Herdfeuer 38

Unsere Vereinszeitschrift
Diskussionen und Mitteilungen zu unserer Zeitschrift
Benutzeravatar
Mittgard
Herdwart
Beiträge: 2263
Registriert: 02.09.2002, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Mittgard »

Tja Martje, deshalb hab ich trotz richtiger Reihenfolge in der Bindung trotzdem mit Barbaras Artikel angefangen. Einfach weil ich ihren Vortrag zu Ostara vermisst hab, wo ich mich doch solange drauf gefreut hab. Aber war vielleicht auch ganz gut, daß ich ihn nun lesen konnte. Kam mir stellenweise vor wie Penny in BigBang Theorie und jetzt kenne ich endlich die komplette Geschichte um Schrödingers Katze ;) Fand ich klasse den Artikel, Danke Lynxaett!
Meine Lieblingsstelle im ganzen Heft ist trotzdem Günnas Gleichnis mit dem Fußball-Kommentator! Herrlich, hab gebrüllt vor Lachen und muß immer noch leise vor mich hinkichern :thumbsup:
Die Zeit des einsamen Wolfes ist vorüber.
Versammelt Euch!
Alles, was Ihr tut, soll in heiliger Weise geschehen und in Freude.
Es ist Zeit, unsere Wahrheit auszusprechen.
Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben.

aus einer Rede der Hopi-Ältesten
Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von lynxaett »

Hi Ines,

^^ erst mal herzlichen Dank für das Lob zu meinem Artikel!! Das freut mich doch sehr! :D Und wenn du dich bei der Lektüre wie Penny in Big Bang Theory gefühlt hast (wieso eigentlich? Es kommen doch weder mathematische Formeln noch verhaltensgestörte Personen drin vor...?), dann fühl ich mich aber bestimmt nicht wie Sheldon oder Leonard, denn soviel von Physik versteh ich nun aber *mit Sicherheit* nicht, denke nur gerne über eigentlich mir fachfremde Gebiete nach.
X( Und dass ich zu Ostara weder meinen Vortrag halten noch überhaupt kommen konnte, das ärgert mich selbst am allermeisten... aber ich steckte halt selbst in einem Zustand wie Schrödingers Katze drin (irgendwie lebendig und zugleich tot, wobei es komplett unmöglich ist, zu bestimmen, was nun der Fall ist...). Aber derzeit geht es bei mir schon wieder Richtung Leben, und noch ist nicht aller Tage Abend, und vielleicht kommt das ja noch mit meinem Vortrag, wer weiß, es gibt schließlich noch viel zu erzählen über das Unbewusste, Jungs Theorien dazu haben z. B. teilweise ihre Wurzeln in der Zeit der Romantik (ein Herr Carus hat damals viel geschrieben dazu), das ist also diesselbe (hochfasziniernde) Epoche, aus der auch viele unsere (neu)heidnischen Ideen ihre Wurzeln haben... *grins* demnächst quäl ich euch dementsprechend dann nicht nur mit Runge-Gemälden auf dem Titelbild, sondern vielleicht auch mit Hölderlin Gedichten auf der Rückseite, so als Alternative zur Edda... :D aber nee - keine Angst!! Derzeit sitz ich schon an der HF 39 (ohne Hölderlin), eine HF 40 wird es dann auch noch dieses Jahr geben, so die Götter wollen (wahrscheinlich mit einem Themenheft von Kurt Oertel!), und danach macht jemand anders (hoffentlich) die HF weiter... :( Da ist leider dann doch mein persönliches Äquivalent zu Schrödingers Katze dran Schuld, dass es dann mit einem Luchs als Redakteur nicht mehr weitergehen kann...
Und Günnas Artikel ist super, find ich auch!! "Sex und Religion" als Überschrift lässt ja erstmal das Schlimmste befürchten für den Artikel, aber es geht darin keineswegs um Porno, sondern um eine ebenso unterhaltsame wie fundierte Analyse der modernen Rezeption altheidnischer "Fruchtbarkeitskulte" und nahöstliche Göttinnen wie Ischtar z. B., lohnt das Lesen unbedingt (Achtung das ist Reklame!!). Unterhaltsam und fundiert: Das gilt natürlich auch für Hermanns Artikel (auch wenn die Bilder dazu im Heft leider etwas klein geraten sind), wobei ich mir eigentlich etwas mehr Aufregung über seine These erwartet hätte, das wichtige Teile unserer Religion ihren Ursprung in der Rollenspielszene der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben...na, kommt vielleicht noch, wenn ihr bis dahin mit dem Lesen gekommen seid! :P Seid ja scheinbar alle nicht die Schnellleser hier... ;)
Grüße allseits
Lynxaett
Benutzeravatar
lynxaett
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 3045
Registriert: 08.01.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von lynxaett »

