Franz Felix Adalbert Kuhn

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Antworten
Benutzeravatar
Fenrirstochter
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 06.11.2002, 00:00
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Franz Felix Adalbert Kuhn

Beitrag von Fenrirstochter »

Moin Ring

als ich mal nach Sagen von Frau Herke gegoogelt habe, bin ich auf folgende Seite gestoßen.

zeno.de :: Franz Felix Adalbert Kuhn

Von diesem Autor gibt es 3 Bücher
* Märkische Sagen und Märchen
* Norddeutsche Sagen, Märchen und Gebräuche
* Sagen, Gebräuche und Märchen aus Westfalen

die auf der Seite frei einsehbar sind. Bei den Büchern handelt es sich um Sagen, Märchen und Brauchtums! sammlungen.

Ich denke das ist für den ein oder anderen eine schöne Lektüre gerade wenn es darum geht was von alten Festen und Bräuchen noch überliefert wurde.
Ich finde dort ständig Anregungen für die Jahrkreisfeste.

Andererseits wollte ich wissen, ob jemand Hintergrundinfos zum Autor hat. Wie vertrauenswürdig sind seine Aussagen, wie weit sind sie noch up-to-date, kann man diese Bücher noch empfehlen?

Schreibt mal was! :P
Grüzzelz Wölfin

Abschnittsbevollmächtigte Walküre

Antworten