Seite 2 von 4

Verfasst: 14.11.2016, 12:16
von Verdandi42
Hallo allerseits,

ich war selber in der AG Ritualbuch und habe schon immer eine Buchveröffentlichung befürwortet. Von daher werde ich mich ganz bestimmt weiter dafür einsetzten. Deswegen muss das pdf ja nicht verschwinden.
Ich finde, unser Ritualbuch kann es allemal mit anderen Publikationen aus dieser Richtung aufnehmen.

Gruß,
Petra

Verfasst: 21.04.2017, 10:23
von apoCALLypto
[quote='Gjallar','index.php?page=Thread&postID=128572#post128572']Wooow was für eine schöne Arbeit :love: Freu ich mich schon riesig aufs rumstöbern. Schade ist dies bislang nur als pdf erhältlich. Mit einem kaputten Bildschirm eine echt mühsame Angelegenheit. Ich scroll mich hier Satz für Satz zu tode 8| Werd wohl irgendwann mit einem Kasten Bier und einer Ersatz Druckerpatrone bei nem Kumpel vorbei schauen um mir das zu erleichtern. Bin ja jetzt schon auf seinen Gesichtsausdruck gespannt wenn da einer mit Tinte an der Tür klingelt :thumbsup: Vielen Dank an alle die hierbei mitgewirkt haben. Tolle Sache.[/quote]

Verfasst: 18.06.2017, 19:40
von Fuchsfraeulein
Oha, ein Buch!!
Das PDF ist so groß, das will ich meinem Drucker nicht antun.
Da ich aber auch zu der Fraktion gehöre, die lieber ein kleines Buch in den Pfoten hält, würde auch ich mich über eine zusätzliche (!) Buchpublikation freuen... Dafür gibt man dann auch gerne ein paar Euro aus.
Hat sich denn bisweilen etwas getan? Ich hoffe, ich habe nichts überlesen...

Verfasst: 20.06.2017, 23:28
von Wikinger
[font='Arial, Helvetica, sans-serif']Ja das wäre für viele mal eine Gut detaillierte vorgabe.
So wie leicht verständlich.
[/font]

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 22.10.2018, 18:03
von Mists.of.Nehalennia
Hallo,
Gibt es das Ritualbuch aktuell nur als Download Link wenn man bei Google sucht oder ist geplant dass das Buch bald wieder auf der Website verlinkt wird oder ist sogar mal drüber nachgedacht worden es als Buch oder Heft drucken zu lassen? Ich mag Papier sehr gerne und hätte es gerne in meinem Regal stehen. 😉

Lg
Isa

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 22.10.2018, 19:15
von Aethelstan1984
Das sehe ich so wie Isa. Es wäre toll, wenn es wieder vom Eldaring direkt zur Verfügung gestellt würde und man nicht auf wenig seriöse PDF-Anbieter angewiesen wäre. Eine Verlinkung auf der Homepage würde mir da schon reichen :)

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 23.10.2018, 12:49
von Blumenfee
Seinerzeit hatte ich angeboten, das Buch zu setzen und bei BoD als FUN-Edition drucken zu lassen. FUN-Edition bedeutet, dass es keine ISBN bekommt, also nicht im Buchhandel oder sonstwie erhältlich ist, sondern nur so viele Bücher hergestellt werden, wie der Auftraggeber bestellt.

Es bestand aber kein Interesse an meinem Angebot.

Gruß
Blumenfee

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 23.10.2018, 13:06
von Aethelstan1984
Prinzipiell würde doch nichts dagegen sprechen, wenn das Ritualbuch auch mit ISBN veröffentlicht würde. Vielleicht in einschlägigen Editionen wie Roter Drache. Da müsste sich dann natürlich noch einmal jemand an die Arbeit machen und das Buch für den Druck vorbereiten, formatieren etc.

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 23.10.2018, 15:05
von Blumenfee
Aethelstan1984 hat geschrieben:
23.10.2018, 13:06
Prinzipiell würde doch nichts dagegen sprechen, wenn das Ritualbuch auch mit ISBN veröffentlicht würde. Vielleicht in einschlägigen Editionen wie Roter Drache. Da müsste sich dann natürlich noch einmal jemand an die Arbeit machen und das Buch für den Druck vorbereiten, formatieren etc.
Welche Herausgabeform gewählt wird müssen die Vereinsgremien beschließen.

Formatieren tut man in einem Schreibprogramm wie WORD oder Open Office. Für einen Buchdruck setzt man mit einem Setzprogramm wie Scribus oder InDesign.

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 24.10.2018, 13:05
von Aethelstan1984
Ich bereite gerade meine Promotion zur Publikation vor. Dabei muss ich selbst sämtliche Formatierungen übernehmen, die sich über Word erledigen lassen. Der Verlag drückt dann eigentlich nur noch auf den "Drucken"-Knopf.

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 24.10.2018, 14:03
von Blumenfee
WORD ist ein Schreibprogramm. Mit Drucksatz hat das nichts zu tun. Ein Setzer/Grafiker hält eine Seite kurz gegen das Licht und sieht, dass es nicht gesetzt wurde. Was glaubst du, warum ein Mediengestalter/Druck drei Jahre lang lernen muss? Damit er die Formatierungen in WORD lernt? Ich setze zur Zeit die englische Version von "Germanischer Magie". Die Anforderungen an so ein Buch sind doch ein bisschen höher als das, was man mit WORD erreichen kann.

Gruß
Blumenfee

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 24.10.2018, 14:37
von Aethelstan1984
Ich bekomme von dem Verlag ein Stylesheet in das ich meinen Text kopiere und formatiere. Dieses Stylesheet entspricht bereits dem finalen Format. Der Druck ist dann tatsächlich Sache des Verlags.

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 24.10.2018, 14:48
von Aethelstan1984
Ich verstehe aber auch nicht so ganz, was du mit diesem kleinen Ausflug in die Welt des Buchdrucks mit Bezug auf das Ritualbuch sagen willst? Wie ich schon sagte, genügt es mir schon, wenn die PDF wieder online gestellt wird. Wenn die entsprechenden Gremien eine Druckausgabe nicht wünschen, dann ist das halt so.

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 24.10.2018, 15:30
von Blumenfee
Aethelstan1984 hat geschrieben:
24.10.2018, 14:37
Ich bekomme von dem Verlag ein Stylesheet in das ich meinen Text kopiere und formatiere. Dieses Stylesheet entspricht bereits dem finalen Format. Der Druck ist dann tatsächlich Sache des Verlags.
Billigdruck. So sparen sie sich den Setzer.

Re: Ritualbuch des Eldaring Version 1.1 ist live

Verfasst: 24.10.2018, 15:41
von Blumenfee
Aethelstan1984 hat geschrieben:
24.10.2018, 14:48
Ich verstehe aber auch nicht so ganz, was du mit diesem kleinen Ausflug in die Welt des Buchdrucks mit Bezug auf das Ritualbuch sagen willst?
Wenn es schon als Werk des Eldarings gedruckt werden soll, dann als professionelles Buch.