Germanischer Götterglaube

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Post Reply
lewu
Posts: 80
Joined: 07.09.2005, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by lewu »

Ich hätte mal eine Frage zu Gardenstones Germanischer Götterglaube und zwar beschäftigt mich diese wohl eher banale Frage schon länger und immer mal wieder. Ich habe schon die kuriosesten Antworten dazu gehört.
<BR>
<BR>Und zwar geht es um das Pantheon. Wie kann man auf solche Getränke kommen wie z.B. Campari Orange, Cointreau, Curacao-Blue, Cola oder Jägermeister??? Nicht das es mich stört, aber ich musste wirklich herzhaft lachen <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_biggrin.gif' alt='Very Happy'>
<BR>
<BR>Es ist mir klar, dass Asatru eine moderne Religion ist. Aber merkwürdig klingt es doch oder? Sicherlich sind die Getränke nur Anregungen und jeder kann tun und lassen was er mag. Aber wie kommt man bloß auf solche Getränkesorten?
<BR>
<BR>Ansonsten gefällt mir dieses Buch als kurze Übersicht und zum nachschlagen wirklich ganz gut. Also keine Kritik oder dergleichen.

Levthanatos
Posts: 64
Joined: 14.01.2005, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Levthanatos »

Hi,
<BR>
<BR>ich sehe das ähnlich. Als Asatru-Anfänger hat mir das Buch gute Dienste geleistet, doch denke ich, dass GardenStone Zuordnungen trifft, die nicht apodiktisch sind, sondern die jeder für sich selbst herausfinden muss und somit nicht allgemeinverbindlich sind.
<BR>
<BR>Ich denke bei Idunna eher nicht an Cola...

herrlarsen
Posts: 275
Joined: 01.11.2004, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by herrlarsen »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2005-11-30 21:32 schrieb Levthanatos:
<BR>Ich denke bei Idunna eher nicht an Cola...
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>...eher an Apfelsaft.
<BR>
<BR> <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_biggrin.gif' alt='Very Happy'>
<BR>
<BR>Gruß Lars

Kurt_Oertel
Bewahrer
Posts: 461
Joined: 05.03.2002, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Kurt_Oertel »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2005-11-30 20:43 schrieb lewu:
<BR>Es ist mir klar, dass Asatru eine moderne Religion ist. Aber merkwürdig klingt es doch oder? Sicherlich sind die Getränke nur Anregungen und jeder kann tun und lassen was er mag.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Moin Lewu,
<BR>
<BR>ja natürlich, und das sagt er ja auch ganz klar.
<BR>
<BR>Aber angesichts der Fragen vieler \"Neulinge\" (z.B. auch hier im Forum), wie man auch kleinste Riten \"richtig\" durchführt (als würde es da eine Unterscheidung zwischen \"richtig\" und \"falsch\" geben), ist das sein Versuch, \"Anfängern\" einfach ein Grundrepertoire von Möglichkeiten (!) anzubieten.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR> Aber wie kommt man bloß auf solche Getränkesorten?
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Mir liegen \"Zuordnungen\" dieser Art auch überhaupt nicht, aber als reine Anregung zum eigenen Herausfinden möglicher Entsprechungen können sie für manche Leute ihren Wert haben.
<BR>
<BR>Schöne Grüße,
<BR>
<BR>Kurt

lewu
Posts: 80
Joined: 07.09.2005, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by lewu »

Ich wollte auch keine Kritik üben oder dergleichen. Ich finde das Buch für \"Neulinge\" wirklich ganz gut und habe es auch schon weiterempfohlen. Nur den Punkt find ich einfach witzig <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
<BR>
<BR>Als ich das damals gelesen habe, war ich völlig ernst bei der Sache um mir ja alles zu merken und als dieser Punkt dann kam, hat es das alles etwas aufgelockert. Ich habe mich wirklich gewundert und musste lachen.
<BR>
<BR>Da ich noch nie \"künstliche\" Getränke getrunken habe, kamen für mich diese Anregungen eh nicht in Frage. Aber wem es hilft, der möge sich glücklich schätzen.

