Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldaring

Lyrik, Texte, Bilder und Musik aus dem Dunstkreis des Eldaring e.V.
PeterBroedlau
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 2265
Registriert: 20.09.2003, 00:00
Kontaktdaten:

Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldaring

Beitrag von PeterBroedlau » 19.04.2008, 01:18


<BR>
<BR>Frisch aus der Druckpresse:
<BR>
<BR>
<BR><!-- BBCode Start --><B>
<BR>Die Rückkehr der Göttin Nehalennia (Broschiert)
<BR>von Gardenstone 25 € 340 Seiten
<BR></B><!-- BBCode End -->
<BR>
<BR>In diesem Buch ist alles zusammengetragen, was heutzutage über die Göttin Nehalennia zu finden ist und mit überraschenden neuen Sichtweisen ergänzt.
<BR>Es wird das Land ihrer Verehrung - Zeeland - historisch und aktuell beschrieben und die Geschichte ihrer Votivaltäre ausführlich erzählt. Einige Dutzend besonders schöne Nehalennia-Steine sind abgebildet, teilweise in mehreren historischen Bildern oder auch in aktuellen Fotos, soweit sie noch existieren. Ausführlich wird das historische Umfeld ...
<BR>
<BR>
Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von lynxaett » 14.01.2010, 08:56

Annika schrieb:
Cool, wäre schön wenn man (also ich) das erfährt, wenn es soweit ist <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
Annika, diese deine Bemerkung ist schon etwas älter, und deshalb möchte ich sie hier auch noch mal aufgreifen und wiederholen und das in Fett geschrieben.

Cool und toll wäre es allerdings, wenn man irgendwann einmal vielleicht anno 2012 erfahren würde, wann es soweit ist mit der deutschen Übersetzung von "The Troth"


Wer jetzt glaubt, dass dieses posting in eine ganz bestimmte Richtung gemeint ist, und auf eineganz bestimmte Person hindeutet, der täuscht sich nicht!

Grüße vom Leselux

das Jaerv
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.10.2009, 19:24
Kontaktdaten:

RE: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von das Jaerv » 14.01.2010, 19:38

lynxaett schrieb:
Annika schrieb:
Cool, wäre schön wenn man (also ich) das erfährt, wenn es soweit ist <IMG SRC='images/forum/smilies/icon_smile.gif' alt='Smile'>
Annika, diese deine Bemerkung ist schon etwas älter, und deshalb möchte ich sie hier auch noch mal aufgreifen und wiederholen und das in Fett geschrieben.

Cool und toll wäre es allerdings, wenn man irgendwann einmal vielleicht anno 2012 erfahren würde, wann es soweit ist mit der deutschen Übersetzung von "The Troth"


Wer jetzt glaubt, dass dieses posting in eine ganz bestimmte Richtung gemeint ist, und auf eineganz bestimmte Person hindeutet, der täuscht sich nicht!

Grüße vom Leselux
Ich bin was Bücher betrifft sehr ungeduldig und habe sie mir diese Woche bei Amazon USA bestellt. :) Ich freu mich aufs Lesen auch wenn die Bücher dann wohl erst in einem Monat eintreffen werden :(

Widogard
Beiträge: 265
Registriert: 04.09.2009, 11:13
Kontaktdaten:

RE: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von Widogard » 15.01.2010, 18:48

Bestens empfehlen kann ich nur die Romane von

Bernard Cornwell
(zB.: Die Arthus-Chroniken, Das letzte Königreich,...)

Gilt als Autor, der alles sehr genau geschichtlich erforscht hat
und wird wegen seiner Authensität hoch gelobt.

Auch sehr gut von Brian Bates (englischer Historiker und Psychologe)
WYRD - Der Weg eines angelsächsischen Zauberers.


