genau das brauch ich um in den Diskussionen hier mithalten zu können.
<BR> <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
<BR>
<BR>Gruß
<BR>luzifeivel

FreyrYngwie
Beiträge: 112
Registriert: 08.04.2002, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von FreyrYngwie »

Das ja moi. Dann brauchst Du ja nur noch das Kleingeld, um Dir die Bücher zu holen. Allerdings: Die beiden ersten Bände sind jetzt schon ein paar Jährchen alt und auf den dritten warte ich jetzt schon seit 3 Jahren sehnsüchtig... Bis alle sechse zusammen sind, wird noch der ein oder andere Winter ins Land gezogen sein... <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_wink.gif' alt='Wink'>
<BR>
<BR>Über den Groß- und Internethandel sind sie im Allgemeinen nicht zu beziehen. Du musst sie über eine Buchhandlung beim Verlag bestellen lassen. Und bei mir haben sie nur auf Vorkasse verzichtet, weil ich öfter so \"günstige\" Bücher bestelle. Umtausch ist im Allgemeinen ausgeschlossen bei Büchern, die in dieser Kategorie von \"Bestseller\" gehandelt werden. Von daher der Tipp mit der Fernleihe zum vorher ansehen - sollte man versuchen! Ist zwar umständlich aber vergleichseweise billig. Unibibliotheken so sollten es auch vorrätig haben...
<BR>
<BR>Liebe Grüße Yngwie...

PeterBroedlau
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2265
Registriert: 20.09.2003, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von PeterBroedlau »


<BR>
<BR>Hallo zusammen!
<BR>
<BR>Band 3 gibt es bei
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.zvab.com/SESSz11228199551110 ... index.html?" target="_blank">http://www.zvab.com/SESSz11228199551110 ... x.html?</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR>fuer 70 Euro. Jedoch muss dieser Online-Preis nicht sofort akzeptiert werden. Einfach den Anbieter persoenlich anrufen und fragen ...
<BR>In der Regel sind Band zwei und drei fuer circa 50 Euro zu haben.
<BR>Viel Freude und erhellende Momente beim studieren!
<BR>
<BR>
[addsig]
Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

luzifeivel
Beiträge: 160
Registriert: 26.08.2004, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von luzifeivel »

Hallo Yngwie,
<BR>Band 2,3 und 4 gibts bei amazon zu bestellen.
<BR>Einer kostet 77 EUR die anderen beiden je 98 EUR
<BR>Gruß
<BR>luzifeivel

Kurt_Oertel
Bewahrer
Beiträge: 461
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von Kurt_Oertel »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2004-12-31 10:06 schrieb luzifeivel:
<BR>ich erwäge die Anschaffung eines Kommentars zur Edda. Der einzige neuere scheint
<BR>v. See -- Kommentar zu den Liedern der Edda
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Moin Luzifeivel,
<BR>
<BR>es <!-- BBCode Start --><B>ist</B><!-- BBCode End --> der einzige neuere seit dem von Neckel aus den 20er Jahren.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>4 Bände sind schon erschienen.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Vorsicht, nein! Es sind erst drei Bände. Das Skírnismál von 1993 war eine Art \"Versuchsballon\", dessen Inhalt vollständig in Bd. 2 der regulären Ausgabe mitenthalten ist.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Die nehmen allerdings 98,-- EUR pro Band, daher will ich nicht einfach einen Band zum probelesen kaufen.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Mehr als verständlich. Die für dich beste Möglichkeit: Pilgere mal in die \"Stabi\" in HH, dort ist das Werk vorhanden, und beschäftige dich eine Stunde damit. Dann kanst du besser als durch jeden Ratschlag hier beurteilen, ob es als Anschaffung für dich lohnenswert ist.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Hat schon jemand den Kommentar und weiss ob der was taugt ?
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Und wie der was taugt! <IMG SRC=\'images/forum/smilies/icon_wink.gif\' alt=\'Wink\'>
<BR>Aber FreyrYngvie hat dazu schon viel Hilfreiches gesagt: der ist für akademische Spezialisten gedacht. Man sollte <!-- BBCode Start --><B>gut</B><!-- BBCode End --> mit wissenschaftlichem Schrifttum vertraut sein und solide Grundkenntnisse der Materie mitbringen.
<BR>
<BR>Schöne Grüße,
<BR>
<BR>Kurt<BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von Kurt_Oertel Am 18.01.2005 ]</font>

