Blótgemeinschaften: Eine Religionsethnografie des ?germanisc

Literatur, sonstige Medien und quellenbasierte religionswissenschaftlich/historische Diskussionen zum Thema germanisches Heidentum
Antworten
Benutzeravatar
Eirikr
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 20.04.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Blótgemeinschaften: Eine Religionsethnografie des ?germanisc

Beitrag von Eirikr » 04.02.2014, 18:45

Hallo Leute,

hat eigentlich schon mal jemand von euch einen Blick und das Buch Blótgemeinschaften von René Gründer werfen können?

Klick

steht dort etwas über den ER?

Viele Grüße
Eirikr
Buchtipp: Der gebundene Mondkalender der Germanen - Ein Buch über die Zeitrechnung und die Jahreskreisfeste der Germanen.
Den Kalender als Wandkalender: Ártala - Der Lunisolarkalender der Germanen
Meine Homepages: www.firne-sitte.net, www.leikmot.net

Benutzeravatar
Amalar
Schriftführer
Beiträge: 32
Registriert: 24.01.2011, 22:31

Beitrag von Amalar » 23.02.2014, 15:52

Laut Inhaltsverzeichnis, nicht: http://digitool.hbz-nrw.de:1801/view/ac ... ePid2=true

Ich hab das Buch über die Uni geordert und schau dann mal rein...

Benutzeravatar
Amalar
Schriftführer
Beiträge: 32
Registriert: 24.01.2011, 22:31

Beitrag von Amalar » 10.03.2014, 14:42

Ich hab das Buch am Freitag bekommen.

Um die Frage kurz zu beantworten: Ja, es geht auch um den Eldaring. Die Studie basiert auf Interviews, wobei auch 2 Mitglieder vom Eldaring befragt wurden. Insgesamt waren es 28 Teilnehmer aus völkischen, ökospirituellen und universalistischen Gruppen. Gründer ordnet den ER als universalistisch ein. Die kurze Gruppenbeschreibung klingt plausibel. Darüber hinaus tauchen halt stellenweise dann Zitate der Befragten (mit Vorname) auf.

Ich hab das Buch bisher nur überflogen, aber die Motivation für das Buch (bisheriger Mangel an vorurteilsfreien Studien) gefällt mir. Gründer schafft es dann auch selbst ein vorurteilsfreies Fazit zu ziehen. Alles in allem, war es die Ausleihe wert. Ich hoffe ich bekomme, das in den nächsten zwei Wochen vollständig gelesen :-D.

Benutzeravatar
Tyrsax
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: 04.05.2009, 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Tyrsax » 10.03.2014, 16:50

Moin,

ein Gefährte aus unserer Blotgruppe hat sich das Buch bestellt. Bin gespannt.

Ar ok Friðr, Tyrsax
Herdwart
Kreis Minden, Nienburg, Stadthagen und Rinteln.
Kommissarisch für Ostwestfalen.

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.tyrsax.homepage.eu/">http:// ... age.eu/</a><!-- m -->

Benutzeravatar
Eirikr
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 20.04.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Eirikr » 10.03.2014, 23:14

Vielleicht ist es ja was für die heimische Büchersammlung...

Mein Dank an euch für die Recherche

:thumbup:
Buchtipp: Der gebundene Mondkalender der Germanen - Ein Buch über die Zeitrechnung und die Jahreskreisfeste der Germanen.
Den Kalender als Wandkalender: Ártala - Der Lunisolarkalender der Germanen
Meine Homepages: www.firne-sitte.net, www.leikmot.net

Benutzeravatar
GermanHeretic
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 577
Registriert: 09.04.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von GermanHeretic » 11.03.2014, 08:54

Lese gerade Gründers Kapitel in Gründer et al.; Der andere Glaube; Grenzüberschreitungen 8; Ergon; 2009. Da ist der ER universalistisch und zu großen Teilen exoterisch. Ganz passend, finde ich.
???? ???? ????, ?? ?????. Von den Göttern sage: sie sind. (Bias von Priene) - Literaturtipp: Aufgeklärtes Heidentum

Antworten