Runen-Buch zum lernen gesucht...

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Crownless
Beiträge: 163
Registriert: 25.11.2005, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Crownless »

Hallo liebe Gemeinde,
<BR>
<BR>ich suche Bücher, um die \"Runenschrift\" lesen zu lernen und auch Bücher um allgemein meinen Wissenshorizont in diesem Gebiet zu erweitern...!
<BR>Über eure Tips wäre ich echt sehr dankbar...! <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
<BR>
<BR>Heilsa, Crownless
<BR>

Thurisar
Beiträge: 365
Registriert: 06.09.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Thurisar »

Bei igor warneck steht dazu einiges interessantes drin.
[addsig]

Crownless
Beiträge: 163
Registriert: 25.11.2005, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Crownless »

Dankeschön...! <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
<BR>Sonst noch vorschläge?
[addsig]

Benutzeravatar
Irina
Beiträge: 194
Registriert: 20.09.2005, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Irina »

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, finde ich Edred Thorsson sehr hilfreich. Ich fand \"Runenhandbuch für Anfänger\" sehr hilfreich. Auch \"Die Blätter von Ygdrasil\" von Aswyn ist nicht schlecht zum Einstieg.
<BR>
<BR>vg
<BR>
<BR>Irina
[addsig]

Benutzeravatar
Ylva
Beiträge: 3630
Registriert: 22.07.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Ylva »

Runen sind nicht so meins, aber hier auf der Startseite des Eldaring findest du unter <!-- BBCode u2 Start --><A HREF="http://www.eldaring.de/modules.php?name ... page&pid=6" TARGET="$siteconfig[externallinks]">Literatur/Bibliographie</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>auch einige Bücher über Runen.
<BR>Ansonsten empfehle ich dir die Suche unterhalb der Forenübersicht. Gib doch mal, nachdem du auf \"advanced search\" gegangen bist \"Runen\" ein, und suche dann über die einzelnen Foren, wobei ich denke, daß du die meisten Threads in \"Die großen Halle\" findest.
<BR>
<BR>Gruß,
<BR>Ylva

Reinhard
Beiträge: 225
Registriert: 17.12.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Reinhard »

Wenn du was Seriöses haben willst, nimm Klaus Düwel: Runenkunde in der 3. Auflage. Ist außerdem recht günstig, da in der Sammlung Metzler erschienen.
<BR>
<BR>Von diesem ganzen Esoterikzeug halte ich nichts, das sind doch meistens reine Fantasieprodukte.

DerWaldschrat
Beiträge: 161
Registriert: 07.07.2006, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von DerWaldschrat »

Heilsa ..
<BR>
<BR>da ich nicht genaus weiss ob die sie nur lesen und schreiben moechtest eine adresse dafuer ..
<BR>
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.Runenkunde.de" target="_blank">http://www.Runenkunde.de</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR>und falls du nun auch den umgang mit ihnen erlernen moechtest kann ich empfehlen aus eingener erfahrung:
<BR>
<BR>Igor Warneck - Ruf der Runen
<BR>
<BR>Ein nettes rotes buechleich ueber den umgang mit den runen , einige hintergrundinformationen,interessante spielereien (meditationen,uebungen ,denkanstoesse,etc.) , viele interessante anmerkungen und in einem , wie ich finde sehr neutrallen blickwinkel geschrieben ,der preis ist in ordnung , nja und mir selbst hat es den weg zu den Runen gewiesen..ach und eines der wichtigsten dinge , es ist wirklich sehr verstaendlich und es wird gut erklaert wie man dinge tut , ohne einem selbst die entscheidung zu nehmen..
<BR>
<BR>Desweitern koennte ich noch , wie oben schon erwaehnt , \"die Blaetter von Ygdrassil\" empfehlen , geschrieben von Freya Alswyn , wobei ich sagen muss ob ich mir nicht sicher bin ob der name richtig geschrieben wurde.
<BR>
<BR>ich hoffe ich konnte helfen
<BR>
<BR>Rabenheil DerWaldschrat
<BR>
<BR>_________________
<BR>Moegen seine Raben euch begleiten...<BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von DerWaldschrat Am 10.07.2006 ]</font>

