Wer hat Erfahrung mit Seidr

Seidr, Runen, Magie ...
Antworten
Mike von L
Beiträge: 23
Registriert: 09.01.2016, 09:11

Wer hat Erfahrung mit Seidr

Beitrag von Mike von L » 23.05.2019, 20:35

Hi,

Wer von euch hat Erfahrung mit seidr ?

Ich praktiziere Seidr seit paar Jahren und hatte schon gewaltige Illusionen damit.
Ich habe mir das Seidr selbst angeeignet mit dem Buch von Jan de Fries „Seidwärts“, welches ich sehr gut finde.

Meine Frage an euch ist, was haltet ihr von Jan de Fries und gibt es noch andere gute Bücher um die Praxis zu verfeinern?!

Asa ek Vana
Mike

Kurt_Oertel
Bewahrer
Beiträge: 460
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Erfahrung mit Seidr

Beitrag von Kurt_Oertel » 28.05.2019, 14:43

Mike von L hat geschrieben:
23.05.2019, 20:35
Ich habe mir das Seidr selbst angeeignet mit dem Buch von Jan de Fries „Seidwärts“, welches ich sehr gut finde.
Meine Frage an euch ist, was haltet ihr von Jan de Fries und gibt es noch andere gute Bücher um die Praxis zu verfeinern?!
Asa ek Vana
Bitte den deutschen Magier und Okkultisten Jan Fries nicht mit dem niederländischen Alt-Germanisten Jan de Vries verwechseln. Das passiert leider immer wieder, wobei letzerer für das Heidentum wohl wichtiger sein dürfte.

Auf Anhieb fallen mir nur zwei Titel ein, die bei dem Thema auf die Praxis eingehen und allgemein verständlich sind:

Jenny Blain: Seidr - DIe neun Welten der Seidr-Magie (2002)
und
Hans Stucken: Das Seidhr-Handbuch (2006)

Letzteres ist eher ein Lehrbuch für die Praxis, ersteres eine umfassendere Gesamtdarstellung.

Schöne Grüße,
Kurt

Mike von L
Beiträge: 23
Registriert: 09.01.2016, 09:11

Re: Wer hat Erfahrung mit Seidr

Beitrag von Mike von L » 02.06.2019, 19:12

Danke für den Hinweis 👌und Buchtipp

Habe die echt als eine Person gesehen 🙈

Benutzeravatar
Aethelstan1984
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 16.09.2018, 07:39
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Erfahrung mit Seidr

Beitrag von Aethelstan1984 » 04.06.2019, 18:29

Nein, mit diesen Praktiken befasse ich mich nicht und sehe darin ehrlich gesagt auch keinen Mehrwert für mich... Aber wer es mag: Bitte sehr.
Heil Baldur, Heil Siegvaters Sohn,
der die Schöpfung wird leiten, wenn Wotan fällt
Heil dem Lichtbringer,
der noch rasten muss hinter Hels Pforten.

Antworten