Major Tom ist auf dem Weg zum Mars

Das Forum für all das, was in die anderen Foren nicht hineinpasst.
Antworten
Boduos

Major Tom ist auf dem Weg zum Mars

Beitrag von Boduos » 07.02.2018, 15:22

Vielleicht haben das einige noch nicht mitbekommen. Ich hab da ja meine eigene Filterblase:

[align=center][youtube]https://www.youtube.com/watch?v=pCWH5OW9lDo[/youtube][/align]

Da ist grad ein Roadster im Orbit.

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1582
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

verhagelt

Beitrag von Markus Nicklas » 08.02.2018, 07:13

hinter meinem Sarkasmus finde ich Fassungslosigkeit. Zuvor jedoch: Danke, Boudos, für diesen Beitrag

Wer wissen will, was P-Kram ist, mag mich persönlich fragen. Ich meld mich gleich zu Ostara an und reite mittels meinem Leopard 2-Vierspänner ein. Nicht dass ich jemanden mit meiner kostbaren Munition beschießen will, nicht doch, nein. Allein die immense Kraft meiner titanischen Erscheinung soll angemessen inszeniert sein.

Butter bei´e Fische, Elon: Steht das im Verhältnis zu deiner bisherigen Klimabilanz? Hast Du das berechnen lassen?

Wandel ich dölmernd als Riese durch meine Domäne, kann es schonmal sein, dass ich jemandem auf die Füße trete. Entschuldigung! Soll nicht wieder vorkommen!

:D :D :D
Zuletzt geändert von Markus Nicklas am 08.02.2018, 07:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Boduos

Beitrag von Boduos » 08.02.2018, 08:21

[quote='Adolfo','index.php?page=Thread&postID=146410#post146410'] Ich meld mich gleich zu Ostara an und reite mittels meinem Leopard 2-Vierspänner ein. Nicht dass ich jemanden mit meiner kostbaren Munition beschießen will, nicht doch, nein. Allein die immense Kraft meiner titanischen Erscheinung soll angemessen inszeniert sein.[/quote]

Ich stelle mir das grad als wandgroßes Ölgemälde im Rennaissancestil vor.

Im Prinzip ist das mit dem Roadster einerseits ein PR Gag, der meiner Meinung nach voll gelungen ist. Das erzeugt mehr Aufmerksamkeit als alles andere was die NASA in letzter Zeit gemacht hat. Andererseits darf man nicht vergessen das der Jungfernflug der Falcon Heavy der Startschuss für sie Marsmission war. Ich persönlich finde das faszinierend, auch wenn mam bedenkt das Musk ein Privatier ist. Sind die Staaten nicht mehr in der Lage große Projekte zu meistern? Maramiasion, Klimawandel, Weltfrieden? Müssen wir in Zukunft zu Privatleuten und Konzernen sehen?

Wenn nicht viel schiefgeht ist die Menschheit seit gestern offiziell auf dem Weg zum Mars und das mit einem Paukenschlag.

Btw. Der Roadster ist eher Kulturreferenz als Größenwahn. Siehe dazu "Heavy Metal" von 1981, Major Tom und Space oddity und Douglas Addams "Hitchhikers Guide through the Galaxy".

Wir haben schon Energie für schwachsinnigeres verbrannt, siehe deine Leopardpanzer.

Benutzeravatar
Nebelkrähe
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2017, 09:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Nebelkrähe » 08.02.2018, 12:48

der Mann hat noch Visionen und dazu noch Geld genug sie zu verwirklichen. Gibt übrigens ne Tolle Doku/Spielfilmmixserie über ihn und sein Marsprojekt.

Die Amis könnten das Finanziell locker stemmen, geben aber lieber ihre 700 Milliarden Dollar fürs Militär aus...andererseits: Woher hat Musk seine Triebwerke? ich meine zu wissen, die stammen immer noch von den ach so "bösen" Russen....
Die Große Mutter wählt keine Seite und wertet die Taten der Menschen nicht. Sie IST einfach. Es liegt am Menschen ob er ihr Schaden zu fügt und damit sich selber oder nicht.

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1582
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

stimmt.

Beitrag von Markus Nicklas » 08.02.2018, 17:56

[quote='Boduos','index.php?page=Thread&postID=146411#post146411']Wir haben schon Energie für schwachsinnigeres verbrannt, siehe deine Leopardpanzer.[/quote]

ja, ich hab heute mehr infos dazu bekommen

mei, kultur ist, wenn man grad keinen anderen scheiß baut, hm?

:)
"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Boduos

Beitrag von Boduos » 09.02.2018, 07:59

Das ist doch mal ein spannendes Thema. Was ist Kultur?

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1582
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

machs auf, das Thema

Beitrag von Markus Nicklas » 09.02.2018, 14:35

[quote='Boduos','index.php?page=Thread&postID=146414#post146414']Was ist Kultur?[/quote]


:)
"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Antworten