Benutzeravatar
Baldur
Herdwart
Beiträge: 1782
Registriert: 14.05.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Baldur »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2006-07-10 00:22 schrieb DerWaldschrat:
<BR>\"..die Blaetter von Ygdrassil\" empfehlen , geschrieben von Freya Alswyn , wobei ich sagen muss ob ich mir nicht sicher bin ob der name richtig geschrieben wurde.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>Heilsa,
<BR>die richtige Bezeichnung ist:
<BR>Die Blätter von Yggdrasil von Freya Aswynn. ISBN 3-901134-07-7.
<BR>Bei diesem Buch solltest du allerdings berücksichtigen, dass auch sehr persönliche Sichtweisen der Autorin einfliessen. Wenn man dieses Berücksichtigt ist das Buch durchaus empfehlenswert.
<BR>
<BR>Weiters gibt es noch \"Germanische Magie\" von Gardenstone.
<BR>
<BR>asaheil ok vana
<BR>Baldur
[addsig]
Herdwart für Österreich
Ich bin nicht Asatru weil ich einen Hammer trage,
ich trage einen Hammer weil ich Asatru bin.
http://www.asatru.at
„Der Unterschied zwischen genialer und durchschnittlicher Denkweise ist,
dass Genies mehr von ihrem Gehirn auf eine bessere Art und Weise benutzen.“

Ulfgrim
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 07.02.2006, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Ulfgrim »

Ich suche speziell ein Buch(Bücher) über Runen, anhand derer man Inschriften von Runensteinen übersetzen kann und umgedreht sowohl erklärt wird, wie die Ausprache der Runen richtig ist und wie man etwa einen Text in Runen übersetzt.
<BR>
<BR>Kennt sich da zufällig wer aus und kann eine entsprechende Empfehlung geben?

PeterBroedlau
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2265
Registriert: 20.09.2003, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von PeterBroedlau »


<BR>
<BR>Hallo Ulfgrim,
<BR>
<BR>vielleicht hilft Dir auch folgende Seite schon mal ein bisschen weiter-
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF="http://www.sunnyway.com/runes/write_in_runes.html" TARGET="$siteconfig[externallinks]">Write in Runes.</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>
<BR>Viel Erfolg!
<BR>
<BR>
[addsig]
Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

PeterBroedlau
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2265
Registriert: 20.09.2003, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von PeterBroedlau »


<BR>
<BR>PS:
<BR>
<BR>Das deutsche Wort muss mit kleinen Buchstaben geschrieben
<BR>werden.
<BR>
<BR>
Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

Inkulfr
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Inkulfr »

Auch wenn deine Anfrage schon um einiges zurück liegt hab ich auch noch etwas zum besten zu geben
<BR>im Schikowski-Verlag sin zwei Bücher von Karl Spiesberger erschienen
<BR> zum einen Runenmagie und zum anderen Runenpraxis der
<BR> Eingeweihten-Runenexerzitien. Empfelen kan ich auch noch
<BR> Michael Howard - Magie der Runen, Guido von List - Das Geheimnis
<BR> der Runen und Birgit Scheja - Die Runen des älteren Fudark.

Ting
Beiträge: 96
Registriert: 03.08.2006, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Ting »

Ich empfehle dir das Buch \"Heilige Runen\" von Geza von Nemenyi
[addsig]

herrlarsen
Beiträge: 275
Registriert: 01.11.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von herrlarsen »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-02-11 13:39 schrieb Inkulfr:
<BR>Guido von List - Das Geheimnis der Runen
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Die anderen Empfehlungen von Dir kenne ich nicht, aber mit dieser wirst Du Dich hier vermutlich eher in die Nesseln setzen. Schriften eines Vordenkers der Nazis hier zu empfehlen halte ich für gewagt, und seine Machwerke halte ich für Schund.
[addsig]

Inkulfr
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Runen-Buch zum lernen gesucht...

Beitrag von Inkulfr »

Ich muß gestehen, ich setz mich ehr weniger der Biographie eines Autors auseinander. Mein Unwissen über das Leben von Guido von List soll keine Entschuldigung sein, doch hoffe ich man hat Nachsicht.
<BR>Denn niemand ist frei von Fehlern!

Antworten