Seite 1 von 1

Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 11.01.2020, 13:18
von Tjoralf Andreason
Hallo,

ich bin über YouTube auf diesen Film, "Kleine Germanen", aufmerksam geworden.

https://youtu.be/5XBI7PZKq00

Oha, auf vielen Ebenen für mich hart auszuhalten, alleine der Trailer.

Was sagt ihr dazu?

Re: Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 14.01.2020, 09:28
von Markus Nicklas
:) Wenn ich kann, dann helfe ich Leuten, die mit sowas konfrontiert werden. Hilfreich ist zum Beispiel, "pädagogische" Indoktrination aufzuzeigen. Grundsätzlich halte ich dabei im Gedächtnis, dass ein öffentliches Brandmarken zu ungünstigen Solidarisierungseffekten führen kann. Und ich weiß, dass es bestens geschulte Fachleute gibt, die sich professionell mit solchen Inhalten lösungsorientiert befassen. Danke fürs Hingucken! :)

Re: Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 14.01.2020, 22:30
von Santor
uff leider glauben das (geändert, Moderator) zu viele

Re: Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 14.01.2020, 23:17
von Marco
Mein lieber Mann, harter Tobak !

Re: Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 15.01.2020, 08:12
von Markus Nicklas
Santor hat geschrieben:
14.01.2020, 22:30
uff leider glauben den sch.. zu viele
Glaube beruht grundsätzlich auf persönlichem Bezug. Der kann irrig sein. Deswegen ist er nicht unbedingt Exkrement. Das kann er werden, wenn darauf basierend andere damit belästigt werden. :)

Re: Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 15.01.2020, 08:19
von Markus Nicklas
Marco hat geschrieben:
14.01.2020, 23:17
Mein lieber Mann, harter Tobak !
Danke dass Du das geguckt hast. Grausam finde ich, dass die Schriften von Johanna Haarer noch bis in die Achtziger in der BRD als "Ratgeber" galten. Die Stränge der "schwarzen Pädagogik" sind noch lange nicht gekappt. Diese Arbeit in zunächst in meiner eigenen Person und dann für und mit andere zu tun. :)

Re: Film "Kleine Germanen"

Verfasst: 15.01.2020, 23:40
von Marco
Grausam finde ich, dass die Schriften von Johanna Haarer noch bis in die Achtziger in der BRD als "Ratgeber" galten. Die Stränge der "schwarzen Pädagogik" sind noch lange nicht gekappt.
Wahre Worte !!!