Sportgruppe/Laufgruppe Eldaring e.V.

Stammtischtermine, Veranstaltungen der Herde und Blotberichte
volker
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: 20.12.2013, 10:26
Kontaktdaten:

Ergebnisse vom Strausseelauf 03.10.2019

Beitrag von volker » 07.10.2019, 12:12

Wir haben es geschafft, die Laufgruppe des Eldaring e.V. hat beim Strausseelauf 2019 mal wieder eine Medaille für den Eldaring e.V. erkämpft.
Nachdem Hans vor (ich glaube) 2 Jahren bei diesem lauf schon einmal Silber geholt hat, hat unser Thommy dieses Jahr nachgelegt und im Halbmarathon in seiner AK die Bronzemedaille für sich und unsere ER-Laufgruppe erkämpft.
Bei der Siegerehrung war dann sogar ein Vertreter des Regionalfernsehens dabei.
Hans hat diesmal einen hervorragenden 7. Platz beim Halbmarathon seiner AK belegt (die übrigens die schwerste und größte Einzelwertung gewesen ist).
Alle anderen Läufer des Eldaring e.V. sind überwiegend in der 10 KM-Distanz gestartet und ebenfalls gut und vor allem wohlgelaunt und unverletzt im Ziel angekommen.
Da ja unmittelbar nach dem Lauf die Anreise zum Eldathing 2019 startete konnte ich die ersten Ergebnisse erst jetzt liefern.

Unser besonderer Dank gilt dem KSC-Strausberg e.V. Abt.Laufen, der diesen Lauf, der seit etwa 83 Jahren zu den großen Traditionsläufen in Berlin-Brandenburg gehört, zusammen mit vielen fleißigen Helfern (vom Gymnasium Strausberg) wieder einmal hervorragend, mit viel Liebe und Herzblut organisiert haben.

volker
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: 20.12.2013, 10:26
Kontaktdaten:

Silvesterlauf/Turmlauf 31.12.2019 Woltersdorf b.Berlin

Beitrag von volker » 11.10.2019, 13:43

Der nächste Lauf, bei dem Mitglieder unserer Eldaring e.V.-Laufgruppe starten werden ist der Silvesterlauf in Woltersdorf bei Berlin.

Lauf : Silvesterlauf/Turmlauf Woltersdorf
Termin : 31.12.2019 ab 09:00 Uhr (voraussichtl. nach jetzigem Stand)
Ort : Woltersdorf bei Berlin
Start : Maiwiese Woltersdorf
Ziel : Gipfel des Kranichsberg am Aussichtsturm
Veranstalter : Firma Gebr. Wurster, Woltersdorf

Wie üblich, wird es im Anschluss an den Lauf Pfannkuchen (im Rest der Republik unverschämter Weise "Berliner" gen.) und Kaffee und Sekt für unsere ER-Mannschaft bei uns zuhause geben. Danach können dann alle in ihre jeweiligen Silvesteraktivitäten starten mit beruhigtem Gewissen vorher ein paar Kalorien abgelaufen zu haben.
Für etwaige kleinere körperliche Blessuren steht uns wieder unsere eigene betreuende Physiotherapeutin und Masseurin Dani zur Verfügung.
Das Lauftraining hierzu findet ab sofort statt.

Antworten