Mittelerde - Tolkien und die germanische mythologie

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Post Reply
Tiurik
Eldaring-Ahne
Posts: 911
Joined: 30.04.2002, 00:00
Contact:

Mittelerde - Tolkien und die germanische mythologie

Post by Tiurik »

hoi zema!
<BR>
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF=\"http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 91-6126146\" TARGET=\"$siteconfig[externallinks]\">Mittelerde - Tolkien und die germanische Mythologie</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>
<BR>das neueste buch von simek. gekauft und an einem tag durchgelesen.
<BR>
<BR>für tolkien- und lotr-fans (ich bin definitiv keiner) sowieso ein MUSS.
<BR>
<BR>allerdings lernt man dabei nicht nur den mythologischen hintergrund der tolkinschen welt kennen. vielmehr ist es auch eine detaillierte abhandlung über die verschiedenen wesen der germanischen mythologie, die sehr anschaulich und präzise die unterschiede der verschiedenen arten von zwergen, elben, etc. herauarbeitet.
<BR>
<BR>es wird in dem buch nicht nur der hintergrund der verschiedenen wesen veranschaulicht, simek gelingt es auch überzeugend die sprachlich/religiöse bedeutung der namen der protagonisten zu beschreiben.
<BR>
<BR>sehr viel neue erkenntnisse für mich (vor allem im bereich der \'niederen mythologie\') und für jeden asatruar zu empfehlen.
<BR>
<BR>gruss,
<BR>tiurik
<BR><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von Tiurik Am 30.05.2006 ]</font>
It's nice to be important, but it's more important to be nice!

Reinhard
Posts: 225
Joined: 17.12.2002, 00:00
Contact:

Mittelerde - Tolkien und die germanische mythologie

Post by Reinhard »

Ich hab vor 4 Jahren (vor dem Film, wohlgemerkt!) meine Facharbeit vorm Abi übers gleiche Thema geschrieben, die ist nicht so schön wissenschaftlich wie Simeks Buch, aber dafür ganz kostenlos von meiner Homepage runterladbar <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_wink.gif' alt='Wink'>
<BR>
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.wikinger.org/pages/facharbeit.pdf" target="_blank">http://www.wikinger.org/pages/facharbeit.pdf</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR>

Post Reply