Ferner Schatten schlanke Finger

Lyrik, Texte, Bilder und Musik aus dem Dunstkreis des Eldaring e.V.
Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Ferner Schatten schlanke Finger

Beitrag von Ragin » 18.01.2017, 17:24

Auf der Suche nach einem Text zu einer musikalischen, etwas härteren, Idee, bin ich wieder einmal bei Rübi fündig geworden :)

Ferner Schatten schlanke Finger

Anhören kann man es sich hier.

Viel Spaß!

R.

Benutzeravatar
Eira
Herdwart
Beiträge: 1834
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Eira » 19.01.2017, 15:43

Wahnsinn! Vielen, vielen Dank für die überwältigemde Resonanz! Für all die Lobeshymnen und die konstruktive Kritik. Ich freue mich sehr über Euer Interesse an heidnischer Musik. Das macht Spaß, wenn man weiß, dass es jemanden außer dem Gasmann interessiert. Ehrlich.
Liebste Grüße
Eira
Zuletzt geändert von Eira am 19.01.2017, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Herdwart Sachsen-Anhalt

Benutzeravatar
Armin
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 30.01.2014, 18:31
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Armin » 19.01.2017, 16:57

Hm. Also... für den Beitrag bedankt haben sich Stand jetzt sechs Leute (im Vergleich zu anderen Beiträgen würde ich das hochgelobt nennen). Dazu muß man auch bedenken, daß der Beitrag Stand jetzt gerade einmal einen knappen Tag im Forum steht und es kein Wochenende ist (weswegen der eine oder andere auch aus zeittechnischen Gründen noch nichts geschrieben haben mag).

Ich freue jedenfalls mich immer, wenn heidnische Kultur durch ein weiteres Stück Skaldenkunst erweitert wird :)

Benutzeravatar
Ruebenharald
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 912
Registriert: 28.08.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Ruebenharald » 20.01.2017, 07:43

Naja, ich bin da immer ein wenig schüchtern bei meinen eigenen Texten. Aber bei der Vorlage ...

Das Lied ist toll. Es ist selten, dass man jemand findet, der zu spüren scheint, was für eine Stimmung man einfangen wollte. Das gelingt Ragin (fast) immer - und wenn es ihm nicht gelingt, gefällt es den Leuten, weswegen ich davon ausgehe, dass ich im Unrecht bin ;).

Und: Tolle Stimmen. Danke.

Gruß, Hermann aka Rübenharald
All irregularities will be handled by the forces controlling each
dimension. Trans-uranic heavy elements may not be used where there is
life. Medium atomic weights are available - Gold, Lead, Copper, Jet,
Diamond, Radium, Sapphire, Silver, and Steel.

Benutzeravatar
Ulfur
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2015, 09:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulfur » 20.01.2017, 11:25

Was für ein toller Text! Die Umsetzung in Musik und Gesang passt haargenau! Eine wirklich gelungene Ballade. Vielen Dank!

Ulfur

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Beitrag von Ragin » 20.01.2017, 12:33

[quote='Ruebenharald','index.php?page=Thread&postID=144230#post144230']
Das Lied ist toll. Es ist selten, dass man jemand findet, der zu spüren scheint, was für eine Stimmung man einfangen wollte.[/quote]
Danke. Deswegen dauert es bei mir auch immer elendiglich lange bis ein Lied fertig ist. Das "Grundlied" ist erst einmal mehr oder weniger immer das Gleiche, nur um was zu haben worauf ich aufbauen kann.
Und dann, bei jedem Mal hören, vertiefe ich mich immer weiter und mir kommen nach und nach Ideen, was ich da alles noch einbauen oder verändern/verbessern kann. Selbst nach dem 500sten Mal hören, oder auch wenn das Lied schon fertig ist, kommen mir neue Ideen oder ich höre irgendwo noch eine Unzulänglichkeit. Eigentlich werden die meisten Lieder nie fertig :D
Ich bin auch in der glücklichen Lage, dienstlich viel mit Auto (und einer klanglich guten Stereoanlage) unterwegs zu sein, so dass ich in Ruhe hören kann. Zuhause hätte ich garnicht die Zeit dazu. Und auf jeder Anlage klingt ein Lied anders. Da ist es auch immer schwierig, alles so abzumischen, dass es am Ende gut klingt.
Das gelingt Ragin (fast) immer - und wenn es ihm nicht gelingt, gefällt es den Leuten, weswegen ich davon ausgehe, dass ich im Unrecht bin ;).
Wie jetzt, es gefällt nur, wenn ich die Stimmung nicht einfangen kann? ?( ;)
Und: Tolle Stimmen. Danke.
Ebenfalls Danke :)

R.

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Beitrag von Ragin » 20.01.2017, 12:34

[quote='Ulfur','index.php?page=Thread&postID=144231#post144231']Was für ein toller Text! Die Umsetzung in Musik und Gesang passt haargenau! Eine wirklich gelungene Ballade. Vielen Dank![/quote]
Danke. Aber Ballade? :D

R.

Benutzeravatar
Ulfur
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2015, 09:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulfur » 20.01.2017, 15:49

[font='sans-serif']In der deutschsprachigen Literatur wird seit dem 18. Jahrhundert ein mehrstrophiges, erzählendes Gedicht als Ballade bezeichnet. (Wikipedia) Dramatische konzentrierte Handlung, pointierter Schluss.[/font]
[font='sans-serif']Die Definition des Begriffs hat sich mehrfach gewandelt, nicht gemeint war die musikalische Gattungsbezeichnung. Wobei in ähnlicher Bedeutung auch in der Pop und Rockmusik verwendet.[/font]
[font='sans-serif']Ich wollte nicht irritieren, sondern loben. Es ist ein richtiges gutes Stück Kunst.[/font]
[font='sans-serif']
[/font]

:thumbup: [font='sans-serif']
[/font]

Ulfur

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Beitrag von Ragin » 20.01.2017, 18:21

Alles gut :)
Wobei man heutzutage unter einer Ballade doch eher ein etwas langsameres, gediegenes, Musikstück versteht.

