Aufgeklärtes Heidentum: Philosophien, Konzepte, Vorstellunge

Lyrik, Texte, Bilder und Musik aus dem Dunstkreis des Eldaring e.V.
Maja
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 16.05.2016, 21:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Maja » 19.05.2016, 14:05

Hallo Armin, ich glaube schon, dass ich es guten Gewissens uneingeschränkt empfehlen kann .

Benutzeravatar
Armin
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 30.01.2014, 18:31
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Armin » 19.05.2016, 19:52

Wie schön :) wenn es mir dreifach ans Herz gelegt wird, weiß ich, welches Buch auf die "Liste" meiner Sommerlektüre geschrieben wird. Und meine Mutter weiß, was ich mir zum Geburtstag wünsche ;)

Tjoralf Andreason
Beiträge: 11
Registriert: 13.11.2019, 17:45
Wohnort: Cottbus

Re: Aufgeklärtes Heidentum: Philosophien, Konzepte, Vorstellunge

Beitrag von Tjoralf Andreason » 27.11.2019, 20:08

Auch wenn ich Grad einen alten Thread öffne, so will ich doch meinen eigenen Senf dazugeben :-)

Ich habe mir dieses Buch noch zu Studienzeiten zugelegt und immer in den Zugfahrten gelesen und es ist und bleibt für mich meine Top 1 der Bücher zum Thema modernes Heidentum.
Ich habe viel aus diesem Werk gezogen, was mich bis heute prägt. Besonders toll fand ich die knappen, aber verständlichen Erklärungen, welche mit einfachen Diagrammen und Darstellungen die Beschreibungen gekonnt und sachdienlich verdeutlichen. Zumal der Autor wunderbar vom Beginn des Buches differenziert zwischen seiner eigenen Ansicht und anderen Auffassungen.

Ich habe bereits einige andere Bücher zum Thema Asatru, Heidentum etc. im Regal, doch wenn ich eines benennen müsste, welches meiner Ansicht nach am besten meine Ansichten wiedergibt, dann dieses.

Kleine Anmerkung noch: das Buch ist nicht in einfacher Sprache geschrieben, gelegentliche Auswüchse philosophischen-wissenschaftssprachlicher Erklärungen und Vergleichen bedürfen durchaus sportlicher Nachforschungen. Grundkurs Philosophie und Theologie schaden nicht.

Auf YouTube gibt es eine recht gute Aufarbeitung zur ersten Auflage:

https://youtu.be/8kkbk5e6XeY
Liebe Grüße aus der märkischen Heide :mrgreen:

Antworten