Kurt_Oertel
Bewahrer
Posts: 461
Joined: 05.03.2002, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Kurt_Oertel »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2005-12-02 12:48 schrieb lewu:
<BR>Da ich noch nie \"künstliche\" Getränke getrunken habe, kamen für mich diese Anregungen eh nicht in Frage.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hi Lewu,
<BR>
<BR>nur mal aus Neugier: was genau bezeichnest du denn als \"künstliche\" Getränke? Strenggenommen wären das ja alle außer reinem Wasser.
<BR>
<BR>Schöne Grüße,
<BR>
<BR>Kurt

lewu
Posts: 80
Joined: 07.09.2005, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by lewu »

Ich trinke eigentlich nur Wasser oder Tee ohne Aromastoffe (hauptsächlich Tees aus getrockneten Kräutern und Früchten aus dem Garten). Also ohne zusätzliche Aromastoffe. Ab und zu auch mal Saft, aber da auch nur selbstgemachten. Obwohl dort Zucker enthalten ist. Zum Winter hin trinken wir z.B. viel Holundersaft gemacht aus eigenem Holundersirup plus Wasser wegen dem hohen Vitamin C Gehalt.
<BR>
<BR>Das hat alles keinen besonderen Grund. Bin also kein \"Öko\" was essen betrifft. Wahrscheinlich kommt es daher, dass meine Familie schon seit Generationen Bauernhöfe hat und es dort fast nur selbstgemachtes/produziertes aus eigener Aufzucht / Ernte gibt (auch Milch, Fleisch, Gemüse, Obst, Eier...). Ich kam so nie auf den Geschmack anderer Getränke. Meine Tochter mag bis jetzt auch nur Wasser oder Tee ohne Zucker.
<BR>
<BR>Unter künstlich fällt bei mir so etwas halt wie Cola, Brause, alkoholische Getränke ausser Wein, Bier, klarer Schnaps. Das mag sicherlich beschränktes Denken von mir sein. Aber irgendwie empfinde ich das halt so.
<BR>
<BR>Also nicht allzu streng nehmen meine Definition von künstlich.
<BR>

User avatar
Irina
Posts: 194
Joined: 20.09.2005, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Irina »

Also, ich kann aus der Sicht einer \"Anfängerin\" nur sagen, dass es mir schon sehr geholfen hat, insbesondere die Vorschläge für Rituale find ich für uns \"Neue\" schon wichtig.
<BR>
<BR>Naja, Campari-Soda und Cola sind vielleicht wirklich nicht unbedingt authentisch, aber ich sag mal wenn Idunna heute hier wäre, vielleicht würde Cola ihr ja schmecken, von daher seh ich da kein Problem.
<BR>
<BR>Andererseits werde ich mich jetzt nicht mit ner Flasche Cola in den Wald setzen, wenn ich Idunna anrufe. Bin auch eher ein Wasser oder Tee Trinker. Ohne besondere Grund.
<BR>
<BR>Aber ansonsten find ich, wie erwähnt, für \"Anfänger\" das Buch nicht mal schlecht. Man kann ja dann seine eigene Interpretation leben, wie es hier im Forum ja oft genug gesagt wird.
<BR>
<BR>Schöne Julzeit Euch Allen
<BR>
<BR>Irina
<BR>
<BR> <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_cool.gif' alt='Cool'>

Wendinger
Posts: 310
Joined: 01.03.2007, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Wendinger »

Hey, Ho und Hallo!
<BR>
<BR>Ich möchte nur kurz loswerden, dass ich \"Germanischer Götterglaube\" wirklich für ein super Buch erachte; nicht nur für Einsteiger.
<BR>Aber es stimmt schon: ein paar Zuordnungen im Pantheonsbereich sind durchaus recht lustig...
<BR>
<BR>Nichtsdestoweniger: Gutes und übersichtliches Buch!
[addsig]

