Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Lyrik, Texte, Bilder und Musik aus dem Dunstkreis des Eldaring e.V.
Benutzeravatar
Fafnir
Moderator
Beiträge: 727
Registriert: 27.01.2013, 12:31
Kontaktdaten:

Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Beitrag von Fafnir » 15.04.2014, 09:04

Hallole,

vielleicht wisst Ihr ja, dass wir seit dem Eldathing 2012 ein "Ritualbuch" als unverbindliche Ideensammlung für Blots und Rituale zusammentragen. Inzwischen haben wir die Version 1.1, und das "Heftchen" ist zu einem richtigen Buch gewachsen. Derzeit ist es nur elektronisch verfügbar, und zwar auf der neuen Homepage unter "Der Eldaring" (gaaanz nach unten scrollen) oder <hier klicken>. Es lohnt sich wirklich, mal einen Blick zu riskieren, auch für "alte Hasen" gibt es bestimmt die eine oder andere Anregung!!!!!

An dieser Stelle noch einmal ein großes, fettes DANKE an alle, die ihre Zeit, Arbeit, Gehirnschmalz und Geduld mit meinem ständigen, nervigen Mails zu Abgabeterminen und Statusmeldungen eingebracht haben!!!!!

Das "Projekt Ritualbuch" ist als fortlaufende Arbeit angesetzt und soll eigentlich nie "fertig" sein. Um es am Leben zu erhalten sind Korrekturen, Vorschläge, neue Ideen, Beiträge, Kritik, Kommentare, Rückfragen, Klärungen und so weiter jederzeit herzlich willkommen!

Viele liebe Grüße und
viel Spaß beim Schmökern,
Gjallar
Vier gute Dinge sind auf der Welt:
altes Holz, um Feuer zu machen,
alter Wein, um ihn am Feuer zu trinken,
alte Bücher, um darin zu lesen
und alte Freunde, um ihnen zu vertrauen.

Benutzeravatar
Fafnir
Moderator
Beiträge: 727
Registriert: 27.01.2013, 12:31
Kontaktdaten:

Inzwischen ist'S Version 1.4 ....

Beitrag von Fafnir » 18.12.2014, 11:09

Wow,

am 15. April war's die Version 1.1, inzwischen ist's Version 1.4, die grade live gegangen ist.
--> KLICK

Es lohnt sich mal reinzuschauen, es sind viele neue und interessante Kapitel dazugekommen. Mal wieder ist es an der Zeit, ein großes "DANKE" an alle loszuwerden, die an der Entstehung des Buches beteiligt waren und sind!!!!!!!!

Nächstes Jahr soll - nachdem noch einige wenige Kapitel geliefert wurden - die erste Auflage des Ritualbuchs gedruckt werden. DAS HEISST NATÜRLICH NICHT, DASS ES "FERTIG" IST!! Idealerweise soll es (mit den Beiträgen von möglichst vielen Leuten) weiter "wachsen"!

Viele liebe Grüße,
Gjallar
Vier gute Dinge sind auf der Welt:
altes Holz, um Feuer zu machen,
alter Wein, um ihn am Feuer zu trinken,
alte Bücher, um darin zu lesen
und alte Freunde, um ihnen zu vertrauen.

Benutzeravatar
Nocturn
Beiträge: 71
Registriert: 06.11.2015, 07:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Nocturn » 24.11.2015, 14:00

Ich hab das Buch als PDF und finde es recht gut, gerade wenn man erstmal sich einen Überblick verschaffen will. Gibt es hinsichtlich der Druckversion denn schon was neues? 2015 neigt sich ja dem Ende entgegen und es würde sich gut machen neben meinen anderen Büchern, zumal ich finde in der analogen Version kann man besser schmökern.

Benutzeravatar
Fafnir
Moderator
Beiträge: 727
Registriert: 27.01.2013, 12:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Fafnir » 24.11.2015, 15:39

Hallole,

Du hast recht: ein Buch ist viel schöner zu Schmökern!

Die Druckversion ist immer noch geplant, allerdings schaffen wir's 2015 leider nicht mehr! Die gute Nachricht ist, dass das Buch um so umfangreicher wird, je länger wir warten! Wir schauen uns grade die Möglichkeit an, es vielleicht noch um ein paar Lieder zu erweitern....

Viele liebe Grüße,
Gjallar
Vier gute Dinge sind auf der Welt:
altes Holz, um Feuer zu machen,
alter Wein, um ihn am Feuer zu trinken,
alte Bücher, um darin zu lesen
und alte Freunde, um ihnen zu vertrauen.

Benutzeravatar
Blumenfee
Beiträge: 674
Registriert: 01.03.2010, 18:47
Kontaktdaten:

Beitrag von Blumenfee » 24.11.2015, 16:45

Ich hatte ja angeboten, es zu setzen und ggf. bei BoD unterzubringen, aber mich will ja keiner ;(
[font='Tahoma']Wer sich über mich bei meinem Mann beschwert, entlarvt sein abrahamitisch-patriarchales Menschenbild[/font]

Benutzeravatar
Nocturn
Beiträge: 71
Registriert: 06.11.2015, 07:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Nocturn » 24.11.2015, 18:33

Ok dann sagt bitte Bescheid wenn man dann vorbestellen kann. Ich bin auf jeden Fall dabei. Mir gefiel das Asatru Buch schon ungemein, da ist das Ritualbuch ne super Ergänzung.

