Helrunar - Jan de Fries

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Antworten
LokisEnde
Beiträge: 130
Registriert: 23.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von LokisEnde »

Ich lese gerade \"Helrunar\" von Jan de Fries. Ich habe hier im Forum auf Anfrage vor ca. einem Jahr eine nicht sehr ausgewogene Kritik zu diesem Buch geschrieben, die ich leider nicht mehr finde - ansonsten hätte ich mich in dem damaligen Thema berichtigt.
<BR>
<BR>\"Helrunar\" ist ein lehrreiches und amüsant geschriebenes Buch über Magie, das vom reichen Erfahrungsschatz seines Autors profitiert und dadurch der Leser. Weniger akademisch als etwa Thorssons Bücher und stärker von der Persönlichkeit des Autors geprägt, dadurch aber auch amüsanter und witziger - also leichter zu lesen. Für den allgemein magisch interessierten Leser vielleicht auch profitabler - da man persönliche Erfahrungsberichte nicht hochgenug schätzen kann in einer Sparte, in der viel Wirres und wenig Bodenständiges herrscht.
<BR>Eine gute und bereichernde Ergänzung zu akademisch ausgerichteten Magiebüchern.
<BR>
<BR>
<BR>

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4067
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von Ragin »

guckst du <!-- BBCode u2 Start --><A HREF="http://www.eldaring.de/modules.php?op=m ... 2&start=10" TARGET="$siteconfig[externallinks]">hier</A><!-- BBCode u2 End --> auf seite 2.
<BR>aber vor einem jahr warst du noch garnicht hier registriert... <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_razz.gif' alt='Razz'>
<BR>
<BR>R.

Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von lynxaett »

<IMG SRC=\'images/forum/smilies/icon_smile.gif\' alt=\'Smile\'> Na sieh mal an, Lokis Ende, bist du etwa wieder zur Vernunft gekommen? Das wäre aber schön! Dann erneut herzlich willkommen hier!
<BR>Deiner *neuen* Kritik zu Helrunar kann ich mich nur anschließen, das ist so.
<BR>Grüße Lynx <BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von lynxaett Am 04.03.2008 ]</font>

LokisEnde
Beiträge: 130
Registriert: 23.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von LokisEnde »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>
<BR>aber vor einem jahr warst du noch garnicht hier registriert... <IMG SRC=\'images/forum/smilies/icon_razz.gif\' alt=\'Razz\'>
<BR>
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Kaum zu glauben, wie schnell man sich von seiner Vergangenheit wegentwickelt. Ich hätte diese Erfahrung hier in grauer Vorzeit angesiedelt. Naja, es tut ja eigentlich nichts zu meiner Buchbewertung.
[addsig]

Wendinger
Beiträge: 310
Registriert: 01.03.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von Wendinger »

Fries\' \"Helrunar\" ist das beste Buch zum Thema Runenkunde, das ich bisher gelesen habe.
<BR>Da ist einfach alles sehr stimmig - geschichtlicher Überblick, eigene Erfahrungen, Zusammenführung verschiedener Quellen, Furtharks etc. und die netten Bildchen - ich find\'s einfach nur toll!
[addsig]

Rocco
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2197
Registriert: 24.01.2005, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von Rocco »

Klingt ja lecker... sollte man sich mal anschauen.
<BR>
<BR>Gruß,
<BR>
<BR>TL.
[addsig]

Benutzeravatar
literatomorph
Beiträge: 1150
Registriert: 31.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von literatomorph »

Ist aber von Jan Fries, der mit Jan de Fries nix zu tun hat, nur um Verwirrung zu vermeiden:-)
<BR>Gruß
<BR>Philipp
Invere Ing

LokisEnde
Beiträge: 130
Registriert: 23.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von LokisEnde »

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2008-03-11 17:16 schrieb literatomorph:
<BR>Ist aber von Jan Fries, der mit Jan de Fries nix zu tun hat, nur um Verwirrung zu vermeiden:-)
<BR>Gruß
<BR>Philipp
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>
<BR>das ist richtig. ich würde es korrigieren, aber es gibt anscheined keine edit-funktion. jan de fries ist wieder was anderes.
<BR>p.s.: danke fürs mitdenken, philipp.
<BR>_________________
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://samvak.tripod.com/abuse11.html" target="_blank">http://samvak.tripod.com/abuse11.html</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.psychopath-research.com" target="_blank">http://www.psychopath-research.com</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.mobbing-zentrale.ch/hurnistolldeutsch.htm" target="_blank">http://www.mobbing-zentrale.ch/hurnistolldeutsch.htm</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von LokisEnde Am 13.03.2008 ]</font>

Phoenix_4496
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von Phoenix_4496 »

Bin auch gerade am Durchschmökern von Helrunar und kanns nur weiterempfehlen. Was ich sehr gut finde ist, dass J. Fries auch einiges über den geschichtlichen Hintergrund schreibt. Ich werd sicherlich einige Anleitungen/Anregungen aus dem Buch aufgreifen.

Benutzeravatar
literatomorph
Beiträge: 1150
Registriert: 31.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Helrunar - Jan de Fries

Beitrag von literatomorph »

Na, die Namen sind aber auch so ähnlich:-)
<BR>Gruß
<BR>Philipp
Invere Ing

Antworten