Stilkam
Beiträge: 235
Registriert: 04.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von Stilkam »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2005-01-18 13:30 schrieb Kurt_Oertel:
<BR>es <!-- BBCode Start --><B>ist</B><!-- BBCode End --> der einzige neuere seit dem von Neckel aus den 20er Jahren.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hi Kurt,
<BR>
<BR>was ist das denn für ein Werk von Neckel?
<BR>Hättest du da nähere Angaben, gibt es das noch?
<BR>
<BR>Viele Grüße
<BR>Stilkam
<BR>

Kurt_Oertel
Bewahrer
Beiträge: 461
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von Kurt_Oertel »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2005-01-18 13:41 schrieb Stilkam:
<BR>was ist das denn für ein Werk von Neckel?
<BR>Hättest du da nähere Angaben, gibt es das noch?
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hi Stilkam,
<BR>
<BR>da habe ich mich schwer verhauen, was davon kommt, wenn man zu schnell aus der Hüfte heraus zitiert <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_wink.gif' alt='Wink'>
<BR>
<BR>Das ist nicht von Neckel, sondern von Gering und ist natürlich nur noch antiquarisch zu bekommen:
<BR>
<BR>Hugo Gering: Kommentar zu den Liedern der Edda. Hrsg. von Barend Sijmons. (2 Bde.). Halle 1927-1931
<BR>
<BR>Schöne Grüße,
<BR>
<BR>Kurt

Stilkam
Beiträge: 235
Registriert: 04.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von Stilkam »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2005-01-18 14:02 schrieb Kurt_Oertel:
<BR>Hugo Gering: Kommentar zu den Liedern der Edda. Hrsg. von Barend Sijmons. (2 Bde.). Halle 1927-1931
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hallo Kurt,
<BR>
<BR>danke für die Info - mal schauen, vielleicht kann ich das Buch gelegentlich mal in die Finger bekommen.
<BR>
<BR>Viele Grüße
<BR>Stilkam
<BR>

PeterBroedlau
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2265
Registriert: 20.09.2003, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von PeterBroedlau »


<BR>
<BR>Sollte hier erwaehnt werden-
<BR>
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://web.uni-frankfurt.de/fb10/edda/d ... motive.pdf" target="_blank">http://web.uni-frankfurt.de/fb10/edda/d ... ive.pdf</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR>
<BR>Konkordanz:
<BR>
<BR>Vorläufiges Motiv-Register für: Klaus von See et al.: Kommentar zu den Liedern der Edda Bd. 2, 3 und 4
<BR>
<BR>
<BR>
[addsig]
Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

Ragnarr-Odinsson
Beiträge: 1107
Registriert: 30.08.2003, 00:00
Kontaktdaten:

v. See - Kommentar zu den Liedern der Edda

Beitrag von Ragnarr-Odinsson »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2004-12-31 10:06 schrieb luzifeivel:
<BR>
<BR>v. See -- Kommentar zu den Liedern der Edda
<BR>
<BR>Hat schon jemand den Kommentar und weiss ob der was taugt ?
<BR>
<BR>Gruß
<BR>luzifeivel
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Jepp! Ich hab Band 2 (Skírnismál, Hárbaðslióð, Hymiskviða, Lokasenna, þrymskviða) und das taugt was, wenn man sich mit dem altnordischen Text, Verben, Vokabeln, Satzstellungen, Bibliographie, Forschung etc. beschäftigen will.
<BR>Die Edda wird halt Vers für Vers kommentiert!
<BR>Ich schau gerade, ob der Band mit Völuspá und Hávamál bereits erschienen ist, weil ich nicht unbedingt alle Bände bräuchte, aber zu empfehlen sind sie. Sie haben nur einen Nachteil: Der Preis!
<BR>
<BR>Ár ok friðr
<BR>
<BR>Ragnarr Odinsson

Antworten