Tattooidee mit allerlei Symbolik

Seidr, Runen, Magie ...
Antworten
Tjoralf Andreason
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2019, 17:45
Wohnort: Cottbus

Tattooidee mit allerlei Symbolik

Beitrag von Tjoralf Andreason »

Moin allseits,

Ich habe eine Idee anlässlich meines neuesten Familienzuwachses reifen lassen und habe nun eine grobe Idee für ein weitreichendes Projekt entwickelt.

Ganz platt, es soll ein Tattoo werden, in welchem ich spirituelle Symbolik, Runen und meiner Kinder Name verwenden will.

Genauer soll es wie folgt aus sehen:

Im Zentrum soll das Symbol für das Wyrd stehen, im Englischen "Web of Wyrd", darum gezogen ein Kreis, am untersten Ende in Stabrunenform (ich meine damit, die einzelnen Runen untereinandergeschrieben, doch auch miteinander Verschmolzen) den Namen meines jüngsten Ben mit Berkana, Ehwaz und Nauthiz. Davon in 120° nach links und rechts die Namen meiner Töchter, Finya mit Fehu, Isaz, Nauthiz, Jera und Ansuz sowie Sophia mit Sowelu, Othala, Fehu, Isaz und Ansuz.

Das ganze Gebilde soll dann über meinem Herzen unter die Haut kommen.

Soweit der Plan, dazu 2 Fragen ans geschätzte Forum

Gute Idee? :D

Welches Symbol für den Ring um das Wyrd-Symbol? Mit schwebt ekne Schlange, die sich selbst in den schwarz beißt vor, oder aber (was den Gedanken eines Netzes und meiner 3 Kinder vereint) ein geflochtenes Band aus 3 Strängen.

Langfristig soll das Tattoo auch für meine Kindeskinder taugen können, quasi das deren Namen von den Namen meiner Kinder wie Verzweigungen abgehen.
Liebe Grüße aus der märkischen Heide :mrgreen:

Benutzeravatar
hruotland
Schriftführer
Beiträge: 64
Registriert: 20.07.2014, 10:06
Wohnort: am Ende der HerdEcke
Kontaktdaten:

Re: Tattooidee mit allerlei Symbolik

Beitrag von hruotland »

also.... generell ist ein Tattoo etwas persönliches und nur du kannst wissen was für dich richtig ist.
Aus Erfahrung kann ich dir aber sagen, das Runen nicht einfach Schriftzeichen sind. Du solltest dich mit jeder dieser Runen auseinandersetzten und dir überlegen ob du das für dich möchtest und auch, ob du das "aushältst".
Isa bring immer auch Kälte mit sich...Nauthiz die "Notwende", gerne auch als Rune der Nornen genannt... Sowilo, die alles verbrennnede Sonne... nur um mal ein paar Beispiel und Bedeutungen aufzulisten.
Wenn du dann entscheidest, es machen zu lassen, dann such dir einen Tätowierer der auch weis was er da sticht und dir nicht versehentlich eine Rune falsch herum nadelt.

btw. Das Ergebnis musst du natürlich hier veröffentlichen ;-)
gruss
Hruotland / Roland
-------------------------------------
Admin und Schriftführer
-------------------------------------

Antworten