Nachtfalke
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachtfalke » 11.11.2016, 23:10

Hi,

Erst einmal danke an alle beteiligten Personen, die mir (uns) diese tollen Anregungen ermöglichen!
Weiters eine Frage: Ist geplant bzw. gibt es eine gedruckte Version des Buches? :)

Liebe Grüße,
Nachtfalke
Magic is alive...

Benutzeravatar
Fafnir
Moderator
Beiträge: 727
Registriert: 27.01.2013, 12:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Fafnir » 11.11.2016, 23:58

Hallo Nachtfalke,

eine gedruckte Version des Ritualbuchs war eigentlich für 2015 / 2016 vorgesehen und im Vorstand auch schon soweit abgestimmt.
Leider hat es der letzte Vorstand aber nicht mehr geschafft, die Sache auf den Weg zu bringen....

Viele liebe Grüße
Gjallar
Vier gute Dinge sind auf der Welt:
altes Holz, um Feuer zu machen,
alter Wein, um ihn am Feuer zu trinken,
alte Bücher, um darin zu lesen
und alte Freunde, um ihnen zu vertrauen.

Benutzeravatar
literatomorph
Beiträge: 1150
Registriert: 31.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von literatomorph » 12.11.2016, 11:11

Also auf ein weiteres Ritualbuch für mein Regal wäre ich trotz Platzmangel scharf :rolleyes:
Einziger Nachteil wäre die eingeschränkte Veränderbarkeit des Buches...dennoch: Hardware ist geil :thumbsup:
Kann man auch gut mit in den Wald nehmen...ja, ich weiß E- Book Reader geht auch, ist beleuchtet und da sind 500000 Bücher drauf, aber die Seele schlummert für mich in Seiten.
Die Art wie ein Buch riecht, welcher knick wann wohin gekommen ist, woher dieser kleine Kaffeefleck kommt ect.
Gruß
Philipp
Invere Ing

Benutzeravatar
Markus Nicklas
Moderator
Beiträge: 1517
Registriert: 31.12.2012, 15:49
Kontaktdaten:

Einwand

Beitrag von Markus Nicklas » 13.11.2016, 09:46

[quote='Gjallar','index.php?page=Thread&postID=143432#post143432']eine gedruckte Version des Ritualbuchs war eigentlich für 2015 / 2016 vorgesehen[/quote]

Danke an alle, die an Handlungsempfehlungen für rituelle Anwendung arbeiten.Die Idee, das zum Verkauf anzubieten, verursacht mir Unwohlsein, denn das ist allgemeines Gut und sollte meiner Ansicht nach so schrankenlos wie irgend möglich verfügbar sein.

Handwerkliche Bindung macht den Inhalt nicht besser. Verbindlichkeit, Respekt und Erfahrung schon.

Danke

:)
Markus (Adolfo Amadeus) Nicklas

"Ironie ist systembestätigend."
Christoph Schlingensief

Nachtfalke
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachtfalke » 13.11.2016, 14:16

[quote='Adolfo','index.php?page=Thread&postID=143451#post143451']Handwerkliche Bindung macht den Inhalt nicht besser. Verbindlichkeit, Respekt und Erfahrung schon.
[/quote]Hi,

Also ich finde ein gedrucktes Buch verbindlicher als z.B. ein PDF oder auch ein E-Book. Es geht ja auch nicht so sehr darum einen finanziellen Gewinn zu machen (so habe ich es zumindest verstanden), sondern den Menschen etwas in die Hand zu geben, mit dem sie arbeiten können.

Gesetz dem Fall, dass das Buch irgendwann mal gedruckt wird, gibt es noch immer die Möglichkeit das Buch zum Selbstkostenpreis (Herstellung + Versand) an Mitglieder und/ oder Interessierte zu verkaufen. Ich persönlich wäre daran sehr interessiert...

Liebe Grüße,
Nachtfalke
Magic is alive...

Benutzeravatar
Armin
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 30.01.2014, 18:31
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Armin » 13.11.2016, 16:11

Der Meinung schließe ich mich an!

volker
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 20.12.2013, 10:26
Kontaktdaten:

Beitrag von volker » 14.11.2016, 10:11

Lieber Adolfo, ich möchte dir an der Stelle höflich widersprechen, die PDF-Version ist und bleibt ja frei zugänglich, ein gedrucktes Buch hierzu wäre wohl eher ein zusätzliches Angebot an alle die lieber traditionell ein Buch in den Händen halten. Ich würde darin nichts kritikwürdiges erkennen.

Benutzeravatar
literatomorph
Beiträge: 1150
Registriert: 31.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von literatomorph » 14.11.2016, 10:24

Ich finde es absolut normal und ok wenn ein gebundenes Ritualbuch Geld kostet.
Der VfgH hat zB auch ein Buch zur Ritualistik.
Gruß
Philipp
Invere Ing

Benutzeravatar
Heidan Frihals
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 30.09.2016, 10:37
Wohnort: Provinz Engern
Kontaktdaten:

Beitrag von Heidan Frihals » 14.11.2016, 10:41

Ich habe mir das PDF ausgedruckt. Nicht so schön wie ein Buch aber besser als mit dem Tablet durch den Wald oder Garten zu latschen. Ich finde auch, dass man ein Buch zum Selbstkostenpreis und das PDF weiterhin kostenlos zum Download anbieten könnte. So stellt man es, wie bisher, der Allgemeinheit zur Verfügung und bietet Haptik-Freunden ebenso ein schmuckes Buch an.
Naht in Ehrfurcht, naht in Andacht,
Und was unhold, bleibe ferne;
Unsre Zeugen sind die Götter,
Stummer Wald und stille Sterne.

Antworten