Literaturhinweis: Hans-Jürgen Hube \"Beowulf\"

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Antworten
Valtam
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 1136
Registriert: 15.06.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Literaturhinweis: Hans-Jürgen Hube \"Beowulf\"

Beitrag von Valtam »

Das angelsächsische Heldenepos
<BR>Umfangreich kommentiert und mit Anmerkungen versehen von Hans-Jürgen Hube
<BR>
<BR>Der Beowulf mit seinen 3182 Stabreimzeilen gehört zu den größten Schätzen der englischen Nationalliteratur und ist zudem das älteste vollständig erhaltene germanische Heldenepos. Es ist um 730 Entstanden, sein Verfasser ist unbekannt. Eine mit bewundernswerter Eindringlichkeit und Lebendigkeit erzählte Geschichte!
<BR>
<BR>Neuerscheinung Februar 2005
<BR>
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF=\"http://www.marixverlag.de/\" TARGET=\"$siteconfig[externallinks]\">http://www.marixverlag.de/</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF=\"http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 74-3369312\" TARGET=\"$siteconfig[externallinks]\">http://www.amazon.de...1</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>
<BR>oder:
<BR>
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF=\"http://www.amazon.de/exec/obidos/search ... 74-3369312\" TARGET=\"$siteconfig[externallinks]\">http://www.amazon.de...2</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>
<BR><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von Valtam Am 28.03.2005 ]</font>

Bjorgulf
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 04.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Literaturhinweis: Hans-Jürgen Hube \"Beowulf\"

Beitrag von Bjorgulf »

Hei!
<BR>
<BR>Ich schwöre da auf diese <!-- BBCode u2 Start --><A HREF="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3150183030" TARGET="$siteconfig[externallinks]">Ausgabe</A><!-- BBCode u2 End -->.
<BR>
<BR>Reclam, 5 EU
<BR>
<BR>Klein, fein, günstig und vor allem eine sehr gelungene Übersetzung die sich runterlesen lässt.
<BR>
<BR>
Ich kenne deine Art: Hunde, die sich für Wölfe halten.

luzifeivel
Beiträge: 160
Registriert: 26.08.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Literaturhinweis: Hans-Jürgen Hube \"Beowulf\"

Beitrag von luzifeivel »

Die ultimative Ausgabe ist, meiner Ansicht nach, die von Heaney
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0 ... 33-1820030" target="_blank">http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0 ... 1820030</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>

Valtam
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 1136
Registriert: 15.06.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Literaturhinweis: Hans-Jürgen Hube \"Beowulf\"

Beitrag von Valtam »

Hallo Bjorgulf!
<BR>
<BR>Die von dir empfohlene Ausgabe ist ja eine ganz niedliche. <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
<BR>Sie war kürzlich, für drei Tage meine Straßenbahnlektüre.
<BR>Eigentlich Schade, dass sie sich so schnell runterlesen lässt.
<BR>Ich mag Beowulf!
<BR>
<BR>Viele Grüße!
<BR>
<BR>Valtam
<BR>

Antworten