Wie denkt ihr über das Christentum?

religionswissenschaftliche und historische Themen ausserhalb des germanisch/skandinavischen Kontexts
Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von lynxaett » 03.09.2007, 18:19

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-03 14:35 schrieb Robert_Nordlicht:
<BR>
<BR> Ich denke in jeder Religion existiert eine Gottheit die das Absolute repräsentiert. Christus nennt das Absolute Vater (Schöpfer aller Wesen des Alls). Ich behaupte die Germanen nannten es Allvater (Vater von allem).
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Nee, Robert, das glaub ich jetzt aber nicht! Wenn der Eldaring z. B. ein Heidentum mit einem Allvater als absolutem Schöpfer *graus* propagieren würde, dann wäre ich schon lange laut schreiend vor dieser Art von Heidentum weg geflohen!!
<BR>Der \"Allvater Odin\" ist - so weit ich weiß - eine ziemlich späte Entwicklung des Spätheidentums, möglicherweise schon stark christlich geprägt.
<BR>Wenn wir Asatru irgendetwas Grundlegendes, Absolutes haben, von dem wir glauben, dass aus ihm alles erwuchs - dann ist es etwas ganz und gar Unpersönliches, nämlich das Ginnungagap, die unermeßliche, gähnende Leere, das Chaos... daraus entstanden Muspelheim und Niflheim - Feuer und Eis - Positiv und Negativ - und aus diesen beiden ging alles andere hervor...
<BR>Diese Art der Gesinnung ist viel mehr z.B. mit dem Taoismus verwandt als mit der Vorstellung eines absoluten Schöpfergottes wie in den monotheistischen Religionen...
<BR>Finde ich.
<BR>Grüße Lynx
<BR>

Benutzeravatar
GermanHeretic
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 577
Registriert: 09.04.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von GermanHeretic » 03.09.2007, 20:17

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-03 18:19 schrieb lynxaett:
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-03 14:35 schrieb Robert_Nordlicht:
<BR>
<BR>Ich denke in jeder Religion existiert eine Gottheit die das Absolute repräsentiert. Christus nennt das Absolute Vater (Schöpfer aller Wesen des Alls). Ich behaupte die Germanen nannten es Allvater (Vater von allem). </BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Der \"Allvater Odin\" ist - so weit ich weiß - eine ziemlich späte Entwicklung des Spätheidentums, möglicherweise schon stark christlich geprägt.</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>Ohne Anspruch auf etymologische Korrektheit ist der \"Allvater\" der \"Vater aller Asen\".
<BR>
<BR>Im übrigen gibt es zuhauf Religionen ohne etwas \"Absolutes\". Shinto zB. Faszinierend allerdings immer wieder die von Montheisten zur Schau gestellte Arroganz, wenn sie einen universalen Pseudopanentheismus verkaufen wollen, aber doch tatsächlich meinen (bei einigen vielleicht sogar nur unbewußt): \"He, ihr Dummchen, eigentlich glaubt ihr doch an unseren Gott.\"
???? ???? ????, ?? ?????. Von den Göttern sage: sie sind. (Bias von Priene) - Literaturtipp: Aufgeklärtes Heidentum

feuervogt
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 806
Registriert: 15.10.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von feuervogt » 03.09.2007, 22:25

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-03 16:19 schrieb asderrix:
<BR>
<BR>Wenn ich euch auf den Geist gehe, dann sagt es, dann lese ich nur mit, das Thema hat mich einfach dazu bewegt auch mal bissel was zu schreiben.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Nabend asderrix,
<BR>
<BR>genau dafür ist das ja Forum da - Informationsaustausch! Solange Du ein so angenehmer Diskussionsteilnehmer bleibst, wie bisher, dann wird sich hier wohl kaum jemand beschweren.
<BR>
<BR>jens
[addsig]

Benutzeravatar
Ylva
Beiträge: 3630
Registriert: 22.07.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von Ylva » 04.09.2007, 10:19

