Post ändert den Tarif!

Das Forum für all das, was in die anderen Foren nicht hineinpasst.
Antworten
Benutzeravatar
Blumenfee
Beiträge: 718
Registriert: 01.03.2010, 18:47
Kontaktdaten:

Post ändert den Tarif!

Beitrag von Blumenfee » 18.01.2019, 19:11

Wer früher schon einmal Samen, Pflanzen oder Waren, Geschenke etc ins Ausland verschickt hat und dafür den Versand "Großbrief" bis 500g (Länge+Breite+Höhe < 90 cm, also im Prinzip ein Päckchen bis 500 g) für 3,70 € bzw. mit Nachweis und Sendungsverfolgung als "Einschreiben internationaler Brief" für 6.20 € genutzt hat, sollte die unten stehende Petition zeichnen.

https://weact.campact.de/petitions/einf ... tkundinnen

Diese Versandart wird für Privatpersonen nämlich von der Deutschen Post nicht mehr angeboten. Als Brief dürfen nur noch Briefe und Dokumente verschickt werden, aber keine Waren mehr, also auch keine Bücher.

Statt dessen muss man nun als Päckchen (bis 2 kg) verschicken, was innerhalb der EU 8,89 € (mit Nachweis + 2,50 €), außerhalb der EU sogar 15,89 € (mit Nachweis=Einschreiben + 4 € = 19,89 €) kostet.
https://www.dhl.de/de/privatkunden/pake ... kchen.html

Pikant an der Änderung ist, das Geschäftskunden nach wie vor die günstigen alten Tarife nutzen können, die nun unter dem Namen "Warenpost international" angeboten werden. (Bei > 5 Sendungen/Quartal)
https://www.deutschepost.de/de/b/briefe ... ional.html

Näheres auch hier:
https://www.paketda.de/news-verbot-ware ... ional.html

Bitte unterzeichnet die Petition, denn auch der Eldaring hat viele Kontakte ins Ausland, die regelmäßig auch durch kleine Geschenke gepfllegt werden!

Gruß
Blumenfee

Antworten