[quote='Gjallar','index.php?page=Thread&postID=128922#post128922'][quote='Martje','index.php?page=Thread&postID=128921#post128921']Die Agnostiker-Sendung liegt für die heutige Abgabe bei der Post bereit[/quote]Habt ihr endlich mal geschafft, eine Agnostiker-Version des Herdfeuers zu erstellen? :D :D :D Wollte ich lange schon mal vorschlagen: keine Beiträge, aber 62 Doppelseiten voll mit Mitgliedsanträgen!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:[/quote]
?( Versteh ich nicht...Das ist aber sehr unlogisch... warum sollte denn ein Agnostiker in den Verein eintreten? (Siehe Ragins exemplarisches und unbelehrbares Beispiel...). Da kannst du noch so viele Mitgliedsanträge drucken wie du willst, von mir aus auch 620, das nutzt dennoch nix...
Überlegt euch doch (für 2015) lieber mal was mit einem HF-Themenheft der Ritualbuch-AG, war doch schon mal angedacht, oder?
Lynxaett
Benutzeravatar
Fafnir
Herdwart
Beiträge: 721
Registriert: 27.01.2013, 12:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Fafnir »

[quote='lynxaett','index.php?page=Thread&postID=128982#post128982']Versteh ich nicht...Das ist aber sehr unlogisch... warum sollte denn ein Agnostiker in den Verein eintreten? (Siehe Ragins exemplarisches und unbelehrbares Beispiel...)[/quote]
8|
..war ja auch nur auf den Ragin gezielt..
... und warum? Weil ich ihn mag, gerne mal damit aufziehe und weiß, dass er als agnostisches Nichtvereinsmitglied mehr für den Verein tut, als so manches Mitglied !! ;) ;)

Zum Ritualbuch und Herdfeuer - lass uns mal beim Eldathing darüber reden!

Gruß,
Gjallar
Vier gute Dinge sind auf der Welt:
altes Holz, um Feuer zu machen,
alter Wein, um ihn am Feuer zu trinken,
alte Bücher, um darin zu lesen
und alte Freunde, um ihnen zu vertrauen.
Benutzeravatar
Helsger
Beiträge: 52
Registriert: 18.01.2013, 06:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Helsger »

:thumbsup: Juhu...endlich angekommen.
[align=center]Ist das heilig oder kann das weg?
[/align][align=center]
[/align][align=center]Ich diskutiere nicht. Ich erkläre Dir nur, warum ich Recht habe.[/align]
Benutzeravatar
literatomorph
Beiträge: 1150
Registriert: 31.05.2007, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von literatomorph »

Ich hab sie jetzt auch erhalten und lese gerade mit Begeisterung! Der Beitrag über Gary Gygax ist ja auch großartig und für mich als Alten Rpg Freak sehr spannend! Hab mich kurz wieder wie im Jahre 1985 gefühlt.
Invere Ing
Benutzeravatar
Minna
Eldaring-Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 20.02.2014, 12:48
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Minna »

Angekommen! Vielen Dank :thumbup:
Antworten