Es war jahrelang soo schön als Lesegeist....

Die Höflichkeit gebietet eine kurze Vorstellung neuer Forenuser.
Benutzeravatar
Aethelstan1984
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 16.09.2018, 07:39
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Es war jahrelang soo schön als Lesegeist....

Beitrag von Aethelstan1984 » 22.10.2019, 15:44

Blumenfee hat geschrieben:
22.10.2019, 11:59
Aethelstan1984 hat geschrieben:
21.10.2019, 18:27
Leider ist es momentan ja wirklich so, dass die wirklich interessanten Themen in der Facebookgruppe diskutiert werden. Da diskutieren viele mit, die mit dem Eldaring eigentlich nicht viel zu tun haben. Ich würde mir wünschen, dass mehr innerhalb des Vereins diskutiert wird. Dafür ist dieses Forum eigentlich ideal.
. . . und es ist nachhaltiger. Was hier gepostet und diskutiert wird, kann auch in fünf Jahren noch gelesen werden, z. B. von Neuen.

Das Forum ist ein Teil des Gedächtnisses, FB ist die Schwatzbude.

Gruß
Blumenfee
Schön gesagt, das sehe ich ganz ähnlich. Ich merke ja selbst, dass ich mir hier bei der Abfassung meiner Beiträge wesentlich mehr Mühe gebe als auf Facebook ;-)
Heil Baldur, Heil Siegvaters Sohn,
der die Schöpfung wird leiten, wenn Wotan fällt
Heil dem Lichtbringer,
der noch rasten muss hinter Hels Pforten.

Benutzeravatar
irka
Beiträge: 47
Registriert: 30.01.2015, 11:20
Kontaktdaten:

Re: Es war jahrelang soo schön als Lesegeist....

Beitrag von irka » 03.11.2019, 14:24

Rudi! Schön! sei umärmelt!

Rudi
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 05.03.2002, 00:00

Re: Es war jahrelang soo schön als Lesegeist....

Beitrag von Rudi » 03.11.2019, 18:58

Hai Irka!
Du hier im Forum und nicht in Hollywood? :lol: :twisted:
Aber ganz herzlichen Dank fürs umärmeln!!
Denn mal bis Ostara! (und zwischendurch im Forum :wink: )
Rudi
Freya und Sahsnot, helft uns den alten Glauben zu bewahren

Antworten