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-03 17:33 schrieb Eira:
<BR>hallo,
<BR>ich möchte nur noch einmal kurz daran erinnern, dass dies ein asatru - forum ist. diskussionen übers christentum dürfen gern in christenforen ausgefochten werden. ich denke nicht, dass das eldaring - forum der richtige platz dafür ist.
<BR>vanaheil
<BR>Eira
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Heute muß ich dir einmal widersprechen, Eira.
<BR>Für viele hier bedeutet die Zuwendung zum Asatrú gleichzeitig eine Abwendung vom Christentum und dem christlichen Umfeld, und so sind die hier ausgetauschten Argumente manchem bestimmt sehr hilfreich.
<BR>
<BR>Gruß,
<BR>Ylva

Benutzeravatar
cassandra
Administrator
Beiträge: 1834
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von cassandra » 04.09.2007, 11:01

Grad gefunden...
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>typecast> fary: ich hab nichts gegen gott
<BR>typecast> nur seine fan-clubs gehen mir auf den sack!! </BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR><!-- BBCode u2 Start --><A HREF=\"http://german-bash.org/action/latest\" TARGET=\"$siteconfig[externallinks]\">Quelle</A><!-- BBCode u2 End --><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von cassandra Am 04.09.2007 ]</font>
if life gives you lemons, ask for [s]salt and tequila[/s] SAMCRO

Benutzeravatar
Kolag_Hraban
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 31.07.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von Kolag_Hraban » 04.09.2007, 12:02

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>
<BR>Noch schnell ein Wort zu der oben von mir geforderten Toleranz:
<BR>
<BR>Der Begriff der Toleranz kommt aus dem Werkzeugbau, und bezeichnet die höchstzulässige Abweichung.
<BR>Je hochwertiger ein Werkzeug ist, desto geringer die Toleranz für die Fertigungstechnik.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hallo Asderrix
<BR>
<BR>Tante Wiki gibt da näheren Aufschluss:
<BR>
<BR>Toleranz (auch: Duldsamkeit; Gegenteil: Intoleranz) kommt vom lateinischen Verb tolerare (von tolus „Last“), das „ertragen“, „durchstehen“, „aushalten“ oder „erdulden“, aber auch „zulassen“ bedeutet.
<BR>
<BR>Mich würde mal interessieren welcher Ecke des christlichen Spektrums Du Dich zugehörig fühlst ?
<BR>
<BR>
[addsig]

asderrix
Beiträge: 35
Registriert: 17.08.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von asderrix » 04.09.2007, 19:23

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-04 12:02 schrieb Kolag_Hraban:
<BR>Tante Wiki gibt da näheren Aufschluss:
<BR>Toleranz (auch: Duldsamkeit; Gegenteil: Intoleranz) kommt vom lateinischen Verb tolerare (von tolus „Last“), das „ertragen“, „durchstehen“, „aushalten“ oder „erdulden“, aber auch „zulassen“ bedeutet.</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Mal abgesehen das Tante Wiki nicht meine Lieblingstante ist weil da jeder jeden Schwachsinn schreiben kann, hier hat sie schon recht.
<BR>Ich hätte vermutlich schreiben sollen für mich ist die Berührung mit dem Begriff Toleranz, wie oben beschrieben.
<BR>
<BR>Ich hab nicht nachgeschaut, was sagt den deine Tante über die Grenzen und die unangebrachte Toleranz, oder gibt es die für sie nicht?
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>Mich würde mal interessieren welcher Ecke des christlichen Spektrums Du Dich zugehörig fühlst ?</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Ich komme aus der freikirchlichen Ecke, bin also nach medienaktueller Leseart so ein richtiger Fundi. gfg
<BR>
<BR>lg
<BR>asder
<BR>

Dreki
Beiträge: 123
Registriert: 30.06.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von Dreki » 04.09.2007, 20:53

das besserwisserische argument dass bei wikipedia jeder schreiben kann ist hier wohl wenig angebracht, da man es selbst dort wohl noch hinkriegt von altein ins deutsche zu übersetzen.
<BR>ich kann zudem beruhigen, mein erzfeind der stowasser (:-D )
<BR>sagt das gleiche

asderrix
Beiträge: 35
Registriert: 17.08.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von asderrix » 04.09.2007, 22:11