Beide Autoren achten darauf, dass der Leser sich in eine andere Zeit versetzt fühlt, mit einer Prise Humor und jeder Menge härte des damaligen Lebens...
[small]Lerne von der Vergangenheit, lebe in der Gegenwart und sorge für die Zukunft[/small]

Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von lynxaett » 16.01.2010, 12:27

[Moderatorenhinweis]

@Widogard:
Dieser Thread hier ist eigentlich nur Büchern vorbehalten, die tatsächlich von Mitgliedern des Eldaring geschrieben wurden, bzw. von Mitgliedern befreundeter Vereine, wie z. B. des Throth.
Ich weiss jetzt gerade nicht, ob z.B. Brian Bates in so 'nem Verein ist, zuzutrauen wäre es ihm...
Bitte sage mir Bescheid, wenn es nur eine (und wie ich finde sehr gute) allgemeine Literaturempfehlung war, dann verschiebe ich deinen Beitrag in das entsprechende Forum.
Danke, Lynx

[/Moderatorenhinweis Ende]

Widogard
Beiträge: 265
Registriert: 04.09.2009, 11:13
Kontaktdaten:

RE: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von Widogard » 16.01.2010, 13:54

Upsalla...

...hab mir gedacht das passt vielleicht,
:emb

Sorry, aber das sind echt gute Empfehlungen ^^
[small]Lerne von der Vergangenheit, lebe in der Gegenwart und sorge für die Zukunft[/small]

Benutzeravatar
TimemasterTim
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 1873
Registriert: 05.03.2002, 00:00
Kontaktdaten:

RE: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von TimemasterTim » 30.11.2010, 18:46

Ich erlaube mir mal, auf meinen andere Thread querzuverweisen:

http://www.eldaring.de/forum/viewthread ... ad_id=8445
"Der ‚Nickname’ „TimeMasterTim“ ist ein Wortspiel und drückt ein Selbstverständnis als Herr über die Zeit oder zumindest als Mensch, der sich den Zwängen der Zeit entziehen möchte, aus." (Kristin Futterlieb)

Benutzeravatar
Martje
Moderator
Beiträge: 261
Registriert: 20.03.2007, 00:00
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von Martje » 21.10.2012, 10:36

Die Erwähnung dieser hochaktuellen Buchveröffentlichung passt hervorragend in diesen Thread:

"Ásatrú - Die Rückkehr der Götter"

Zusammengestellt von Kveldúlf Hagan Gundarsson, deutsche Ausgabe erweitert und herausgegeben von Kurt Oertel, erschienen im Verlag Edition Roter Drache des Vereinsmitgliedes Holger

Bisher bin ich noch am Lesebeginn, aber diese Namen sind hier ja soweit wohlbekannt, dass sich eine Empfehlung erübrigt. :-)
Martje

Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von lynxaett » 21.10.2012, 19:55

Martje hat geschrieben:
diese Namen sind hier ja soweit wohlbekannt, dass sich eine Empfehlung erübrigt. :-)
Martje
Das ist natürlich wahr, dennoch muss eine Empfehlung unbedingt ausgesprochen werden!!
Schon das englischsprachige Original des Textes war und ist ein Born von Infos zur Asatru-Thematik, Geschichte und aktuelle Entwicklungen, wobei das ganze von Kurt nicht nur hochgradig kompetent übersetzt , sondern auch fachlich aktualisiert wurde. Und z. B. der Abschnitt über die Entwicklung des modernen germanischen Heidentums in Deutschland seit dem zweiten Weltkrieg wurde von ihm quasi komplett neu geschrieben - übrigens gerade auch deswegen ist das Buch unbedingt lesenswert!
Grüße vom Leselux

Benutzeravatar
myrrdin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.01.2009, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von myrrdin » 23.10.2012, 23:07

Einfach: ja
Für den Triumph des Bösen reicht es,
wenn die Guten nichts tun.
E. Burke (1729 - 1797)

Benutzeravatar
Freyja_
Beiträge: 693
Registriert: 15.09.2009, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Buchveröffentlichungen von Mitgliedern des Troth / Eldar

Beitrag von Freyja_ » 24.10.2012, 12:20

myrrdin hat geschrieben:Einfach: ja

/Sign :D

Antworten