Ahnenlied

Lyrik, Texte, Bilder und Musik aus dem Dunstkreis des Eldaring e.V.
Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Re: Ahnenlied

Beitrag von Ragin » 26.11.2019, 05:40

Genau. Ich hab schließlich auch noch andere Sachen zu tun... ;-)

Benutzeravatar
Santor
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2019, 22:23
Wohnort: Syrgenstein

Re: Ahnenlied

Beitrag von Santor » 28.11.2019, 21:49

Hallo liebe Leute,

also ich muss dagen das lied ist sehr schön geworden, höre es mir immer wieder gern an.

Lass doch dieses Lied auf YouTube hochladen. Wenn möchtest kann ich dir auch dabei helfen.

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Re: Ahnenlied

Beitrag von Ragin » 29.11.2019, 12:45

Danke.
Ich weiß wie das geht ;-)
Aber eigentlich ist Youtube ja ein Videoportal, und es sollte meiner Meinung nach auch hier beim Eldaring bleiben.

R.

Benutzeravatar
Ulfur
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2015, 09:31
Kontaktdaten:

Re: Ahnenlied

Beitrag von Ulfur » 02.12.2019, 10:20

Hallo Ragin,

vielen Dank für das Ahnenlied. Ich habe es soeben das erste Mal gelesen, und ich finde es eine sehr angemessene und schöne Form des Erinnerns. Da es nicht allgemein gehalten ist, sondern ganz bestimmte Menschen nennt und beschreibt, ist es ein berührendes und persönliches Erinnern an verstorbene Eldaring Mitglieder, das einen geschützten Raum verdient und braucht. Es wäre sehr unschön, wenn auf You Tube unpassende Kommentare gemacht würden, wenn jemand keinen Zugang zum und keine Ahnung vom Heidentum hat. Das Ehren und Erinnern der Ahnen würde sich ins Gegenteil verkehren, wenn es der Respektlosigkeit preisgegeben würde. Ich stimme Ragin zu, dass etwas so besonderes im Rahmen des Eldaring bleiben sollte. Nochmals vielen Dank.

Schutz und Segen der Hohen
Ulfur

Benutzeravatar
Ragin
Beiträge: 4012
Registriert: 07.07.2004, 00:00

Re: Ahnenlied

Beitrag von Ragin » 02.12.2019, 20:20

Danke Ulfur.

Genau das war auch meine Intention :-)

R.

Antworten