Rheintochter
Posts: 49
Joined: 02.03.2007, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Rheintochter »

beim lesen dieser zuordnungen habe ich auch manches mal grinsen müssen und habe mich gefragt: wie kommt der typ bloss darauf?
<BR>bei idunna z.b. würde ich auch spontan als passendes getränk apfelsaft oder cidre sagen. aber cola???? <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_biggrin.gif' alt='Very Happy'>
<BR>naja, aber warum sollten die götter keine humoristischen (humor kommt ja aus dem lateinischen & bedeutet \"feucht\" und hat somit doppelten bezug zu dem thema;-) ) einlagen dulden?
<BR>gardenstone ist ja bekanntlich auch holländer, ich selbst bin halbe holländerin, und wir sehen vieles in sachen glauben&co. KG nicht so ganz verbissen.

Guest

Germanischer Götterglaube

Post by Guest »

Ich reih´ mich dann mal in den Lobesreigen ein, denn mir hat das Buch auch sehr geholfen. Es spricht viele Themenbereiche an und ist nicht so mit Ritualen überladen wie z. B. viele Wicca-Bücher...
<BR>Was die Getränke angeht... lasst den guten Mann (ist es einer?) doch in Ruhe, das gibt doch viiiel mehr Spaß beim Sumbeln <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_lol.gif' alt='Laughing'> <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_razz.gif' alt='Razz'>

User avatar
Eira
Herdwart
Posts: 1835
Joined: 05.03.2002, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Eira »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-04-12 22:08 schrieb Ulfrun:
<BR>...den guten Mann (ist es einer?)
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>ja. isser. und ich bezweifle, dass er unruhe empfindet bei der diskussion hier. <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_lol.gif' alt='Laughing'>
<BR>hailsa Guus! <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_wink.gif' alt='Wink'> <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_razz.gif' alt='Razz'>
<BR>
<BR>vanaheil
<BR>Eira
[addsig]
Herdwart Sachsen-Anhalt

User avatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Posts: 3045
Joined: 08.01.2007, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by lynxaett »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-04-12 22:08 schrieb Ulfrun:
<BR>.. lasst den guten Mann (ist es einer?) doch in Ruhe
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR> <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'> Schließe mich Eira an - jo, der Gardenstone, der ist ein Mann - genauer gesagt, ein (mehr oder weniger) würdiger älterer Herr
<BR>*grins* Und obendrein humorvoll, sehr klug und bewandert in zahlreichen okkulten wie auch \"diesseitigen\" Dingen.
<BR>Man sollte ihn also keineswegs unterschätzen, bloß weil er manchmal so lustige Sachen sagt oder schreibt. (Der ist halt Holländer, die sind so drauf...)
<BR>Grüße Lynx

User avatar
literatomorph
Posts: 1150
Joined: 31.05.2007, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by literatomorph »

Ich fand das Buch auch ganz gut, allerdings ist die alphabetische Auflistung der Götter etwas wirr wie ich finde...mir wäre eine anschließende tabellarische Zuordnung lieber gewesen.
<BR>Wo wurde dieser Gott/diese Göttin verehrt, Zuständigkeit ect.
<BR>Aber im großen und ganzen recht gelungen.
<BR>Auch ein kleiner Kritikpunkt, der aber eher mit meinem persönlichen Geschmack zusammenhängt:
<BR>Etwas zu \"hölzern\"wenig denkerischer Freiraum bei den Ritualbeschreibungen.
<BR>Für mich bleibt das beste Buch zum Thema :Helrunar von Jan Fries.
<BR>Gruß
<BR>Philipp
Invere Ing

Tanfana
Posts: 661
Joined: 25.09.2004, 00:00
Contact:

Germanischer Götterglaube

Post by Tanfana »

Hallo
<BR>
<BR>Ob die Götter überhaupt soviel trinken dürfen? ;-)
<BR>
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF="http://www.flyyy.com/public/Deutsch/sen ... d=28281942" TARGET="$siteconfig[externallinks]">Don`t drink and fly</A><!-- BBCode u2 End --><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von Tanfana Am 15.06.2007 ]</font>

Post Reply