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-04 20:53 schrieb Dreki:
<BR>das besserwisserische argument dass bei wikipedia jeder schreiben kann ist hier wohl wenig angebracht, da man es selbst dort wohl noch hinkriegt von altein ins deutsche zu übersetzen.
<BR>ich kann zudem beruhigen, mein erzfeind der stowasser (:-D )
<BR>sagt das gleiche
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Du hast gelesen, dass ich diese Definition als richtig anerkannte.
<BR>
<BR>altein, was meinst du damit?
<BR>
<BR>Wer ist stowasser, ich denke den kenne ich nicht oder?
<BR>

Benutzeravatar
Kolag_Hraban
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 31.07.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von Kolag_Hraban » 04.09.2007, 23:42

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>
<BR>Ich hab nicht nachgeschaut, was sagt den deine Tante über die Grenzen und die unangebrachte Toleranz, oder gibt es die für sie nicht?
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>Mich würde mal interessieren welcher Ecke des christlichen Spektrums Du Dich zugehörig fühlst ?</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Ich komme aus der freikirchlichen Ecke, bin also nach medienaktueller Leseart so ein richtiger Fundi. gfg
<BR>
<BR>lg
<BR>asder
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Ich kann Dir sagen wie ich es mit unangebrachter Toleranz halte:
<BR>
<BR>Toleranz ist gegenüber selbst toleranten angebracht, aber gegenüber intoleranten Dummheit.
<BR>
<BR>Nun ich durfte mit \"bibeltreuen Christen\" ausgiebig Erfahrung ( sehr negative ) sammeln.
<BR>
<BR>Nach dieser Erfahrung ist Toleranz so ziemlich das Gegenteil der Einstellung dieser Leute.
<BR>
<BR>Welcher Freikirche gehörst Du denn genau an ? Pfingstler, Adventisten ... ?
<BR>
[addsig]

Benutzeravatar
Kolag_Hraban
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 31.07.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von Kolag_Hraban » 05.09.2007, 09:04

<BR>Am 2007-09-04 22:11 schrieb asderrix:
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>
<BR>altein, was meinst du damit?
<BR>
<BR>Wer ist stowasser, ich denke den kenne ich nicht oder?
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Auch wenn ich nicht Dreki bin, helfe ich kurz aus, wenns recht ist.
<BR>
<BR>Altein soll heissen Latein - kleiner Dreher <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_wink.gif' alt='Wink'>
<BR>
<BR>Stowasser = Lateinisch-Deutsches Schulwörterbuch
<BR>
<BR>
<BR>
<BR>

ortel
Beiträge: 358
Registriert: 18.09.2006, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von ortel » 05.09.2007, 09:52

Heilsa,
<BR>
<BR>wie ich über das Ch. denke? GARNICHT.
<BR>
<BR>Vielvielmehr interessiert mich, welche TiKo-Pizza billig und trotzdem die Beste ist.
<BR>
<BR>Hört endlich auf, einem Moribunden unentwegt Nachrufe zu widmen!
<BR>
<BR>Vanaheil Ortel

asderrix
Beiträge: 35
Registriert: 17.08.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von asderrix » 05.09.2007, 22:04

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Am 2007-09-04 23:42 schrieb Kolag_Hraban:
<BR>Nun ich durfte mit \"bibeltreuen Christen\" ausgiebig Erfahrung ( sehr negative ) sammeln.</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Ich auch <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_frown.gif' alt='Sad'>
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>Nach dieser Erfahrung ist Toleranz so ziemlich das Gegenteil der Einstellung dieser Leute.</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Sehr oft steckt hinter dieser Intolleranz Angst und unsicherheit, und es gibt viel mehr von der anderen Sorte, behaupte ich.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>Welcher Freikirche gehörst Du denn genau an ? Pfingstler, Adventisten ... ?
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Brüdergemeinde, bund evangelisch freikirchlicher Gemeinden

Benutzeravatar
Kolag_Hraban
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 31.07.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von Kolag_Hraban » 05.09.2007, 23:22

