Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Benutzeravatar
huginn und muninn
Beiträge: 189
Registriert: 19.09.2009, 18:14
Kontaktdaten:

Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von huginn und muninn »

Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Herrn der Ringe''

Voenix (Autor)
http://www.amazon.de/Tolkiens-Wurzeln-M ... 77&sr=1-33
Im Zuge der Neuverfilmung des "Herrn der Ringe" rollt derzeit eine gigantische Merchandising-Welle über uns herein, deren Ende so schnell nicht abzusehen ist. Aufgrund des gigantischen Erfolges stellen sich Presse, Unterhaltungs-Medien, Unbedarfte und Fantasy-Fans in aller Welt wiederholt die eine bedeutsame Frage: Was ist eigentlich so besonderes an J.R.R.Tolkiens Ring-Epos? Voenix, Mythenkenner, Autor und Maler, sucht mit diesem Buch Antworten der etwas anderen Art auf diese Frage zu finden. Dabei nimmt er eine genaue Bestandsaufnahme der von Tolkien auf unnachahmliche Weise geschaffenen Welten und Charaktere vor und vergleicht diese mit den bestehenden Mythen des Abendlandes.
Obwohl sich der Meister der Fantasy Zeit seines Lebens von einer Allegorisierung seines Hauptwerkes distanzierte, finden sich bei genauerer Betrachtung desselben erstaunliche Parallelen zu den bekanntesten Sagen und Märchenge stalten, deren Taten und Schicksale uns bereits seit Kindertagen auf tiefenpsychologischer Ebene ansprechen und zu begeistern wissen.Übersichtlich gegliedert durchleuchtet der Autor so bekannte Gestalten wie Gandalf, Frodo, Gwaihir oder Sauron und führt uns mit interessantem Hintergrundwissen vor Augen, daß Tolkien aus jenem "kollektiven Seelen-Brunnen" schöpfte, aus dem schon vor Jahrtausenden die wichtigsten Archetypen unserer Kultur hervorgingen.
Mit zahlreichen farbigen Illustrationen versehen, bei denen sich Voenix an den Darstellern der dreiteiligen Neuverfilmung orientierte, verspricht dieses Buch, neben neuen Antworten und Einsichten, einen doppelten Lesegenuß für alle Fans des Fantasy-Genres, Mythenliebhaber und solche, die es noch werden wollen.

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 146
Registriert: 06.08.2012, 16:49
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Hendrik »

Gibt es noch ein User mit dem Namen huginn und muninn?:P

Bodin
Beiträge: 8
Registriert: 05.09.2012, 10:49
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Bodin »

:) Den scheint es zu geben...Jedoch die Raben sind " meine" Haustiere-Oder ?:noidea

vgl. hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Coat ... _Bodin.png

Schönen Tag allen- etwas Spaß darf erlaubt sein...

Benutzeravatar
huginn und muninn
Beiträge: 189
Registriert: 19.09.2009, 18:14
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von huginn und muninn »

Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Herrn der Ringe''
Tolkien auf unnachahmliche Weise geschaffenen Welten und Charaktere vor und vergleicht diese mit den bestehenden Mythen des Abendlandes.
Mit zahlreichen farbigen Illustrationen versehen, bei denen sich Voenix an den Darstellern der dreiteiligen Neuverfilmung orientierte, verspricht dieses Buch, neben neuen Antworten und Einsichten, einen doppelten Lesegenuß für alle Fans des Fantasy-Genres, Mythenliebhaber und solche, die es noch werden wollen.
Ein echtes vergnügen es zu zu lesen das Buch und für alle HdR Fans einfach Fazinierend .
:clap
Gruß Huginn und Muninn

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4067
Registriert: 07.07.2004, 00:00

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Ragin »

Und warum schreibst Du hier nun immer wieder das selbe?:noidea

R.

Benutzeravatar
huginn und muninn
Beiträge: 189
Registriert: 19.09.2009, 18:14
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von huginn und muninn »

Ragin schrieb:
Und warum schreibst Du hier nun immer wieder das selbe?:noidea

R.
Oh sorry ich hatte mich wiederholt ich wollte nur den Inhalt verdeutlichen worum es geht!
Das Buch ist Neu und ist von Akron verlag und Behandelt die Mythologischen Wurzeln von Tolkien die Germaische Mytholgie .
Ich wollte nicht in den Text mich wiederholen nur etwas zum Inhalt erzählen.
Das Buch ist sehr gut und als einstieg in die Welt von Tolkien gut geeigent .
Es ist ein echt gutes Buch mit zahlreichen farbigen Illustrationen versehen, bei denen sich Voenix an den Darstellern der dreiteiligen Neuverfilmung orientierte, verspricht dieses Buch, neben neuen Antworten und Einsichten, einen doppelten Lesegenuß für alle Fans des Fantasy-Genres, Mythenliebhaber und solche, die es noch werden wollen.
Einfach selbst mal lesen und sich darin vertiefen lassen!
:cool
Gruß huginn und muninn

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4067
Registriert: 07.07.2004, 00:00

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Ragin »

Jetzt hast Du zum dritten Mal das selbe gepostet...