R.

Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von lynxaett » 20.01.2017, 20:09

Schönes Lied, schöner Text. @Eira: Gute Idee, rumschimpfen, um gelobt zu werden

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Beitrag von Ragin » 20.01.2017, 23:25

Danke, höchst selten gesehener und vermutlich vom Aussterben bedrohter Lux ;)

[quote='lynxaett','index.php?page=Thread&postID=144239#post144239']@Eira: Gute Idee, rumschimpfen, um gelobt zu werden[/quote]Eira braucht keinen Grund um rumzuschimpfen... :D ;)

R.

Benutzeravatar
Eira
Herdwart
Beiträge: 1834
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Eira » 21.01.2017, 10:35

[quote='lynxaett','index.php?page=Thread&postID=144239#post144239']Schönes Lied, schöner Text. @Eira: Gute Idee, rumschimpfen, um gelobt zu werden[/quote]


*ggg* Es ärgert mich schon seit Jahren, dass ich einerseits zu hören bekomme, wir hätten keine Musik, andererseits aber auf so manche Neuerscheinung so gar keine Reaktion erfolgt. Ich wollte das einfach mal loswerden. ;)
Im Übrigen: Kritik ist durchaus in Ordnung. Ich mag nur nicht ignoriert werden. ;)
vanaheil
Eira
Herdwart Sachsen-Anhalt

Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von lynxaett » 22.01.2017, 20:20

8o Hallo Eira, Ignoriert werden, wenn man was Schönes und Kunstvolles veröffentlicht hat, das ist tatsächlich übel... aber ignoriert werden *weil man das gerade so will und sich damit vielleicht bescheuerte und sinnlose Diskussionen mit dahergelaufenen Blödianen erspart* kann sehr nützlich und friedvoll sein, ich sag's dir....
Luxe verstehen sich nämlich sehr gut auf die Kunst des Unsichtbarmachens/nicht Bemerktwerdens und deshalb @Ragin: während um jeden Wolf, der in Deutschland gesichtet wird, ein Riesentrara gemacht wird, gilt der Luchs als beinah ausgestorben, deshalb lässt man ihn in Ruhe machen, dabei ist er an ziemlich vielen Stellen in Deutschland unterwegs und als Raubtier durchaus präsent... bloß eben still und leise und unauffällig...Merke: jemand, der nicht gesichtet wird, ist aber deshalb *noch lang* nicht ausgestorben, ganz das Gegenteil :)
Soviel zur Luxstrategie, hat aber jetzt echt nicht viel mit eurem Lied zu tun, deshalb an diese Stelle nochmal mein Kompliment, womit ich mich verabschiede - zurück in die Unsichtbarkeit...
Luxgruß

Benutzeravatar
Baldur
Herdwart
Beiträge: 1770
Registriert: 14.05.2004, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Baldur » 27.01.2017, 21:44

Hallo Eira, Ragin, Hermann,

sorry ich war 3 Wochen im Off weil ich auf Kur war und mir den Rücken wieder geradebiegen liess. Habe daher erst jetzt euer Werk gehört und muss sagen, Hut ab, es ist wirklich sehr gut gelungen. Dürfen wir uns auf mehr aus eurer Schmiede freuen?
Ich würde gerne, wenn ich darf, das Lied bei unserer Radiosendung verwenden und spielen.
Dazu bräuchte ich es aber in einer studiotauglichen Qualität, also mindestens unkomprimiert 44k32b.
Wenn ihr mir sowas zukommen lassen könntet, würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße aus Österreich
Baldur
Herdwart für Österreich
Ich bin nicht Asatru weil ich einen Hammer trage,
ich trage einen Hammer weil ich Asatru bin.
http://www.asatru.at
„Der Unterschied zwischen genialer und durchschnittlicher Denkweise ist,
dass Genies mehr von ihrem Gehirn auf eine bessere Art und Weise benutzen.“

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Beitrag von Ragin » 28.01.2017, 10:09

[quote='Baldur','index.php?page=Thread&postID=144340#post144340']... Hut ab, es ist wirklich sehr gut gelungen. Dürfen wir uns auf mehr aus eurer Schmiede freuen?[/quote]
Danke.
Ähm... eigentlich wird es immer weniger, was aus unserer Schmiede kommt.
Wenn du auf der Liedseite mal oben rechts auf "zur Übersicht" klickst, kommst Du zur Hauptseite. Da sind bis jetzt 33 veröffentlichte Lieder zu hören ;)
Ich würde gerne, wenn ich darf, das Lied bei unserer Radiosendung verwenden und spielen.
Dazu bräuchte ich es aber in einer studiotauglichen Qualität, also mindestens unkomprimiert 44k32b.
Wenn ihr mir sowas zukommen lassen könntet, würde ich mich sehr freuen.
Qualität wäre grundsätzlich nicht das Problem, aber dann müsste ich das Original aus der Hand geben. Und ich weiß nicht ob ich das will. Es soll ja irgenwann einmal theoretisch noch CDs geben.
Eira und Hermann müssten dann ja auch noch einen Spruch zu machen.

R.

Antworten