Hallo
<BR>
<BR>Zitat:
<BR>\"Nun ich durfte mit \"bibeltreuen Christen\" ausgiebig Erfahrung ( sehr negative ) sammeln.\"
<BR>\"Ich auch\"
<BR>
<BR>
<BR>
<BR>Nun das lässt hoffen, dass Du uns nicht nur als \"Zoo\" betrachtest oder uns nur studierst um einen Angriffspunkt für Deinen \"wahren und alleingültigen Glauben\" zu finden.
<BR>
<BR>dies fände ich sehr unsympatisch.
<BR>
<BR>zur Toleranz:
<BR> je nach Lesart und persönlicher Präferenzen kann die Bibel Intoleranz predigen. (Einziger Gott - Missionsauftrag ..... )
<BR>Deshalb denke ich ist die Intoleranz in diesem Fall systembedingt.
<BR>( mit persönichem Faktor ).
<BR>
<BR>
<BR>Ich bin der letzte der jemanden verwehren will sich zu informieren, aber ich bleibe - das gebe ich zu - sehr misstrauisch.
<BR>
<BR>Gruss
<BR>
<BR>Kolag_Hraban<!-- BBCode Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Code:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><PRE> </PRE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode End --><!-- BBCode Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Code:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><PRE> </PRE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode End --><BR><BR><font size=-1>[ Bearbeitet von Kolag_Hraban Am 06.09.2007 ]</font>

luzifeivel
Beiträge: 160
Registriert: 26.08.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Wie denkt ihr über das Christentum?

Beitrag von luzifeivel » 07.09.2007, 19:32

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Wie denkt ihr über das Christentum? </BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Für mich ist „Ahnenverehrung“ ein wesentlicher Bestandteil des Asatru und
<BR>ich denke, dass man seine Ahnen nicht „ehren“ kann ohne sich um Verständnis für ihre (religiösen)Überzeugungen zu bemühen. Aus diesem Grund sehe ich die anderen religiösen Traditionen, die hier in den letzten tausend Jahren heimisch waren weitaus positiver, als es die meisten anderen Asatruar hier offenbar machen.
<BR>
<BR>Zu meinen Vorfahren zählen neben Christen unterschiedlicher Richtungen auch Juden und Freimaurer; ich habe es so gehalten, dass ich mich mit diesen religiösen Traditionen unvoreingenommen auseinandergesetzt habe und in ihnen, auch im Christentum, durchaus positive und interessante Aspekte entdecken konnte und nicht nur Dinge die ich für mich persönlich ablehne (obwohl es selbstverständlich auch für mich gerade beim Christentum einiges gibt mit dem ich mich nicht anfreunden kann).
<BR>
<BR>Im Kontakt mit jenen meiner Ahnen, die dem Christentum nahe standen, beziehe ich mich auf diejenigen Aspekte der christlichen Tradition, die ich für mit meinen Überzeugungen vereinbar halte, ich hätte zum Beispiel kein Problem damit für einen katholischen Ahn eine Kerze vor einer Marienstatue an irgendeinem bayrischen Wanderweg zu opfern.
<BR>Nach meinem Verständnis von Asatru ist es kein Problem auch Götter anderer Traditionen mit Achtung und Respekt zu behandeln.
<BR>
<BR>Außerdem denke ich, dass man nicht jeden Mist, den irgendwelche Despoten und Verbrecher, die Christen waren, verbockt haben, der christlichen Religion als solches anhängen kann.
<BR>Zum Beispiel glaube ich, dass es sowohl bei der gewaltsamen „Missionierung“ der „Heiden“, als auch bei der „Hexenverfolgung“ nicht wirklich um Religion ging, sondern vor allem um Macht und Reichtum. Menschen die eine Religion, sei es nun Christentum oder Islam, oder auch eine andere Ideologie, meinetwegen den Kommunismus, als Vorwand für die Durchsetzung ihrer Machtinteressen bzw. zu persönlichen Bereicherung benutzen haben in meinen Augen keine legitime Deutungshoheit über die von ihnen als Vorwand benutzten Religionen und Ideologien.
<BR>
<BR>Gruß
<BR>luzifeivel
<BR>
[addsig]

Gesperrt