R.

Benutzeravatar
huginn und muninn
Beiträge: 189
Registriert: 19.09.2009, 18:14
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von huginn und muninn »

Ja ich wollte es eigentlich etwas mehr verdeutlich .
Worum es in den Buch genau geht und das hatte ich getan.
Halt wie schon der Titel sagt Tolkiens Wurzeln die Mythischen Quellen zu der Herr der Ringe.
Mehr möchte ich jetzt nicht zu sagen sonst kann sein das ich mich wiederholen aber zu viel hebe ich schon gesagt! Einfach selber mal kaufen und lesen.

Gruß Huginn und Muninn

Benutzeravatar
myrrdin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.01.2009, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von myrrdin »

@ zweimalrabe
Wenn Du mir das Buch schenkst nehm ich´s. Aber 50 Ocken bei Amazon für´n Taschenbuch?! Geht´s noch?

Liebe Grüße, Myrrdin
Für den Triumph des Bösen reicht es,
wenn die Guten nichts tun.
E. Burke (1729 - 1797)

Benutzeravatar
Fenrirstochter
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 06.11.2002, 00:00
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Fenrirstochter »

Wir haben hier im Ring auch einige Experten für fantastische Literatur, der kauf eines Buches ist also nicht zwingend Notwendig. Einfach beim nächsten Treffen dsich an die Leute wenden.
Grüzzelz Wölfin

Abschnittsbevollmächtigte Walküre

Benutzeravatar
geraued
Beiträge: 497
Registriert: 11.05.2002, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von geraued »

myrrdin schrieb:
Aber 50 Ocken bei Amazon für´n Taschenbuch?!
Der Preis ist deshalb so hoch, weil das Werk sozusagen vergriffen ist und für den Sammler und Liebhaber nur noch gebraucht erhältlich ist, so ist das mit Angebot und Nachfrage. Als das Buch neu herausgebracht wurde, war der Preis sehr viel geringer.

Das erste Posting hier im Thread von "huginn und muninn" ist übrigens die 1:1 Kopie des damaligen "Klappentextes" meines Freundes Voenix zu seinem eigenem Werk ;)

Schöne Grüße

Christian
www.neunwelten.de

"Mutig, unbekümmert, spöttisch, gewaltätig – so will uns die Weisheit: sie ist ein Weib und liebt immer nur einen Kriegsmann" (F. Nietzsche)

Rocco
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2197
Registriert: 24.01.2005, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Rocco »

Hallo,

da gibt´s bestimmt eine Menge interessante Zusammenhänge. Für den an Thema und Stil interessierten das Geld - zumal bei der bestimmt kleinen Auflage - mit Sicherheit wert.

Gruß,

TL.

Benutzeravatar
Ylva
Beiträge: 3630
Registriert: 22.07.2004, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Ylva »

Ja, der DoppelrAbe zitiert ohne das zu kennzeichnen.
ein echter Troll :)

Benutzeravatar
huginn und muninn
Beiträge: 189
Registriert: 19.09.2009, 18:14
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von huginn und muninn »

@Fenrirstochter

Scheint dir die Literatur zu gefallen ist doch ein Interessantes Buch bei so vielen Antworten.
Das buch hatte ich günstih bei Libri für nur 20.00 euro
http://www.libri.de/shop/action/product ... earchId=27

Hatte ich mir auch da geholt ist auch günstiger.

@Christian

Voenix ein Beknnter Freund? Das Freud mich aber !:)

Freud mich bei den vielen Interesse an den Buch scheint euch echt zu Interessieren mir gefällt das Buch.
:cool

Gruß Huginn und Muninn

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 146
Registriert: 06.08.2012, 16:49
Kontaktdaten:

RE: Tolkiens Wurzeln: 'Die Mythischen Quellen zum 'Her

Beitrag von Hendrik »

Er checkt´s nich!!!:shock

Nicht nur das er den Text kopiert (und das noch nicht mal angibt, wobei das auch so auffällt), nein, er muß ihn auch noch mindestens 362x wiederholen!!!

Trollhaus läßt grüßen! :P

Antworten